Problem mit Fiat 680 DTH

Antworten: 4
Sarner 03-12-2010 17:55 - E-Mail an User
Problem mit Fiat 680 DTH
Hallo Kollegen

Hab Heute in der früh meinen Traktor gestartet sprang dann relativ schnell an,ich fuhr dann ca.10min.und dann starb er ab.
Hab noch etwas Sommerdiesel drinnen und dachte mir dass ich den noch so verbrauche,hab dann die filter gewechselt und einer war auch total zu,hab ihn danach auch entlüftet und alles und er sprang dann auch wieder an,ging so ca.5min.dann war wieder schluß.
Der Diesel fliesst tadellos bis zur Einspritzpumpe,hab dann die Einspritzpumpe lange mit einem Heißluftföhn erwärmt aber es half alles nichts,hab bei den Ventilen aufgeschraubt und da kommt nichts wenn man kurbbelt.
Hab auch noch einen liter benzin in den Tank gekippt aber alles ergebniss los.

Meine frage nun an euch,kann es sein dass auf einmal die Einspritzpumpe so ihren Geist auf gibt oder was könnt ich sonst noch probieren oder an was könnte es liegen??

Vielen Dank im voraus für eureTipps!

Lg
Sarner







paznaunerbua antwortet um 03-12-2010 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Fiat 680 DTH
hallo , na wenn sich daß parafin beim sommerdiesel schon mal verabschiedet hat nützt natürlich auch kein fließverbesserer oder benzien was., tank sauber auslassen filter ausbauen und langsm warm machen ,einspritzpumpe würd ich wieder vorsichtig mit einem föhn warm machen nicht unbedingt heißluft föhn,sonst kann schon mal ein o ring kaputt gehn,alles mit winterdiesel auffüllen und der italiener läuft wieder.
lg w


Sarner antwortet um 03-12-2010 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Fiat 680 DTH
Danke für Deine Antwort

Mich wundert nur wiso er die letztn Tage immer lief als es auch um 10 Grad kälter war und Heute aufeinmal nichts mehr und Heute war es bei weitem nicht so kalt...


Mingo antwortet um 04-12-2010 07:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Fiat 680 DTH
Hoi Sarner, wenn du die Möglichkeit hast stell den Traktor in eine Garage oder sonstwo wo es wärmer ist über Nacht hinein, dann Filterwechsel, dannach müßte es normalerweise wieder klappen . Sonst warmen Diesel einfüllen und sehr gut entlüften.Hast du eine CAV oder eine Bosch Förderpumpe?


gruß Mingo


Maierbauer antwortet um 17-02-2012 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Fiat 680 DTH
Servus Sarner!
Hatte vor ein paar Tagen dasselbe Problem mit meinem 680 DTH und hab ihn wieder hinbekommen mit Tank entleeren, frischen (Winter-) Diesel rein, Filter putzen und Filter und Einspritzpumpe mit Heißluftföhn gemächlich anwärmen.
Aber was anderes ist mir dabei eingefallen: Ich hätte gern eine Gebrauchs- bzw. Wartungsanleitung für meinen alten Herrn. Hast Du die noch und könnte ich eine Kopie davon haben? Natürlich gegen Kostenersatz.
Liebe Grüße
Michi


Bewerten Sie jetzt: Problem mit Fiat 680 DTH
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;261658




Landwirt.com Händler Landwirt.com User