Poldi56 06-07-2010 19:51 - E-Mail an User
Waage bei Flüssigfütterung
Ich habe das problem das die waage immer hin und her springt während der Fütterung. Es läuft die Pumpe, Mischventil und der dazugehörige Komponent.
z.B Es kommt jetzt ein Wasser in den Botich, und auf einmal fängt er nicht mehr ins weiter zählen an. Die waage springt so 30 40 kg und nach einer zeit zählt er wieder weiter.

Wer kann mir einen Rat geben?

Mfg



polo001 antwortet um 06-07-2010 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waage bei Flüssigfütterung
Hallo Poldi56!

Kurzschluss beim Kabel von der Waage zum Computer!
War bei mir das Problem.

mfg polo001


gittn antwortet um 06-07-2010 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waage bei Flüssigfütterung
Drück während der fütterung auf den bottiech um zu sehen was die ventile machen ob sie ausdosieren, hattest vor kurzem ein gewitter wegen überspannungsschutz, ich steck meistens immer den computer und die waage ab wenn gewitter kommt . Sonst mußt einen Servicetechniker kommen lassen .


Stefan1234 antwortet um 07-07-2010 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Waage bei Flüssigfütterung
Hatte dieses Problem auch schon einmal.
Meistens blieb sie bei der selben stelle stehen zb.886kg
Bei uns hat der Elektriker die Waage und den Fütterungscomputer neu geerdet,
seitdem läuft sie wieder problemlos.
Mfg


Bewerten Sie jetzt: Waage bei Flüssigfütterung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;242849




Landwirt.com Händler Landwirt.com User