Antworten: 7
walterst 29-03-2010 13:36 - E-Mail an User
Silomaisverbot
Die Schraube an den Daumen der Bauern wird wieder ein wenig angezogen - ach Verzeihung, ich muss mich etwas gewählter ausdrücken, sonst ist es wieder nur Suderei:

Ein bekanntes Milchprojekt wird von seinem Erfinder positiv weiterentwickelt und deswegen wird ab nächstem Jahr der Silomais aus der Milchviehration verbannt.

Silomais hätte einen negativen Einfluss auf das Fettsäremuster der Milch und dies will man dem Konsumenten nicht länger zumuten - wofür die betroffenen Lieferanten sicher jedes Verständnis der Welt aufbringen und sich sehr herzlich bedanken werden. Sind ja alles brave und folgsame Leute.

So nach dem Motto: "Dankschön Vater, fürs Durchhauen".

Die Konsumenten haben Grund zur Freude - bekommen sie doch tatsächlich "Höchste Qualität zum niedrigsten Preis".





edde antwortet um 29-03-2010 14:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
zzu-projekt von hofer ??


haasi antwortet um 29-03-2010 16:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
habe nix mit Milch zum tun, auch in der näheren Umgebung niemand, Stammtischkollegen ect.
Aber ist es nicht so, dass Ihr Milchbauern ja auch schon die GVO- Freiheit verschenkt habt ?


jacky65 antwortet um 29-03-2010 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
walter klär uns bitte genauer auf, wenn nicht öffentlich, bitte per pn!

Wenn wir jetzt wieder jemanden vorpreschen lassen, dann werden in 3, 4 Jahren alle ö. Milcherzeuger auf den Silomais verzichten müssen, ohne mehrerlös versteht sich, wenn sie weiterhin ihre Milch an Ihren Verarbeiter verkaufen wollen.

Nichts gegen die GVO-Freiheit, aber ich denke, wir sollten daraus lernen!!

Oder Walter, meinst Du was anderes?


Neuer antwortet um 29-03-2010 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
Walter, du musst schon auch den Wunsch des Konsumenten verstehen:

Landwirtschaftliche Erzeugnisse müssen einfach zu Weltmarktpreisen produziert werden!
Es soll ja bitte noch Geld übrig bleiben für den Konsum!

Ach? Wie? Da war noch was?

Erhaltung der gepflegten Kulturlandschaft als Basis für Tourismus und Freizeitwirtschaft?
Kleinstrukturierte Landwirtschaft statt Agrarindustrie?
GVO-Freiheit?
Käfigverbot?
Anbindehaltungsverbot?
verpflichtender Auslauf?
Silofreie Fütterung?

Äehhmm, ja, das hätten wir schon gerne auch alles, aber kosten soll's bitte schön nichts! Ihr Bauern kriegt ja eh Milliarden an Förderungen! (Stichwort "jährlich neues Zweitauto")


jacky65 antwortet um 31-03-2010 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
@Walter

Kann man da irgendwo genaueres nachlesen?


walterst antwortet um 31-03-2010 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
hast Du die PM nicht bekommen?


walterst antwortet um 31-03-2010 13:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Silomaisverbot
@jacky

Bei Dir kommt die Meldung, dass Du kein Webtagebuch und damit keine PM-Funktion hast.

Vor ein paar Tagen hat das aber ohne Fehlermeldung funktioniert.

Musst das Tagebuch einrichten oder mir die Email-Adresse zukommen lassen.


Bewerten Sie jetzt: Silomaisverbot
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;232096




Landwirt.com Händler Landwirt.com User