Orthorexia nervosa ist eine Essstörung

Antworten: 12
sturmi 12-08-2010 12:37 - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
Als ich das gelesen habe viel mir auf das meine "Lieblingsuserin", die Else schon länger hier im Forum abgängig ist.
Könnte es sein das sie sich durch ihr Essverhalten in Luft aufgelöst hat?! ;-)))
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung, bei der die Betroffenen ein auffallend ausgeprägtes Verlangen danach haben, sich möglichst „gesund“ zu ernähren. Die Existenz eines solchen Krankheitsbildes wird vielfach bestritten.
Problematisch seien vor allem Ernährungsphilosophien mit stark ideologischer Komponente, die ihren Anhängern beispielsweise den Schutz vor Krankheiten aller Art versprechen.
Orthorexie wird als eine ausgeprägte Fixierung auf die Auswahl von „gesundem“ und der Vermeidung von „ungesundem“ Essen verstanden.
Folgende Kriterien gelten als Anhaltspunkte für die Essstörung Orthorexia nervosa:
* Die Störung dauert über einen längeren Zeitraum an.
* Es gibt bedeutende negative Auswirkungen auf die Lebensqualität des Betroffenen, z. B. soziale Isolation.
* ständiges Kreisen der Gedanken um das Essen
* Schuldgefühle, falls vom Ernährungsplan abgewichen wird
* Gefühl der Überlegenheit, Missionierungseifer, um andere von seiner Ernährung zu überzeugen.
Arme Else, von uns Bauernpleampön will sie ja keine Lebensmittel kaufen...
MfG Sturmi



Christoph38 antwortet um 12-08-2010 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
Ich schätze dass du die else falsch verstanden hast.

Sie hat ihre Bauern, die sich der richtigen Produktionsart verschrieben haben, bei voller Transparenz für den mündigen Konsumenten/innen.

Vielleicht ist die else gerade auf einer Inspektionstour zu ihren Erzeugern.

Mir persönlich wäre es zu mühsam Pensionistenführungen am Bauernhof zu machen und mich nach 3 Stunden Zeitdiebstahl mit einem Einkauf von € 12,50 abspeisen zu lassen und der Anmerkung, dass man für hochwertige, transparent erzeugte Produkte gerne den höheren Preis in Kauf nimmt.


kraftwerk81 antwortet um 12-08-2010 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
"mich nach 3 Stunden Zeitdiebstahl mit einem Einkauf von € 12,50 abspeisen zu lassen ""

ist bei Urlaub am Bauernhof aber auch nicht anders


tch antwortet um 12-08-2010 17:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
Hallo Christoph

Da hat man Dir einen vergammelten Ohrwurm eingetrichtert...
Wenn Du drei Stunden Menschen auf Deinem Betrieb herumführst machst Du das freiwillig.
Wenn Du freiwillig Zeit hergibst- wie kann die Zeit Dir gestohlen worden sein...?


tch


Peter06 antwortet um 12-08-2010 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
sturmi
Hängt bei Dir auch die f-Taste, oder was bedeutetet "viel"? Auch angewandte Interpunktion kann sehr viel zum leichteren Textverständnis beitragen......

Also ich wünsche mir Konsumenten, die sehr genau nachfragen, was wann, wie wo produziert wurde.
Wenn sie bereit sind, dafür mehr zu bezahlen, liefere ich gerne die Show dazu....

Peter


teilchen antwortet um 12-08-2010 19:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung

@sturmi

Ganz schön daneben, einen Thread damit aufzufetten, dass Else etwas damit zu tun hätte.
Ist er denn ohne Else nicht spannend genug?

Ich könnte jetzt auch über das schlechte Grillfleisch im Supermarkt schreiben und behaupten es käme von Sturmi.
Damits spannender wird.
Um mich dann an Deinem Ärger aufzugeilen. Klass, oder?

Diese Essstörung hat mit Euch Bauern recht wenig zu tun, im Universum leuchten noch andere Fixsterne als die Landwirtschaft.



sturmi antwortet um 12-08-2010 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
"Ganz schön daneben, einen Thread damit aufzufetten, dass Else etwas damit zu tun hätte."
@teilchen
Finde ich nicht, den bei dem Bericht in der Bauernzeitung hab ich sofort an Elschen gedacht. Im Fadinger Forum hat die Gute extra einen Thread ("Übers kocha red ma") eröffnet wo sie recht missionierend über Tofu, Soja, Grünzeug & Co schreibt...
MfG Sturmi


teilchen antwortet um 12-08-2010 20:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung

@sturmi

Hättst Du das dazugeschrieben, würde sich das anders lesen.
So erscheinst Du halt in keinem besonders schönen Licht.



walterst antwortet um 12-08-2010 20:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
sturmi schrieb: " .....den bei dem Bericht in der Bauernzeitung hab ich sofort an Elschen gedacht.."

Gibt es irgendein Thema im Forum, bei dem Du nicht an die Else denkst?
Das freizügige Ausleben Eurer Privatfeindschaft geht fallweise ganz schön auf den Sack.


teilchen antwortet um 12-08-2010 21:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung

Danke Walter,

wenn ichs nur auch so schön sagen können hätte ;-)



pa1984 antwortet um 13-08-2010 14:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
Orthorexia sturmosa ist eine Elsestörung:

folgende Kriterien gelten als Anhaltspunkt für die Elsestörung:

Es gibt eine bedeutende negative Auswirkung auf die Lebensqualität des Betroffenen, z.B. soziale Isolation.

Ständiges Kreisen der Gedanken um Else, Schuldgefühle, falls mal was Gutes zu Else einfällt.

Gefühl der Überlegenheit, Missionierungseifer, um andere von seiner Elseleidenschaft zu überzeugen, leider auch ständig im Forum.


Bewerten Sie jetzt: Orthorexia nervosa ist eine Essstörung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;247043




Landwirt.com Händler Landwirt.com User