Christian_ 19-03-2010 19:11 - E-Mail an User
Tenderfood im Abferkelstall
Hallo! Hat von euch jemand Erfahrungen mit den Tenderfood Rosten? Kürzlich war ein Vertreter der Fa. Schau... bei mir und der hat gemeint das wären die besten (und teuersten) Roste die es gibt! Habe mir aber inzwischen 2 Betriebe mit Tenderfood angeschaut. Bei beiden sind sie schon beschädigt(1 Jahr alt) weil die ZS mit der Ummantelung spielt und aufkratzt bzw.aufscherrt! Was haltet Ihr davon?

Danke



ANDERSgesehn antwortet um 19-03-2010 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tenderfood im Abferkelstall

nichts.


Christian_ antwortet um 19-03-2010 19:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tenderfood im Abferkelstall
Nichts is aber ned fü!


ANDERSgesehn antwortet um 19-03-2010 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tenderfood im Abferkelstall

genau.

zu teuer, und wenn ein kleiner haarriß vorhanden ist, verrostet das ganze element.
meine empfehlung: wabenförmige mik-spalten. und sofort ein paar in reserve für spätere jahre.

lg
ANDERSgesehn.

ps: verkaufstrategie von schauherr ist durch unwissenheit vom käufer ein folgegeschäft zu machen.




heribertniessl antwortet um 19-03-2010 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tenderfood im Abferkelstall
Habe Tenderfood Abferkelboxen seit 2002. Unter der Sau Polimeerbetonplatte und dahinter Gußrost (beides ca. 3 cm erhöht damit die Ferkel nicht erdrückt werden). Die Sauen können dem Tenderfood nicts anhaben. Es gibt jedoch auch italienische (=billiger) ummantelte Roste (sind rotbraun) und blaue. Suche gebrauchte Flüssigfütterung
mfg




Bewerten Sie jetzt: Tenderfood im Abferkelstall
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;230745




Landwirt.com Händler Landwirt.com User