Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??

Antworten: 11
Steyr-8070 02-02-2013 19:43 - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
Hallo

mal wieder etwas zum nachdenken und diskutieren ?

Mfg Steyr-8070


Hons antwortet um 02-02-2013 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
Servus, keine denn wir sind nur ca. 5% der Bevölkerung und nur wenn man Grund Verkauft bringt es der Wirtschaft etwas! Wir sind im großen und ganzen auf uns gestellt!
lg Hons


Haa-Pee antwortet um 02-02-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
bitte wenden sie sich an das minderheiten büro der zuständigen abteilung für artenschutz und förderung von lebensräumen.......



Josefjosef antwortet um 02-02-2013 20:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
An Steyr 8070:
Frage nicht, was die Partei für dich tun kann,
sondern frage dich, was du für die Partei tun kannst!

Der Kreszens und so manch anderer verblendeter Schwarzer würde es dir danken. ;-)
grüße
Josef



zehentacker antwortet um 02-02-2013 20:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
Hallo!
Die Geschenke von heute sind die Steuern von morgen.
Der Staat kann bei ausgeglichenen Budget nur die von den Bürgern kassierten Steuern und Abgaben minus Verwaltungsaufwand als " Geschenk" verteilen.
Die meisten Beiträge in diesen Forum sind nicht, wir Bauern gegen den Rest der Welt, sondern Konvi gegen Bio, Groß gegen Klein, Grünland gegen Ackerbau, Schwein gegen Milch und so weiter und natürlich auch umgekehrt.


soamist2 antwortet um 02-02-2013 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
bei einem bevölkerungsanteil von ungefähr 3-4% sollte die antwort selbst für die dümmsten auf der hand liegen
die für die bauern zuständigen ansprechspersonen sind da eher die minderheitssprecher der diversen parteien


MF7600 antwortet um 02-02-2013 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
absoluter schwachsinn zu behaupten dass die landwirte wegen 5%bevölkerungsantei nicht mehr vertreten werden können.

die bauern werden deswegen nicht mehr vertreten weil die bauern blind ihre (scheinbare) vertretung wählen auch wenn noch so schlecht oder sogar gegen sie gearbeitet wird, es wird fast applaudiert wenn wieder eine neue belastungswelle anrollt- es hätte noch schlimmer kommen können, das schlimmste wurde abgewendet...
also wozu bemühen?



medwed antwortet um 02-02-2013 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
dieses paket an kürzungen und streichungen auf der habenseite, und diese anpassungen und erhöhungen auf der sollseite, dass fressen nur die bauern. neugebauer würde sagen, das paket ist keine diskussionsgrundlage. mach seit 12 jahren einkommenssteuererklärung, ich hab in 12 jahren noch kein einziges mal aus der lw ein einkommen erzielt. wenn das jetzt so kommt, muss ich mir überlegen, ob ich mir mein hobby noch leisten kann, und will. und eine bauernvertetung seh ich weit und breit nicht, die bauernbündler auf ortsebene sind ja arme schw..ne, die müssen den schei.. der erlauchten verhandler dann an die noch verbliebenen bauern verkaufen. es hätt noch schlimmer kommen können, jubilieren (unsere(?), nein, dass können keine bauern sein),die verhandlungsteilnehmer. ja, ein standgericht vielleicht...von 10 bauern werden 7 zur betriebsaufgabe innert 7 jahren verurteilt. es besteht kein einspuchsrecht.


NetworkBiomass antwortet um 02-02-2013 23:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??


…mit dem Bevölkerungsanteil 3, 4, oder 5 % hat das eher weniger zu tun. 3, 4 oder 5 % können im Fall des Falles immerhin das „An_der_Macht_sein“ im Land entscheiden.
Als Stimmvieh also allemal nicht uninteressant.

Warum Parteien betreffend Bauern aber doch vorsichtig sein müssen … hat viel mehr mit dem Zauberslogan „Brot und Spiele“ zu tun. Damit hält man das Volk bei Laune und ohne viel weiteren Aufwand manipulierbar. Und in ganz besonderer Laune natürlich wenn diese Vergnüglichkeiten auch noch möglichst nahe zum Nulltarif erhältlich sind.

… Preis für Brot und die „gepflegte Spielwiese“ sind derzeit deswegen recht günstig zu haben, WEIL…. die Rohstofferzeuger und Landpfleger untereinander eh total uneinig sind, … das Denken und die Vermarktung eh anderen abgetreten haben, … sich eh total abhängig haben machen lassen, …. sich eh damit abfinden die Arbeit übernehmen und das Risiko tragen zu dürfen, ... etc etc….

Also: SELBER SCHULD ..... keine Partei !!!!





zehentacker antwortet um 03-02-2013 06:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
NetworkBiomass!
Volle Zustimmung.


medwed antwortet um 01-03-2013 22:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
@NetworkBiomass
@zehentacker
Für euch wird`s schon passen, vielleicht habt ihr miverhandelt, für mich als kleiner Bergbauer mit Mutterkuhhaltung im Nebenerwerb, passt`s überhaupt nicht. Mich würd interessieren, wer da verhandelt hat. War da ein extensiver Bergbauer, oder ein Mutterkuhhalter dabei? Mit der 25% Regelung für extensives Grünland, und dem Auslaufen der Mutterkuhprämie, ist es für mich eine existenzielle Angelegenheit! Ich verliere mehr als die Hälfte meines DB! Die kleinen extensiven Bergbauern, finanzieren die großen Betriebe in den Ackerbau- und Gunstlagen, so schaut`s aus. In meiner KG ist die Bevölkerungszahl in den letzten 30 Jahren um ca. 40 % gesunken. Höfe werden verkauft und stehen leer. Wer will mir da etwas von ländlicher Entwicklung erzählen. Abgecasht wird zumeist nur von den Projektanten und Planern der Projekte. Am Land und bei den Leuten kommt wenig bis gar nichts an.
Ist es ein Segen bei mehr als 400.000 Arbeitslosen, wenn täglich 10 oder mehr ldw. Betriebe zusperren müssen? Ich würde allen landwirtschaftlichen Klein und Mittelbetrieben empfehlen, Buchhaltung zu machen, damit es zuerst in der SVB, und danach bei den anderen Abgabenempfängern so richtig kracht! Die großen buchführungspflichtigen, wissen schon, warum sie`s machen!!
Ich bin wütend, weil sich niemand um uns schert!
Ich bin wütend, weil alles schöngeredet wird!
Ich bin wütend, weil man das Bauerntum einfach sterben lässt!
Ich bin froh, das ich nicht von der Landwirtschaft leben muss! - Es wäre jetzt schon nicht möglich, und in Zukunft undenkbar!
Letztes Jahr hat ein Nachbar das Handtuch geschmissen, mit Ende des Jahres hört der nächste auf, und 2014 geht eine Bauernfamilie ohne Nachfolger in Pension. Betriebe mit 4, 6,5 und 13 ha ldw Nutzfläche. Hab mir überlegt zu pachten, aber das Einkommen sinkt jedes Jahr.Und umsonst zu arbeiten macht auch keinen Spaß. Da fahr ich mit meiner Familie lieber in die Therme oder im Sommer ans Meer.



Bewerten Sie jetzt: Welche Parteien unterstützen heutzutage noch Bauern ??
Bewertung:
5 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;384602




Landwirt.com Händler Landwirt.com User