Lindner 1600 springt schwer an!

Antworten: 8
jfs antwortet um 08-03-2013 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
a: Das altbekannte Perkinsleiden
b: die Vorglüheinrichtung ist defekt.
c: der Starter dreht zu langsam weil die Batterie zu wenig Leistung erbringt.
ev ist die Kompression beim Motor hinüber.


Kriechbaum antwortet um 08-03-2013 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
Probier mal einen neuen starter einbauen habe das problem bei meinen Lindner 420 Sa gehabt ist auch immer schwer angesprugen seit dem neuen starten springt er sehr leicht wieder an ! Mfg



reaner antwortet um 08-03-2013 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
Ich hatte beim Lindner 1500 das selbe Problem.Habe die alte Klühkerze durch eine neue ersetzt und er springt wieder viel leichter an. mindestens 20 Sekunden vorklühen
mfG



bali antwortet um 08-03-2013 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
Was heißt hier, das alte Perkins leiden? Unseren alten MF hatte ich NIE vorgeglüht und der ist immer sofort angesprungen, egal wieviel Grad minus. Punkt c. von jfs trifft eher zu, ein neuer Starter kann auch müde Traktoren zum Leben erwecken, zb. Steyr plusserie, beim 40er ist Orginalstarter auch viel zu langsam.
mfg.Bali


jfs antwortet um 09-03-2013 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
Das heißt das mein Nachbar einen 420er 4 Zyl Lindner hatte, den er im Winter permanent anziehen mußte. Oder stehen lassen. Ich selbst einen MF 35x 3 Zyl oftmals nur durch anrollen oder auch anschleppen zum Laufen gebracht. Jetzt hab ich einen Geo welcher bei Kälte so ab minus 5 Grad sehr zum Bitten ist beim Anspringen. Ein anderer Nachbár einen MF 40xx mit 4 Zyl Bj 1997 mit Arktispaket zum Starten. Darum Perkinsleiden. Es gibt sehr wohl auch Perkins Motoren welche startfreudig sein sollen. Mein 188er z.B. mit 50 Jahren und original Glühkerzen und auch Einspritzdüsen springt bei grosser Kälte ohne Probleme an. Den MT bei minus 13 Grad ohne Vorglühen bei einem Versuch mit etwas murren auch klaglos zum laufen gebracht. Jeweils ohne Garage.


HanSolo antwortet um 09-03-2013 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
Hallo!!
Wie spring er schwer an?? Nach dem Vorglühn (20 sec.) oder dreht er ewig durch bis zum anspringen?
Kompression wär auch ein Thema... wieviele Stunden hast den drauf?
Tausch mal die Flammkerze; ist das billigste und dann probierst mal. Und lad vor dem probieren die batterie mal ordenlich auf.

Hab einen 520 iger ( 3 Zyl. 3.152) der springt bei - 20 Grad sofort nach dem Glühn an( nach dem ersten Huster) ohne ein Problem zu haben!!! ( Ohne Gnom etc...) Sommer schlüssel rum und läuft.........
Im Herbst wird ein neuer Dieselfilter montiert und die Batterie auf ihre Leistung geprüft und die Flammanmlage kontrolliert. Hab nie ein Problem gehabt.
Wieviel gas gibst den beim Starten im kalten? Machs wie in der Betriebsanleitung Vollgasstellung, Vorglühn (20 sec.) und dann läuft die Maschine.Und wenn nötig mit den Pedal mitpumpen....

Perkinsleiden???? Quatsch..... hab auch einen MF 135 ( 3.152) der läuft auch ohne vorglühn im tiefsten Winter.
Die 4 Zylinder ( 4.236) sind ein wenig behäbiger aber gehen auch.
Sind bei uns einige im Ort unterwegs .........
Probiers mal aus....
MFG


zifanken antwortet um 09-03-2013 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
hast du das problem seid anfang an oder erst jetzt ich habe andere kolben mit anderer brennkammer hineingegeben


Stolla antwortet um 10-03-2013 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Lindner 1600 springt schwer an!
Ich würde auch mal einen neuen Starter Versuchen, unser lindner sommer wie winter immer ewig durchgdreht bis das er dan irgenwannmal gestartet ist. jetzt mit dem neuen starter läuft er und startet er einwandfrei auch ohne vorglühn im winter bei -15 grad.


Bewerten Sie jetzt: Lindner 1600 springt schwer an!
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;390835




Landwirt.com Händler Landwirt.com User