kraftwerk81 12-08-2010 13:30 - E-Mail an User
IMPFUNG gegen Mastitis
http://www.vu-wien.ac.at/i114/download/oebg/FWolf_Startvac_25_02_2010.pdf

Hat damit schon wer (positive) Erfahrung gemacht?


romy antwortet um 12-08-2010 18:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IMPFUNG gegen Mastitis
nein!


rm1981 antwortet um 13-08-2010 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IMPFUNG gegen Mastitis
Bin gerade in der Testphase deshalb kann ich bisher noch nichts genaues sagen..



Brunner8 antwortet um 10-12-2010 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IMPFUNG gegen Mastitis
hallo kraftwerk81,
Ich habe vor einem guten Jahr damit begonnen meine Kühe mit Startvac zu behandeln da ich auch immer wieder Kühe mit staph aureus hatte.
Mittlerweile ist ein jahr vergangen und muss sagen ich war wirklich verblüfft! innerhalb non zwei Monaten ist die Tankmilchzellzahl von zwischen 150.000 - 200.000 Zellen auf 30.000 - 50.000 gesunken.
Nicht nur dass, sondern auch da´s Melken selbst wurde viel einfacher. Kühe die vorher schwer auszumelken waren sind waren schneller fertig und das fast ohne nachmelken!

Aus meiner sicht kann ich es jedem nur empfehlen der Probleme mit staph aureus oder mit Coli Mastitis hat.

Habe vor 2 Wochen eine Bakteriologische Untersuchung aller Kühe verordnet (über Hofberater Molkerei) und die Auswertung ergab das keine Kuh irgendwelchen Bakterienbefall hat.

Ich hoffe dir geholfen zu haben. Bei Fragen einfach Frageb!

mfg Brunner8


kraftwerk81 antwortet um 10-12-2010 09:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
IMPFUNG gegen Mastitis
Ich hab's mittlerweile ausprobiert und meine 2 Aureus-Damen die wir geimpft haben und mit speziellen Trockenstellern behandelt haben fahren am Montag zum Metzger. Hab damit leider nicht allzuviel Erfolg gehabt. Eine hatte gleich nach der Abkalbung eine akkute Euterentzündung (Aureus) und auch die zweite hat wieder 600.000 Zellen. Bei beiden hat die Laborauswertung ergeben dass die Milch stark mit Aureus kontaminiert ist.

@Brunner8,

du schreibst da "innerhalb non zwei Monaten ist die Tankmilchzellzahl von zwischen 150.000 - 200.000 Zellen auf 30.000 - 50.000 gesunken". Kannst Du mir erklären wie da die Impfung einen Einfluss darauf haben soll? Geimpft werden die Kühe ja während der Trockeperiode, hast Du die ganze Herde innerhalb der 2 Monate gleichzeitig trockengestellt oder wie?


Bewerten Sie jetzt: IMPFUNG gegen Mastitis
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;247047




Landwirt.com Händler Landwirt.com User