Wieviel bezahlt man für einen gebrauchten Fendt 512

Antworten: 3
johann53 25-10-2010 11:10 - E-Mail an User
Fendt 512
Liebe Userkollegen!

Ich hätte mal einen Frage bezüglich eines 512 er Fendt. Was darf man für solch einen Traktor Bj 97 und 3500 Bst. noch bezahlen? Austattung ist eigentlich sehr gut, nur die Fronthydraulik fehlt.

Danke!


Heimdall antwortet um 25-10-2010 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 512
Da er mit so "wenig" Stunden nicht leicht zu finden ist, wirst auch ohne Fronthydraulik einiges hinblättern müssen... Der Gebrauchtmarkt ist in Sachen Fendt nicht gerade billig.
Je nach zustand würde ich sagen kanpp über 40... aber ob er es dir wert ist musst du wissen :).


Franz Schwarz antwortet um 25-10-2010 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 512
Ich hab im Februar 2007 meinen 512 er gekauft Bj 97, 4000 Std, Fronthydraulik , 4 steuergeräte usw. Hab 2007 42 000 € dafür gezahlt. War die beste investition die ich je gemacht habe, ewig schade das sowas nicht mehr gebaut wird. MFG



Loisachtaler antwortet um 27-10-2010 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt 512
Je nach Zustand zwischen 35 - 50.000 ist vieles möglich. Oft ist das Baujahr mitentscheidend, sieht man schön am Standort des Auspuffes.

Im Prinzip sind die 500er gute Schlepper. Jedoch wurden sie leider oft "gedreht", was dem Motor nicht unbedingt gut tat. Auch die Überholung vom Getriebe ist bei ca. 6000 h einzuplanen und leider nicht ganz billig.

Unser Pächter hat seinen z. B. 512er wegen sich ankündigenden Getriebeproblemen heuer eingetauscht.


Bewerten Sie jetzt: Fendt 512
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;255773




Landwirt.com Händler Landwirt.com User