IHC 644 - es gibt Probleme mit den Bremsen

Antworten: 3
tarpan 12-02-2011 13:46 - E-Mail an User
IHC 644 Bremse
Wie das wetter. Einmal gut, einmal mehr links, dann wieder rechts und das leider immer ruckweise, manchmal blockierend, nach einigen Bremsungen weiß man, wie man am heutigen Tag dran ist. Haben die Bremsautomaten schon ein paarmal gereinigt, neue Bremsen aufgezogen, aber der 644-A eselt weiter. Haben diesen Traktor Bj.84 als gebraucht vor zehn Jahren angekauft. Für unseren Betrieb ein guter, preiswerter Traktor, den wir auch nicht so schnell abgeben werden. Wenn nur die Bremsen ihren Dienst einigermaßen tun würden. Für jeden guten Tip dankbar! MfG. tarpan



antach antwortet um 12-02-2011 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IHC 644 Bremse
Hallo
Ja Ja diese Bremsen ein altes leiden, da gibt es nur eines Achse runder und die Bremsen sauber machen den Automaten zerlegen sauber reinigen und trocken zusammen bauen,Bremsscheiben mit Schleifpapier an schleifen, noch ein Tipp den Automaten auf den Anschlagpunkten auf schweißen, das der Automat in der Trommel kaum Spiel hat.Vielleicht werde es ratsam neue Beläge auf zu ziehen, Bremsscheibe Automat Bremsscheibe in die Bremstrommel hineinlegen mit einen Lineal über der Trommel legen da sollte das Spiel sehr gering sein,(0,5mm werde ideal).


Sporrer antwortet um 10-03-2018 21:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IHC 644 Bremse
Ruckelnde und blockierende Bremsen deuten auf ölverschmierte Beläge hin, wahrscheinlich aus Getriebe heraus oder der Differentialsperrebetätigung können Dichtringe undicht sein, oder es läuft Getriebe- oder Hydraulköl in die Bremsen hinein!

Unbedingt neue Bremsbeläge, und für absolute ölfreie Dichtheit in den Bremsen sorgen!

Kurzfristig kann man durch vorsichtiges Anbremsen und Bremsen auf Betriebswärme bringen ganz gut über die Runden kommen,
das Ausheizen der Beläge mit Bunzenbrenner bringt keinen dauerhaften Erfolg.
MfG
Sporrer


macgy antwortet um 11-03-2018 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IHC 644 Bremse
@Ruckelnde und blockierende Bremsen deuten auf ölverschmierte Beläge hin

Sieht man nur, dass die Glaskugel als Diagnose herhalten muss, oder ein Werkstattbetreiber, der die Reparaturkosten in die Höhe treiben will

Öl = schlechte bis gar keine Bremsleistung
Ruckeln = trockene verrostete Bremsmechanik / abgenutze Beläge


Bewerten Sie jetzt: IHC 644 Bremse
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;277089




Landwirt.com Händler Landwirt.com User