03-06-2011 16:01  Beergbauer
Trockensteher vom Anbindestall auf die Weide?
Wer hat erfahrung damit ? auf was muss ich achten.
Habe eine standweide zur verfügung und das futter ist schon älter jetzt

  03-06-2011 22:45  179781
Trockensteher vom Anbindestall auf die Weide?
Wenn das Futter schon älter ist, ist es besser davon Heu zu machen und nach dem mähen die Tiere auf die Weide geben. Langes altes Gras treten sie nur nieder u nd du hast auch keinen guten Aufwuchs mehr. Wenn du hoch mähst, kannst du ein paar Tage nach dem Heuernten die Kühe schon auf die Weide geben. Die sollen das Gras fressen, das wächst und nicht das was schon herumgestanden ist.

Trockensteher auf der Weide sind von der Fütterung her nicht so leicht zu handhaben. Gute Weide ist das beste Grundfutter das es gibt. Das sollten eigentlich die melkenden kriegen. Du musst halt so viel Tiere auf die Weide geben, dass sie knapp versorgt sind und zusätzlich gutes Futterstroh oder grobes Heu anbieten, dann passt das.

Gottfried

  05-06-2011 08:39  Beergbauer
Trockensteher vom Anbindestall auf die Weide?
es ist halt eine weide die du nur mit der sene mähe kannst