Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?

Antworten: 29
Farmer97 29-12-2011 22:07 - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo !
Ich möchte mir in Zukunft zwei Mähwerke mit Aufbereiter zulegen, hab einen Traktor mit 90 bis 100 ps kann ich die mit dieser Leistung betreiben betreiben ??
Lg. Farmer97


walterst antwortet um 29-12-2011 23:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Das kann man mit einem eindeutigen JEIN beantworten, weil man die Arbeitsbreite mit 4-7m genau kennt und auch die Geländeverhältnisse klar sind.


Farmer97 antwortet um 29-12-2011 23:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Ich würde eine Arbeitsbreite von 6m bevorzugen...
Das Gelände ist Teils Hügelig, Teils flach...



elgra antwortet um 30-12-2011 03:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Kollege fährt mit New Holand TLA100 vorne 2,8m hinten 2,4m in sehr bergigen Gebiet,
und funktioniert nicht schlecht.



kraftwerk81 antwortet um 31-12-2011 00:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Welche mähwerke hat der dran und bist sicher dass der mit ab fährt?


MAN1 antwortet um 31-12-2011 07:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Farmer mit 2 Aufbereitermähwerke mit 100 Ps brauchst du im Hügeligen Gelände viel Zeit und gute Nerven! Beim 1. Schnitt bei gutem Bewuchs würd ich sagen 130Ps minimum.


ansruu antwortet um 31-12-2011 07:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Bin letztes Jahr mit 90PS zwei Aufbereitermähwerke (2,6m vo und hi) gefahren. Bei gutem Bewuchs ist es in der Ebene gerade noch gegangen (allerdings sehr langsam). Fahre jetzt mit 110PS und das reicht für jede Situation problemlos aus! Ich fahre auf jeden Fall lieber langsam mit ausgelastetem Traktor und spare mir dafür das Zetten...


mario844 antwortet um 31-12-2011 08:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hab ein 2,70er mit aufbereiter und 85 Ps, aber da würd ich mir nicht vie mehr zumuten, erster augewachsener schnitt und bergauf merkt man schon das die Kraft ausgenutzt ist!
lg


MAN1 antwortet um 31-12-2011 12:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Bei uns in der Nähe hat einer mit zwei Pöttinger mit Aufbereiter (vorne 3,06 hinten 2,70) mit 100Ps MF gemäht und immer mit der Motortemperatur Probleme gehabt. Hat sich jetzt einen mit 160Ps gekauft.


elgra antwortet um 31-12-2011 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo
Vorne Kuhn mit 2,8m inkl. Aufbereiter und gezogenen Anbaubock.
heck Krone 2,4m inkl. Aufbereiter, wie gesagt mit NH TLA 100 in Bergigengelände Ligist/Pack Steiermark



Birk antwortet um 31-12-2011 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
kannst vergessen der wird dir immer nur warm und richtig was ausrichten wirst da auch nicht damit.

Ohne Aufbereiter würds gehen


Haggi antwortet um 31-12-2011 15:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Bei mir sind 2 Kronemähwerke im Einsatz. Jeweils mit 2,80 m Arbeitsbreite. Das Ganze fahren wir mit einem 6125 Steyr. Ich behaupte mal, die 6 Zylinder und der elektroniosche Boost machen das ganze möglich. Alles andere ist bei angepasster Fahrweise bzw. Arbeitsbreite für ein bis zwei Hektar sicherlich auch machbar ( zur Not...)

Guten Rutsch!
Haggi


mario844 antwortet um 31-12-2011 16:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
würds nicht machen liebe schneller und wendiger!
lg


wernergrabler antwortet um 31-12-2011 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Besser breit als schnell!

mfg
wgsf


PEJO antwortet um 31-12-2011 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo Leute
meine Meinung ist lieber 1 Gang langsamer und breiter
habe 110Ps und 2x3m claas in sehr schwierigen Gelände das ist absolut kein problem
Langsamer heisst weniger Schäden an Gerät und Boden
Schmal heisst öfter wenden.



josefderzweite antwortet um 31-12-2011 18:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Laut einer Studie von Gumpenstein ist es weit negativer schneller zu fahren als eine höhere Arbeitsbreite. Bin auch der Meinung lieber ein wenig langsamer dafür breiter. Man darf nicht nur die Qualität in jeglicher Beziehung ausser acht lassen sondern muss auch den Reaktionsweg mit einbeziehen.

Außerdem ist langsamer auch stressfreier


Goodluck antwortet um 31-12-2011 18:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo,
hab vorne Mähwerk und hinten nur Aufbereiter. Das ist eine fertige Arbeit.





 


Goodluck antwortet um 31-12-2011 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
na, das Foto ging nicht mit

Einen guten Rutsch und viel Erfolg im 2012.



 


MAN1 antwortet um 31-12-2011 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
@Goodluck , Hab das selbe Gespann nur mit 3m Frontmäher und Aufbereiter KX 618 mit 90Ps das passt für meine 25 ha von der Leistung optimal.


Birk antwortet um 31-12-2011 19:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Ja und den Traktor bis zum Blut quälen...

mit nem Vierzylinder und 90 ps 6meter breites Mähwerk mit Aufbereiter um gottes willen. Der Traktor wird am limit stehen und enorm viel sprit durchlassen außerdem wirst nix ausrichten wennst nur noch 5 kmh schnell fahren kannst.

Gruß


Paul10 antwortet um 01-01-2012 01:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Mein Claas Trommel 210 mit Aufbereiter ist mit 55 Ps angegeben. Front:Scheiben -Kuhn 280 mit 80 ps. Wenn weniger Ps dasind muß du langsamer fahren.


Farmer97 antwortet um 01-01-2012 03:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Ammm.....Mir würden auch 5 m passen ;D




ansruu antwortet um 01-01-2012 07:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Vor einiger Zeit hat es im Landwirt einen Praxistest zu diesem Thema gegeben. Dabei wurde bei einem 3m Aufbereitermähwerk mittels Drehmomentnabe eine maximale Leitungsaufnahme von knapp 30kW gemessen. (bei Feldfutter, starker Bewuchs) Soweit ich mich erinnern kann, hatte damals die Fahrgeschwindigkeit nur einen geringen Einfluss. Bei 6m Arbeitsbreite wären das dann ca. 80PS, die rein für den Betrieb der Mähwerke erforderlich sind. Bei 5m AB entsprechend weniger. Meiner Meinung nach sind 100PS also ausreichend, damit man in der Ebene ordentlich fahren kann.


lmt antwortet um 01-01-2012 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo,
ein 5 Meter Gespann mit Aufbereiter und 100 Ps passt nicht wirklich.....mM.
Fahre 240er Krone mit dem CS 75 Straßengruppe 2H .750er Zw mit 13bis 15Km/h im flachen Gelände gehts,aber bergauf geht er ordentlich in die Knie.... bei der Arbeitsbreite muß die Geschwindigkeit die Flächenleistung bringen!

G LausiMt


Bull antwortet um 01-01-2012 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo.!! Wenn du es billig machen willst, ruf einen Lohnunternehmer an und lass dir deine Fläche mähen, einziger Nachteil kommt nicht wenn er da sein soll und man sollte immer bei Sonnenschein mähen, zwecks Energieverluste. Meine meinung Aufbereiter: JEIN. Kostet exrem viel Kraft und bringt untern Strich nur Arbeitszeitsersparung, Sprit sicher nicht.
Wenn man so die Durchschnittsbetriebe anschaut haben die meistens einen Traktor mit 100-130Ps, irgent ein Mähwerk ist sicher vorhanden (Front,Heck) und ein kleinerer mit 80Ps und Kreiselheuer auch, nur halt der Traktorfahrer.
6m Arbeitsbreite mit Aufbereiter verlang mindestens 110Ps im hügeligen Gelände damit man vernünftig fahren kann, besser sind 130-150Ps und das ich mir nur wegen dem Mähen einen solchen großen Traktor kaufe und dan noch sehr teuere Mähwerke ist sicher unwirtschaftlich fürn eigenen Betrieb.

Mähe selber mit 3m Front und 3m Heck mit einen Steyr 975 (82Ps am Stummel). Hektarleistung pro Stunde 3,5-4ha mit einen Dieselverbrauch von 7-8l/Std. Die zwei Mähwerke haben mir ca.15.000€ gekostet (Traktor war immer vorhanden).
Kreiselheuer mit 7,5m Arbeitsbreite (Anschafftungskosten 10.000€) Traktor ist euch ein 975, Hektarleistung 5-6ha/Std. Bei einen Verbrauch von ca.4l.
Beides zusammen hat gekostet ca. 25.000€ und der Verbrauch liegt zusammen bei 12l.
Beide Traktoren sind am Betrieb universal Einsätzbar jeder (500Bst./Jahr)

Im gegensatz wenn ich mir eine 140Ps Traktor kaufen muss um Mähen zukönnen (80.000€) und 2 neue Mähwerke (30.000€) ist meine Variante sicher günstiger.
DAS ZUR WIRTSCHAFTLICHKEIT!!

Ps.: Habe selber zwar auch einen 130Ps Traktor setze den auch ab heuer zum Mähen ein, aber kaufe mir deswegen sicher keine neuen Mähwerke mit Aufbereiter.

MFG Florian


markus32 antwortet um 01-01-2012 14:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Hallo Bull bin beeindruckt von deiner Wirtschaftlichkeit, bist du im Flachland oder doch im Hügelland zuhause? Du betreibst mit deinem 975 eine 6 Meter Mähkombi und deinen Großen Traktor (den du im Tagebuch zeigst) nimmst du zum zetten oder wie? Auch dein Verbrauch mit bescheidenen 7-8 Litern ist für mich nicht ganz glaubwürdig,
Was würde bei dir 1 Hecktar mähen kosten, überlege von Eigenmechanisierung auf dein Verfahren umzustellen.
Markus
der für 2012 auf der Suche nach Kostenoptimierung ist.


MUKUbauer antwortet um 01-01-2012 15:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
8 Liter/ha für´s mähen ist schon möglich
ich mähe zwar mit mehr PS aber auch ohne Aufbereiter und die Flächenleistungen mit 3m vorne und noch 2,6m hinten sind schon andere

@ Markus aus welcher Gegend bist - wennst nicht gar zu weit weg bist könnt man übers mähen reden ;) (per Mail)


Birk antwortet um 01-01-2012 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
8 Liter /ha das sind verbräuche :))

Lass dir lieber mähen wenn du soviel Diesel brauchst dann musst ja für 50 ha zwischendurch zum tanken fahren :D

Brauch die stunde ca 12 liter mit nem 140er und 5,5m Arbeitsbreite und habe eine durchschnittsflächenleistung von 5 ha
Das sind gute 2 Liter Diesel fürs Ha
Gruß


kraftwerk81 antwortet um 01-01-2012 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
@ Birk

Alles relativ, da trau ich mir wetten, wenn du mit dem gespann bei mir loslegen würdest in einer Std. nicht mal ein ha schaffen aber dafür wär der Verbrauch ws nur auf 10lt ;o)


Birk antwortet um 02-01-2012 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
klar kommt auf die Flächenstruktur an. Ich gehe jetzt mal von normalen verhältnissen aus und durchschnittsschlägen von ca 2 ha.

Klar wenn ich nur lauter so 1000m² Ecke hab dann ist des klar.


Bewerten Sie jetzt: Wie viel Kraft brauchen zwei Aufbereitermähwerke ?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;319748




Landwirt.com Händler Landwirt.com User