Antworten: 70
Interessierter 25-07-2010 15:40 - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/sex-und-drogenorgie-loveparade-zahlreiche-tote-bei-sodom-und-gomorrha-in-duisburg.html



walterst antwortet um 25-07-2010 16:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
INteressant, dass Frau Hermann, obwohl sie gar nicht dort war und weder bekifft noch besoffen ist, trotzdem schreibt, als ob sie einen Dachschaden hätte.

Es ist völlig egal, ob sich die Leute zum Musikhören, zum kiffen oder öffentlich schnackseln getroffen haben oder ob es sich um einen Papstbesuch oder um eine Rede eines Führers handelt - da gab es wohl Fehler bei der Planung und Steuerung dieser riesigen Menschenansammlung und es bleibt abzuwarten, was die Ermittlingen dazu ergeben.

Irgendwelche Ferndiagnosen halte ich angesichts der vielen Toten und verletzten als unangebracht und geschmacklos.


helmar antwortet um 25-07-2010 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Auch in diesem Fall kann ich Walter zustimmen.............und man sollte generell solche Veranstaltungen in dieser Grössenordnung nur noch auf freiem Gelände bewilligen.
Mfg, Helga


Gratzi antwortet um 26-07-2010 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
http://www.thinkoutsideyourbox.net/?p=11857

was willst mit den "Nudeltreffen", damit wird ja jede Familie in Frage gestellt.


Gratzi antwortet um 26-07-2010 09:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Die Familie ist die Keimzelle der Gesellschaft. Sie bedarf eines besonderen Schutzes und muss vor “Angriffen” geschützt werden. Diese Aussagen kennt fast jede/r Homosexuelle/r. Lesben und Schwulen wird von religiösen, konservativen und rechtspopulistischen Kreisen regelmäßig der Anspruch, eine Familie zu sein, abgesprochen. Besonders in Wahlkampfzeiten wird gerne auf Kosten einer Bevölkerungsgruppe Stimmung und politisches Kleingeld gemacht. So auch diesmal.

Diesmal ist es nicht die konservative ÖVP, welche in den letzten Monaten jedweden Anspruch einer Familienpartei verloren hat, da sie mit homophoben, intoleranten und menschenverachtenden Aussagen, Lesben und Schwulen den Anspruch, eine Familie zu sein, abgesprochen hat. Mit dummdreisten Argumenten wurden ins Gesetz zur Eingetragenen Partnerschaft “Gemeinheiten hineinreklamiert”. Allein schon hier zeigt sich, wie “dumm” die Herangehensweise ist. Einerseits wird Lesben und Schwulen vorgeworfen, keine Familie zu sein und andererseits wird mit Verboten Lesben und Schwulen genau diese Möglichkeit genommen.



Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@walterst,
volle zustimmung!




tree_01 antwortet um 26-07-2010 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
wie bitte sollen lesben und schwule eine familie sein?

familie= mann, frau und leibliches kind.

mann= männlich, nicht schwul
frau= weiblich, bereit, kinder zu haben
kind= produkt dessen, mit beiden teilen verfügbar

alles andere ist alles mögliche, blabla 123, nur keine familie.

lg, wp


Gerste antwortet um 26-07-2010 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Hallo von was schreibt ihr und volle Zustimmung ihr seit ja im faschen Film. Es war eine Veranstltung oder Fest die jeder besuchen kann nur die Veranstalter und Verantwortlichen waren völlig überfordert Vor Tagen wurde schon vor einer Katastrophe gewarnt da das Partygelände zu klein war


Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg

@gerste,
nichts anderes hat Walterst geschrieben

@all,
die loveparade besteht nicht aus lauter schwulen und lespen, es sind einfach nur sehr viele bunte Vogel dabei. Die meisten sind am Montag wieder ganz ordentliche menschen, die zur arbeit gehen.
Im Berliner Tierpark konnte man früher schon mitbekommen, das sehr viele Heteros ihren spass dabei hatten.

mfg



Faltl antwortet um 26-07-2010 12:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
ich kann hier nur Walterst und auch Gratzi 100% zustimmen, waldi ist natürlich wie immer um 65 Jahre zu spät dran mit seinen Ansichten.


Gratzi antwortet um 26-07-2010 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
wenn schon so viele "bunte Vögel sind" sollte man es wieder dort hingeben, wo eben Tiere wie auch "Vögel" sind, nähmlich in den Tiergarten. Dort können sie auch ungestört vögeln - männlein mit männlein, weiblei mit weiblei und zwischendurch mal zusammen. Die Kirche gibt sicher den Segen dazu ..... kennen ja die Zusammenstellung. Glaube ist das eine, die Kirche jetzt ist was anderes! ...... Jetzt begreif ich erst, wieso ein so starker Geburtenrückgang stattfindet, habe immer gemeint das es der "Pillenknick" ist ! Deshalb sind uns in dieser Lage mal die östlichen Völker überlegen, die haben keine "bunten Vögel", dafuer auch keinen Geburtenrückgang!!!!


Gerste antwortet um 26-07-2010 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Ich habe mir noch mal die zeitung angesehen und die Bilder ich sah keine Vögel sonder nur junge Menschen Enige kämpften und kämpfen heute noch um ihr leben Weil andere nicht in der Lage waren eine sichere Veranstaltung abzuhalten


Gratzi antwortet um 26-07-2010 15:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
...............es sind einfach nur sehr viele bunte Vogel dabei................

lt Text von Fallkerbe, ich bin auch nicht bei so Veranstaltungen dabei!


Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Ich meine Bunte Vögel im Postiven sinne. So könnte sich noch macher hier was von deren Tolleranz was abschneiden. Vor 6-8 Jahren hatte ich grad geschäftlich in Berlin zu tun, so ergab es sich, das ich auch mal die Loveparade mitfeiern konnte. eine erfahrung, die ich nicht missen möchte.



tree_01 antwortet um 26-07-2010 17:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
"falti"

jetzt erklär mir doch bitte, wie zwei schwule eine familie sein sollen -
deine abstruse welt darzustellen - mir zum vergnügen.

oder auch zwei lesben, das adoptierte kind nennt sie dann mama-lesbe und papa-lesbe.
oder lesber und lesbin. oder lesbInnen.

und das kind entwickelt sich dann dank dieser großen vorbilder zum warmenlesber.

lg, wp


Faltl antwortet um 26-07-2010 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
hat keinen sinn dir was zu erklären, es gilt sowieso nur deine Meinung.


tree_01 antwortet um 26-07-2010 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
don kapitulato.

was willst du hier noch erklären?
wenn ich nicht das potential habe es zu verstehen, dann erklärs trotzdem für welche, die es verstehen könnten.

denn - you are not allone, heal the world - ..........


lg, wp


Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@Waldpädagoge,

zumindest Lespen werden einen weg finden, um ein Kind zu bekommen, wenn sie es denn unbeding wollen. Möglichkeiten gibts da zur genüge.


mfg


helmar antwortet um 26-07-2010 18:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
..und bei der Auswahl des "Zeugers" diesen sehr genau unter die Lupe nehmen. Was mich etwas nachdenklich macht ist dass es Menschen gibt, scheinbar gar nicht so wenige, welche Liebe auf die sexuelle Ausrichtung reduzieren und der Ansicht sind, dass ausschliesslich Männlein und Weiblein, und das im gemeinsamen Verbund, zu lieben berechtigt sind.........
ich wage zu behaupten, dass je widriger die Umstände sind, zu einem Kind zu kommen, dieses Kind, wenn man es hat mit Sicherheit mehr geliebt wird als das vielleicht nicht unbedingt gewollte und geplante Nebenprodukt einer "normalen" Mann-Frau Beziehung. Ich glaube dass es im Kurier zu lesen gewesen ist, dass ein Kind mit mehreren Handicaps liebevoll von zwei Männern gross gezogen wird. Dass wie manche behaupten, die Neigung zum gleichen Geschlecht anerzogen wird, kann ich mir eher nicht vorstellen.
Mfg, Helga


beginner antwortet um 26-07-2010 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@all

Die Love Parade ist wohl nicht wie jede andere! Bitte, so was von einem Blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört! Oder tanzt man überall anders auch nackt und unter Drogen herum?

Oder wäre es auch eine ganz "nomale" Party wie jede andere,...wenn hier Tiere und andere grauslige Sachen im Spiel sind? Nicht alle sind dabei ja gleich Sodomisten...sie wären dann nur bunte Vögel, die da halt Party machen?

Schämts euch!


Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@beginner,
Warst du schon mal auf der loveparade?
Ich kann deine vorurteile zumindest nicht bestätigen.
Von Tieren hab ich mal gar nichs mitbekommen.
Ich war allerdings auch nur ein mal da.

Es waren ganz vereinzelt Frauen dabei mit Bodypaint statt Kleidung am Oberkörper- was mich aber ehrlich gesagt nicht gestört hat.
Zum schämen sehe ich mal gar keinen grund.


mfg




tree_01 antwortet um 26-07-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
helmi

wir reden nicht von beziehung sondern von familie -
genau lesen macht sinn!

was ich davon halte daß ein kind von zwei gleichgeschlechtlern erzogen wird, die sich "familie" nennen - und einen auf papa/mama machen - rein systemisch - das kannst du dir immho denken.

lg, wp




Gratzi antwortet um 26-07-2010 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
sehe keinen kulturellen Sinn von sinnloser kapitalistier Massenvergewaltigung, vielleicht war es auch ein Zeichen von oben................ alle die selber hingehen sind selber Schuld.
Es besteht kein Bedarf dafuer, ein Abschaum fuer unsere Kultur!!!!!


Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@gratzi,
mit abschaum sollte man vorsichtig sein.

Es gibt menschen, die würden einen Mitfünfziger, der die wirtschftliche not der Osteuropäerinen ausnutz, um sich eine halb so alte Frau zu nehmen, als abschaum bezeichnen.
Oder glaubst du etwa allen ernstes, deine Ex hätte dich aun nur angesehen, wenn ihr der gleichen Sozialen schicht angehört hättet?

mfg





tree_01 antwortet um 26-07-2010 21:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
fallkerbe

diese "vögel" haben natürlich hundertprozent toleranz - sie brauchen sie ja, sonst wären sie ja im ...........

klar, wenn einer im vollen dreck ist, so wird er nicht zimperlich sein, wenn es schmutzig wird.


lg, wp


Gratzi antwortet um 26-07-2010 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ fallkerbe

nochmal zum Ausnützen; ich habe sie nie ausgenützt, sondern alle Möglichkeiten am Arbeitsmarkt und Familie eröffnet. Sie ist ja die Mutter unserer gemeinsamen Tochter.
Ausserdem waren wie 6 Jahre zusammen und haben nach wie vor eine gute Gesprächbasis als Mutter und Vater ! Lt Ex bin ich der beste Papa der Welt. Nur ein selbsternannter "Wunderheiler" sprich Tarokkartenleger hat ihr den Kopf verdreht, nur jetzt weis sie bereits, das seine "Wunderkraft" nichts brachte...aber leider zu spät!!!! Nur das war nicht das Thema, sondern der Wahrnsinn der sogenannten Party ..... sag mir mal den Sinn einer solchen Party????
Kenne keinen kulturellen Hintergrund einer anderen Kultur wo so was durchgeführt wird.

Zu deiner Beruhigung.... sie hat drüben gut verdient; nur bei uns hatte sie mehr Aufstiegschancen. Und sie wollte immer arbeiten, nicht wie viele Asylanden, die leben wie die Maden in Pelz. Ich wiederhole nachmals, die so in der Öffendlichkeit umherlaufen sind ein Abschaum unserer Kultur.


Fallkerbe antwortet um 26-07-2010 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Zitat
sag mir mal den Sinn einer solchen Party?
Zitat ende

der Sinn liegt vermutlich nur im Feiern.
Einfach einen schönen tag zu haben.




helmar antwortet um 26-07-2010 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Abschaum unserer Kultur wegen der äusseren Erscheinung? Wärs nicht so traurig, eine solche Aussage, könnt man sich köstlich amüsieren drüber. Oder gefallen dir jene mit den geschorenen Köpfen, in Schnürstiefeln bis über die halben Waden, in der Menge gross und laut, einzeln meistens Waserl, besser?
Mfg, Helga


walterst antwortet um 26-07-2010 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@gratzi:
"Ich wiederhole nachmals, die so in der Öffendlichkeit umherlaufen sind ein Abschaum unserer Kultur"

Wie sind denn die Getöteten und Verletzten in der Öffentlichkeit herumgelaufen?
Was ich in den Nachrichten sehe, sind diese Leute alle ganz durchschnittlich in ihrem Outfit.

Wie kann ich auf den ersten Blick erkennen, dass es sich bei den Toten ausschließlich um Abschaum gehandelt hat? Gibts da Kurse dafür?


helmar antwortet um 26-07-2010 21:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Ich habe heuer (und voriges Jahr auch) solchen Abschaum nach Nickelsdorf zum Novarock gefahren, meine Tochter! Stell dir vor, die hat gefärbte Haare......und Maturanotendurchschnitt 1,8.
Mfg, Helga


edde antwortet um 26-07-2010 22:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
jössas helmar...

dort am novarock treffen sich also unsre klanen.
mei bua war auch dort, hat auch gefärbte haare, ach und hat sogar als klassenbester maturiert.
schad dass aus denen trotzdem nix gemeinsams wordn is !
im grab würdn sich die alten umdrehn, wenns heut unsre bauernjugend sehen müsstn so ganz ohne tracht und stolzem standesgetünkel.
mfg


Gratzi antwortet um 27-07-2010 02:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
ich finde das wir dies alles nicht brauchen, und das mit den Toten bedauere ich das mit Freiheit und was sonst noch was produziert wird, brauchen wir in unseren Kulturkreis wirklich nicht. Ich würde meine Kinder zu solche Veranstaltungen nicht hinbringen. So denkt jeder eben anders.


Fallkerbe antwortet um 27-07-2010 07:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg

@Gratzi,

Sind wir doch froh, das du nicht entscheidest, was WIR in UNSEREM KULTURKREIS brauchen.
Da sind mir die Raver schon näher als intollerante bornierte und verbitterte Rentner, mit einem längst überholten weltbild.

Warte noch 10 jahre, dann wird deine Tochter sich auf solchen events rumtreiben. Vermutlich wirst du davon aber nichts mitbekommen, weil sie dich entweder belügt, oder weil sie den Kontakt zu dir auf geburtstag und weihnachten beschrenkt.
Hinbringen musst du sie nicht, irgend so ein unnützer Jugentlicher wird sie schon mitnehmen.

mfg




beginner antwortet um 27-07-2010 08:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@all

Nein, jetzt waren keine Tiere dabei..aber die Grenzenlosigkeit unter irgendwelchen fadenscheinigen Deckmäntel ("Liebe", "Aids", etc) scheint wohl noch nicht ganz ausgeschöpft.

Dass die LP nichts mit Liebe zu tun hat, klar. Dass wohl dann jeder nur auf seine Haut schaut, auch wenn man so "friedlich" und "freundlich" miteinander was weiss ich auch iimmer tut, steht jetzt wohl ausser Zweifel. Auch sieht wohl die Tatsache nicht ganz so rosig aus, oder? Möchte wissen, wer von euch seine Kinder da noch hinführt, wenn die dann mit ein paar Drogen oder Alkohol mit zwei, drei Typen Sex hatten. (nicht jeder so..ist schon klar..aber nicht jeder im Krieg tötet,...aber der Krieg ist aufs töten ausgerichtet, oder)

Sage wir so...wenn diese Veranstaltungen unsere Jugend ordentlicher, verantwortungsbewusster machen, den Frieden der Welt fördern, Hunger kleiner machen, die Leute einfach sozialer machen, dann wäre ich der letzte, der hier was dagegen hat.
Aber die Praxis zeigt uns doch, dass solche "Spiele fürs Volk" nichts anders sind, als unsere Jugend von einer blöden Party zur nächsten blöderen Party zu bringen. Die haben zeitweise nichts mehr anders im Kopf. Unter Alkohol und Drogen werden die auch meist nicht freundlicher und friedlicher und sobald das vorbei ist, hat sich auch nichts gebessert.
Bei all dem Elend auf der Erde können wir aber eine Loveparade gut heissen, wenn 19 Menschen sterben alle aufschreiene und wahnsinniges MItgefühl zeigen.
Wer schreit noch, wenn jede paar Sekunden ein Mensch verhungert?
Wer schreit noch, wenn Regierungen Krieg führen und dadurch Menschen sterben?
Wer schreit noch, wenn millionen Liter Öl ins Meer fließen?
Auf solchen tollen Parties ist das ganz weit weg.....und freier Sex und Tolleranz hat auch keine positive Wirkung auf unser Aids-Problem.

Erst eine Studie die ich gehört habe, hat ergeben, dass Kondome da nicht mal helfen..sondern nur weniger Partner oder eben Monogamie!

Alles Augenauswischerei...aber je abgedrehter desto cooler und die Politik macht mit..sind ja 1.4 Millionen Wähler! Wer kann es sich da leisten, "INTOLLERANT" zu sein.


Gratzi antwortet um 27-07-2010 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ Fallkerbe

glaube ich nicht, den dies alles fängt schon in der Erziehung an. Die wichtigsten Jahre bei einem Kind sind die ersten 7 Jahre; nur wenn du dabei keine Zeit hast , woher soll das Kind die wichtigsten Dinge lernen, ja vielleicht dann die blödheiten anderer Kinder, die da schon nicht mal "mein und dein" unterscheiden können. Ich habe bereits ältere Töchter (30 und 36 Jahre) die waren auch auf Schulen in der Stadt, nur bei so Blödheiten waren sie nie dabei.
Jetzt arbeiten beide im Justizbereich und haben mit solchen Auswüchsen zu tun.
Sie erziehen ihre Kinder auch nach meinen Muster, und das ist auch gut so. Meine jüngste Tochter hat schon alleine mit 4,5 Jahren ihre Grossmutter in Irktusk besucht. Flug Wien-Moskau; Bahn mit der Trans-Sibierien Eisenbahn nach Irkutsk, dort hat sie die Oma abgeholt. Sie ist derzeit wieder bei Oma....glaub mir die Kinder sind sehr selbständig, und lachen über so Event. Die älteren Töchter waren auch jedes Wochenende in Disco,s, nur haben sie die Grenzen gekannt. Auch wir waren in Disko und Bar, wir haben kein "Vorsaufen" gebraucht....und auch keine Dops und Tabletten verwendet. Unsere Gesprächskultur war Tanz und Unterhaltung. Keine unpersönlichen SMS usw.


helmar antwortet um 27-07-2010 09:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Oh du mein lieber Beginner...........ich trau mich zu wetten dass jeder, der einen Job hat, nach einem solchen Wochenende wieder gebadet und gebürstet, diesem nach einem solchen Wochenende wieder nachgeht. So wie auch die jungen Leute, welche ich manchmal zu so einem Rummel transportiere............und sollten sie sich mal eine Papstmesse in den Kopf setzen, von mir aus, solange ich da nicht dabei bin....

Lieber Gratzi........deine grossen Töne, meine Tochter darf das nicht, ha ben bei mir ein sanftes Grinsen hervorgerufen. Zum Erwachsenwerden gehört auch das rausschnuppern, und wenn deine Tochter weiss was sie will, Ziele hat, dann hat sie auch Neinsagen gelernt. Unterm Quargelsturz lernt man das nicht. Aber je älter man ist, umso eher kommt man in Versuchung sein Kind mit Liebe und Fürsorge zuzuschütten. Ein Freund hat mir auch vor einiger Zeit geraten, lass ihr Luft, und sie wird bei dir bleiben. recht hatte er.
Mfg, Helga


walterst antwortet um 27-07-2010 11:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@gratzi
Du schreibst: "Jetzt arbeiten beide im Justizbereich und haben mit solchen Auswüchsen zu tun."

Was meinst Du da genau? MIt den Auswüchsen unfähiger oder käuflicher, wenn auch bestens erzogener Stadtbeamter in Dortmund oder mit dem Abschaum, der mal gemeinsam tanzen und Musik hören geht?


Gratzi antwortet um 27-07-2010 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ helmar

das stimmt ja, aber es ist doch kein muss, solche Veranstaltungen zu besuchen, sicher keine Bildungslücke oder?


Gratzi antwortet um 27-07-2010 11:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
ja es stimmt, sie habe mit allen zu tun, daher kennen sie auch den Beginn und das Ende von so vielen Menschen. Es gibt sicher viele Veranstaltungen wo man sicher nicht dabei sein braucht. Sonst wären von 70 Mio. Deutsche nur 1,4 Mio. dort gewesen. Ich habe gelernt, nicht immer dort zu sein, wo auch anderen sind. Ist wie am Bösengeschäft, man kauft auch nicht die Aktien die alle anderen kaufen. Dafür bin ich wieder dort wo sehr wenige von euch sind, wie bei Aufbau von Sozialobjekten in Afrika und Asien. Das bringt viel mehr, wenn eine neue Schule oder ein Trinkbrunnen entsteht.


Gratzi antwortet um 27-07-2010 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
das sind Projekte wo ich bin:

http://www.flickr.com/photos/gratzi62000/2914090553/

Diese Freude und Dank, dafuer bin ich zu haben.


Gratzi antwortet um 27-07-2010 12:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
brauchen noch Helfer fuer nächstes Jahr: Ich bin dabei !

http://www.wirsindeinewelt.at/index.php?option=com_content&view=article&id=7%3Aschulbau-in-nkumeato&catid=2%3Aaktuell&Itemid=18


walterst antwortet um 27-07-2010 12:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
MIr gehts nicht darum, ob man bei einer LP dabei sein muss oder nicht, sondern ob es gerechtfertigt ist, rund 1 Million Leute aus der Ferne als Abschaum abzuurteilen, ohne dass man auch nur einen einzigen davon überhaupt kennt.


Gratzi antwortet um 27-07-2010 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@walterst.

Bericht aus Duisburg:

..."Dieses „friedliche Fest fröhlicher junger Menschen“ ist in Wahrheit eine riesige Drogen-Alkohol und Sexorgie, geplant, genehmigt und zum Teil finanziert von der Stadt Duisburg und NRW. Als handele es sich um eine Kultur-Veranstaltung auf höchstem Niveau, waren Politik und Medien, allen voran der öffentlich-rechtliche WDR, schon im Vorfeld um eine lückenlose Berichterstattung bemüht. Schließlich ist das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt 2010 geworden. Und die größte Tanzparty der Welt, die Loveparade, ist einer der absoluten Höhepunkte des Jahres! Stolz heißt es in den Vorankündigungen: „Die maximale Tongesamtleistung auf dem Gelände beträgt 750 000 Watt. Es handelt sich um eins der größten Beschallungssysteme, das je in Europa zum Einsatz kam.“

Doch was ist das in Wahrheit für eine „Kulturveranstaltung“? Wer sich die Bilder der Loveparades aus den zurückliegenden Jahren ansieht, glaubt, in der Verfilmung der letzten Tage gelandet zu sein, wie sie in der Bibel beschrieben werden. Viele der Partygäste wirken auch in diesem Jahr bereits lange vor dem Unglück wie ferngesteuert. Betrunken oder vollgekifft, mit glasigen Blicken, wiegen sich die dünn bekleideten Körper in rhythmischem Zucken wie in Trance.

wie sagt man nach deiner Ansicht zu so was? Sicher kann man nicht alle in einen Topf werfen, möchte mich entschuldigen, aber zum grossteil stimmt meine Behauptung.


Gratzi antwortet um 27-07-2010 13:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
ich finde nicht, das du so was gut findest,oder?

http://alles-nur-programm.blogspot.com/2010/07/sex-und-drogenorgie-loveparade.html


Else antwortet um 27-07-2010 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Die glücklose Frau Eva Herman schwebt auch sonst über den Dingen - die wäre doch die ideale Partnerin für den Sozial-Unternehmer Gratzi ...
****************************************

Auf derselben Seite findet man diesen Qualitätsbeitrag der guten Frau:

"Fassungslosigkeit: Warum Walter Mixa gehen musste und Daniel Cohn-Bendit immer noch da ist!
Eva Herman
Der ehemalige Augsburger Bischof Walter Mixa ist zerstört und beseitigt! Sein Rücktrittsgesuch, das ihm von der öffentlichkeitswirksamen »Medienelite« auferlegt worden war, ist eilig vom Papst in Rom, den seine Anhänger auch den »Heiligen Vater« nennen, abgesegnet worden. Weg mit Schaden! Mixa ist nicht mehr tragbar, ist jetzt Gift für das Ansehen mehr …"



beginner antwortet um 27-07-2010 13:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@Gratzi

Wie wahr der Film da ist...das können wohl die wenigsten leugnen...werden es aber doch tun...immer dann wenn ich etwas tue und dann Kritik dazu kommt, müsste ich ja bereit sein dass was ich tue in Frage zu stellen.

Das wollen die wenigsten!


Faltl antwortet um 27-07-2010 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Hallo Gratzi, deine Links kommen aber alle aus der rechten deutschen Scene, Eva Herman, Kopp-Verlag etc. hast du nichts besseres anzubieten als dieses braune Zeugs?


beginner antwortet um 27-07-2010 13:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
alles was nicht passt und tollerant genug ist (wobei man ja nicht sagen kann, was genug Tolleranz ist..wohl eher überall JA zu sagen wäre hier die bessere Lösung) WIRD automatisch als RECHTS dargestellt.

Ist zwar falsch und unrecht, aber wohl auch logisch...ist es ja eine bereits sehr beliebte Möglichkeit allen anderen ein "Huuuuu....das darf nicht sein" hervorzuzauben!

Lasst doch ihr euch was besseres einfallen, als überall mitzuschwimmen und RECHTS zu schreien, wenn es noch Leute gibt, die gegen den Strom schwimmen.


Gratzi antwortet um 27-07-2010 13:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
sorry, ich schau mir nicht an, von wo das kommt ............ aber ich bin trotzallen froh, das es nicht aus den linken Lager kommt, da würde dies sicher verschweigen und als Almabtrieb titeliert!


Gratzi antwortet um 27-07-2010 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ Faltl

hab extra fuer dich was anderes herausgesucht, weis nicht ob es "braun" ist, wird wahrscheinlich zu was anderen zuordnungsbar sein, du wirst schon was finden. Ist aber noch verheerender.

http://www.drogeninfo.de/files/technodrug.html

Ist eben was fuer gestörte, bleib dabei! ...vielleicht sind ein paar unschuldige drunter!
Aber alter Bauernspruch: " Wer sich mit einen Hund ins Bett legt, braucht sich nicht in der Früh über Flöhe wundern"


Else antwortet um 27-07-2010 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Der Sproß der Braun-Vogel-Familie namens
Gratzi-Opa, mit der importierten Ostfrau und dem Geseiere über entrechtete Väter, mit den Kindern, welche in der JustiZ arbeiten, ist mir sehr suspekt, weil ...

... er für "wirsindeinewelt.at" wirbt, wo er selbst vor Ort Hand anlegt. Finanziert wird alles mit Spendengeldern.

Während Gratzi-Opa alle anderen Vereine vernichtend beurteilt, sollen wir uns für diesen "seinen" Verein engangieren?
Mit Spenden? Oder sollten wir mit Gratzi-Opa nach Nigeria fliegen und am Bau mithelfen wie er selbst?

Was macht ER überhaupt dort genau? Auf den Baustellen-Fotos ist ER nirgends zu sehen.

Hat ER vermutlich ein Unternehmen, welches die Aufträge wie zB den Schulbau dort ausführt? Also fließen Spendengelder über - hoffentlich korrekte Abwicklung der Bauprojekte - an Gratzi-Opa?

Ich bin auf Vermutungen angewiesen. Die HP gibt da zuwenig her.
Also bitte Gratzi-Opa, bring Licht ins Dunkel Deiner schätzenswerten Sozalprojekte (Nigeria und ...)

Bevor ich spende, möchte ich genauere Informationen.




Gratzi antwortet um 27-07-2010 14:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
hallo Else schon wieder von Katzenfüttern zurück?

Ich glaube das ist sicher nicht der geeignete Verein fuer dich, viel zu durchsichtig, besser bei Fam. Arigona spenden............die hat es sicher nötiger als die in Nigeria !
Ja sicher aus Spendengelder, das kennst du ja............ sind leider nicht zum Abkassieren in Österreich, aber auch gerne freiwillige Arbeitsleistung wie bereits 16 aus meiner Umgebung.
Kannst gerne mitarbeiten, was kannst du alles ausser Katzenfüttern???
Wir alle arbeiten "schwarz" dort unter und hinterziehen Sozialabgaben, sorry wir sind ja in Pension !


Gratzi antwortet um 27-07-2010 14:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ Else

schade das erst wieder Licht ins Dunkel am Dezember stattfindet. Lass dich impfem, sammle Geld, pack deinen Sparten und Schaufel ein, und fahr einfach mit ? Wie heist das Lied?...."lass dich überraschen". Vielleicht schlafen wir zusammen in einer Hütte und haben nach getaner Arbeit mächtig Spass, Tollwut wirst ja hoffendlich nicht haben???


Else antwortet um 27-07-2010 14:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg

Danke für die unsachlichen Informationen.

Also Du fährst dorthin mit Deinem Braun-Vogel-Pensionistenverein. Diese Iniative verdinet einen eigenen Thread.



Gratzi antwortet um 27-07-2010 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
hallo Else willst erstlich behaupten, das der Verein "braun" ist und nicht Links?
Muss mal bei der Kath.Kirche in St.Francis Xavier Umuezegwu nachfragen, weis nur das die Leute dort alle schwarz sind!


Else antwortet um 27-07-2010 14:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Aber geh, stell nicht dümmer als Du ...
Deinen Pensionistenverein meine ich. Den "eine welt verein" werde ich auch noch "kennenlernen" .

Und die katholische Kirche trägt auch nicht nur purpur, da gibts so manchen bunten bzw. braunen Vogel :-)))))))


Gratzi antwortet um 27-07-2010 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Danke das du mir bei unseren Projekt helfen willst, aber glaubst du nicht auch, das wir uns nicht im richtigen Forum bewegen?
Hier gehts um Loveparade Duisburg, oder hab ich die unrichtigen Brillen auf?


Fallkerbe antwortet um 01-08-2010 07:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Hallo Leute

Auch wenn manche hier gewoht sind, sich Urteil über sachen zu erlauben, von denen sie keinerlei Ahnung haben, möchte ich den Opfern mal ein Gesicht geben.
Vieleicht erkennen dann auch die Mitmenschen mit eingeschränkten Horizont, das es sich um ganz normale junge Menschen handelt, die dort Feiern wollten.

http://video.vol.at/video/49985/duisburg--das-sind-die-opfer-der-loveparade-2010

mfg


beginner antwortet um 01-08-2010 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@Fallkerbe

"Eingeschränkter Horziont"?

Ist es nicht eher eingeschränkt hier einen MEGA Trara zu machen, wo alle paar Sekunden jemand verhungert auf dieser Welt?

Natürlich ist es furchtbar..das hat hier auch keiner bestritten...aber weisst du..diese Bilder zeigen diese Menschen "normal"..vielleicht würde es (und das ist halt jetzt nur mal so dahin gesagt) es anders wirken, wenn man sie in deren outfit hier gezeigt hätte. ;-)

Egal..schade natürlich um jeden Menschen der da starb. Aber ich bin trotzdem der Meinung dass es einfach nicht passt, hier diese Menschen so zu bejammern, wenn tausende andere noch viel schlimmer sterben müssen. Wenn das mein Verwandter, Bekannter ist, ist das klar,..aber hier ist plötzlich wieder jeder mit Mitgefühl dabei..auch wenn er den gar nicht kennt.

Die LP hat nichts mit Liebe zu tun..bitte da auch a bissl die Propaganda kritisch aussen vor lassen!

beginner


Gratzi antwortet um 01-08-2010 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ beginner

als mit "eingeschränkten Horizont" möchte ich den Leitspruch von LP kundtun "
LIEBE und TOD ........... beides haben sie erhalten. Du hast recht, über die täglichen Toden in der 3 welt, kräht keine Krähe ! Wer hatte den wirtschaftlichen Vorteil sicher nicht die Menschen fuer die sie eintreten wollen? Ist eben das Risiko von solchen Grossveranstaltungen , wo nur das Mäntchen" LOVE" verwendet wird, tatsachen herrschen Alkohol, Drogen und freier Sex ....... Besser wäre der Titel " Fickparade"....... kenne das aus Wien! Fuer jede Kultur waren solche Verrohungen das Ende! Schade und mein Beileid fuer die unschuldigen jungen Leben!


helmar antwortet um 01-08-2010 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Hallo Gratzi und Beginner......in vielen dieser Hungerländer ist das Wort Geburtenkontrolle wenn schon nicht unbekannt, dann zumindest aus verschiedenen Gründen unerwünscht.....wär doch unzumutbar, wenn in vielen, auch durch Tradition und Religion geprägten Kulturen, Männer was arbeiten würden......wozu hat man Frauen und Kinder? Und wenn die wegsterben, dann besorgt man sich die nächste "Ware".
Mfg, Helga


Gratzi antwortet um 01-08-2010 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@helmar
du hast recht, ist aber dort die einzige "Altersvorsorge" so wie bei uns vor 100 Jahren.
Gab es in der Landwirtschaft 4-6 Kinder, meine Grossmutter hatte auch 8 Geschwister, und die Grossbauern haben auch wenig gearbeitet, sondern die Mägde und Knechte.

Das Ausgedinge bestand auch noch "freie Stadion, Krankenvorsorge und Taschengeld"
Glaubst du nicht auch, das wir mit den gestützten Preisen, auch ein bischen Mitschuld haben? Wer kauft nicht gerne bei KIK und ...ein?


helmar antwortet um 01-08-2010 11:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Lieber Gratz.....Ich habe noch nie bei KIK eingekauft, aber leider ist es bei den höherpreisigen und meist auch qualitativ besseren Produkten bei der Herkunft auch nicht anders. Aber heuer zumindest habe ich mein T-Shirt Abgang(zu Fetzen) mit einem neuen aus kontrollierter Erzeugung ersetzt. Beim Einkaufen schau ich inzwischen genauer...
Mfg, Helga


walterst antwortet um 01-08-2010 12:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@beginner

Es sind Menschen wegen eines groben Organisationsfehlers gestorben.

Mir ist es dabei egal ob es sich um ein Feuerwehr-Zeltfest,
eine Wallfahrt, ein neonazitreffen, eine Schwulenparade, einen Seniorenausflug, ein Kinderfestival oder um ein Treffen geistig minderbemittelter gehandelt hat.

Die Opfer muss man betrauern und beklagen dürfen und für Dich hoffe ich, dass Du Dich von Deiner Einstellung her noch ein wenig entwickelst.


Gratzi antwortet um 01-08-2010 12:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@ super , ich kaufe schon jahrelang ( seit 2001) " Green Cotton Produkte " in Thailand direkt ohne Zwischenhandel ein. Auch Gewürze und Reis, bzw. bei den Bauern ab Hof. Ich bin sicher ein winziges Rädchen im System...aber ich leiste meinen Betrag . Ich glaube das wir wieder mehr selbst in die Hand nehmen müssen, und nicht über unfähige Politiker und Scheinfirmen. Ich traue auch keiner Sozialen Vereinigung, sondern mache alles selbst auf eigene Rechnung. So habe ich über meine EX Freundin der 1 Klasse in Elasi ( Ostsibieren) Schulmaterial fuer die 1 Klasse geschenkt, und mich sehr gefreut, wie glücklich die Kinder waren........... darum bin ich sehr sauer, wenn ich höre wie andere Ausländer, bei uns verwöhnt werde. Die guten Leute bleiben eh im Land, und die betteln auch nicht um Hilfe, sind aber dafuer um so mehr dankbar. lg Franz


walterst antwortet um 01-08-2010 14:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
die guten Leute bleiben eh im Land.

Jetzt versteh ich aber nicht, warum Du weg bist.


beginner antwortet um 01-08-2010 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
@walterst

Ich denke schon dass ich mich noch weiterentwickeln werde...bin ja noch nicht Tod. Aber das muss nicht heissen, dass ich diese Sache anders sehen muss/werde...auch du bist sicherlich noch nicht perfekt, oder?

Die Opfer muss man betrauern....also trauerst du jeden Tag? Es gibt viele Opfer jeden Tag. Wenn nicht, nehm ich dich nicht ernst..sorry...weil die Opfer auf der ganzen Welt sterben auch weil groben Organisationsfehler (finanzteechnisch ausgelöst) gemacht werden. Wie sonst kann man Schiffe voll mit Essen ins Meer kippen.

beginner


Gratzi antwortet um 01-08-2010 15:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
nicht immer, ich brauche keine Leistung mehr erbringen; hab bereits 45 Jahre fuer die Pension einbezahlt, das genügt oder?


tree_01 antwortet um 01-08-2010 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
und das perverse an der geschichte ist, daß dieses "duisburg" nur durch diesen vorfall nun eine mega pr hat, jeder auf der welt kennt nun diesen ort.
ohne die tragödie wärs nur ein kaff gewesen mit einer "loveparade"

lg, wp


helmar antwortet um 06-08-2010 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Auf Kroneonline wird zu dieser Tragödie Bischof Laun zitiert...........jeder Kommentar dazu erübrigt sich.
Mfg, Helga


Pinz antwortet um 31-08-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Loveparade Duisburg
Hallo
hab das eben erst von bischof laun gelesen"wenn gott straft tut er dies mit der absicht den menschen zurück zuholen, gott straft aus liebe."

Also noch eine blödere erklärung für das passierte hab ich noch nie gehört, wieder ein grund das ich mir das allen ernstens überlege mit austritt.
Entweder blind vor überzeugung oder einfach nur nicht nachgedacht- grüss gott hr. bischof

gruss pinz


Bewerten Sie jetzt: Loveparade Duisburg
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;244836




Landwirt.com Händler Landwirt.com User