Probleme mit Tauben bei Soja

Antworten: 3
ssh 26-04-2011 10:51 - E-Mail an User
Taubenproblem in Soja
hallo

Komme gerade vom Sojafeld und mußte wieder einmal die Tauben verscheuchen.
Vogelscheuchen und Schweizer-Kracher helfen mitlerweilen auch nicht mehr.
Die Tauben ziehen den Keimling aus der Erde und lassen ihn liegen.
Welche wirkungsvolle Taubenabwehr verwendet ihr.
Bitte im euren Rat !!!!!!!!!!!!!

Danke !



burlei antwortet um 26-04-2011 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Taubenproblem in Soja
schießen, wenns Wildtauben sind muß mann aber um Zwangsabschuss ansuchen


traktorensteff antwortet um 26-04-2011 16:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Taubenproblem in Soja
Ich bezweifle, dass man innerhalb des gesetzlichen Rahmens handelt, wenn man sie "abknallt"!


carver antwortet um 26-04-2011 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Taubenproblem in Soja
Hi,
Wildtauben sind jagdbares Wild, also können Jäger sie schießen, oder sie müssen Entschädigung zahlen.
Ausgewilderte Haustauben sind KEIN jagdbares Wild, um die schießen zu können, musst du bei der BH ein Ansuchen stellen (Letzteres hab ich schon mal gemacht)

lg carver


Bewerten Sie jetzt: Taubenproblem in Soja
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;289173




Landwirt.com Händler Landwirt.com User