Binderberger Kran und Rückewagen

Antworten: 15
holzar 11-02-2010 11:09 - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo zusammen,

jetzt muss ich nochmals nachfragen, habe die letzte Zeit meinen Rückewagenkauf auf Binderberger konzentriert, welcher mir sagte, dass er Kran und Wagen selbst fertige. Jetzt erahre ich heute, dass die Kräne aus Estland kommen und für den Profieinsatz nicht so geeignet sind. Kann jemand von euch was dazu sagen?

mfg holzar



Hausbauer antwortet um 11-02-2010 12:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo!
Binderberger fertigt noch keine Kräne. Aber man kann jeden Kran je nach Kundenwunsch auf einem Binderberger Kranwagen montiert haben! Meistens werde Möre oder Kesla bestellt!
mfg


dirma antwortet um 11-02-2010 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
hallo,
und der Wagen soll von Maraton kommen oder war das einmal?
mfg.



Bobbl antwortet um 11-02-2010 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo
Wir haben einen neuen Binderberger RW 11 bekommen. Laut der Aussage vom Chef wird alles gefertig bis auf den Kran.


hannes0at antwortet um 11-02-2010 14:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Also, ich habe einen RW11 mit FK8300 und muß nun festhalten, dass
- erstens der Rückewagen einsame Klasse ist, weil
* selbst bei Binderberger gefertigt,
* verzinkte Doppelrahmenkonstruktion mit enormer Festigkeit
* und in Bezug auf Ausstattung enorm Flexibel ... die machen einfach alles, was man will
- zweitens der Kran eine enorme Hubkraft hat,
als Materialien, laut Binderberger DOMEX650 und Weldox700 eingesetzt werden
und dies bei Anbetracht des Kaufpreises nicht mehr zu toppen ist.

Falls jemand Frage hat, kann ich gerne dienen.

LG Hannes

Ach ja, auch wenn der Rückewagen RW11 heißt, was bedeutet Gesamtgewicht 11to, konnte ich locker 18to problemlos damit fahren. Ich hätte gerne einen stärkeren Schlepper davor gehabt (dzt 145PS) ;-)


holzar antwortet um 11-02-2010 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
und, wie seid ihr mit dem Binderberger bis jetzt zufrieden? Wiviel Holz habt ihr schon damit gefahren? Ich habe einen 70 PS Schlepper. Reicht der in halbwegs ebenem Gelände für den RW 11 mit Kran 8300?

mfg holzar


hannes0at antwortet um 11-02-2010 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo Holzar

70 Ps sind genug wenn man Ihn normal auflädt
Wenn man Ihn mit Buchen anfüllt (Überfüllt ) sind 70 Ps nicht sehr viel
Die Leistung ist auch Geländeabhängig
Es ist zur Zeit so glaube ich einer der besten Rückewägen
Hab heuer ca 20 Fuhren gefahren
ich hoffe Dir geholfen zu haben
mfg
Hannes


Deerer_001 antwortet um 11-02-2010 19:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Naja, der Reibrollenantrieb (3t Schubkraft) hilft ja im Gelände noch weiter, nur auf der Straße, bergauf, vollgeladen & 70Ps wirds happig, denke ich. In der Ebene sollte es eig wenige Probleme geben...

Mfg Deerer_001

P.S. @holzar: Derzeitstellt sich in der Gemeinschaft die Frage nach der Sinnhaftigkeit eines
neuen RW und noch kein RW in Sicht, leider ...


stelzi1 antwortet um 11-02-2010 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Oiso i find das da Bindeberger der beste is!

I kenn zwor ned a moi die genaue bezeichung von unseren oba er hot eine reichweite von 9,30m und 10t

oba egal

Wos i genial find der Radantrieb bei den zwillingsräder wonn ma steckenbleibt der schibt die einfach aussa wonn a vollbeladen ist.
Bei uns is a so an gong ausa und an hebel drucka und der schiebt die überall hin

lg
stelzi


Bergbauer1 antwortet um 12-02-2010 18:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
hallo, ich kann dir nur sagen das die Kransäule in Deutschland produziert wird, aber ob der ganze Kran dort gemacht wird kann ich dir nicht sagen aber ich glaube schon!!! Ich kenne einen der einen Binderberger kranwagen hat und der ist shr zufrieden!!!

MFG


johndeere_5720 antwortet um 13-02-2010 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo miteinond!

Hast du dir eig. die Stepa Rückewagen auch shcon mal angeschaut, oder kommt für dich nur ein Binderberger in Frage? Ich kenn mich mit den Rückewagen zwar nicht aus aber bei uns in der Gegend fahren fast alle mit Stepa....

Habe mir einmal durch Zufall diesen Link hier angeschaut, und finde die Tests sehr aussagekräftig:

http://www.waldwissen.net/themen/forsttechnik/forstmaschinen/bfw_krananhaenger_o_radantrieb_2009_DE


Und das gute dabei, ich würde sagen das ist alles neutral bewertet und nicht auf iwelche Hersteller bezogen, like grüne mafia oder so ;)

Vielleicht hilft das auch etwas weiter wennst dich auch für andere Hersteller begeistern kannst, ansonsten ises eh hinfällig!

mfg
johnny


holzar antwortet um 13-02-2010 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Stepa mag schon gut und recht sein, aber Binderberger hat ein wahnsinniges Preis-Leistngsverhältnis. 11Tonnenwagen mit Kran 7,2 m Reichweite und bei 4m 1000kg Hublast inkl. eigene Ölversorgung, 4 Radbremse und Untenanhängung € 20.000 netto.

mfg holzar


roadrunner32 antwortet um 25-04-2010 13:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo hannes0at,
kannst Du mir noch etwas mehr zum 8300er Kran von Binderberger bzgl. der Qualität sagen? Wir möchten uns gerne einen neuen Rückewagen von Binderberger oder Unterreiner kaufen. Beide RW 14. Haben bei Binderberger nur etwas Bedenken bei dem Kran, da er ja wirklich unheimlich viel hebt und dabei echt preiswert ist. Im Vergleich zu anderen Herstellern, wie Kesla ist er ja ein echtes Schnäppchen. Da kommen schon mal Zweifel bzgl. der Qualität auf. Da der Kran ja das teuerste am Wagen ist, sollte der auch entsprechend halten. Lese etwas von Bolzen rausgefallen, Schläuche durchgescheuert, etc... aber wie gesagt, Hubkraft und Preis sind unschlagbar!
Über ein paar Tips und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!
Vielen Dank im Voraus und noch einen schönen Tag!
MfG


Waldtanne12 antwortet um 01-05-2010 17:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
ja hallo

ich bin am Kauf eines Krananhängers von Binderberger interessiert. Würd ja gerne den RW 11 mit 7200 er Kran(7,2 m) zulegen. Er hebt schon bei 4 m Weite 1,0 to. und bei 7,2 m 540 kg.
Er wiegt ca. 2,57 To. Gesamtgewicht RW und Kran. Was kostet dies?


Mit freundlichen Grüssen

Waldtanne


08030 antwortet um 01-05-2010 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Bin auch interessiert und hab bei unseren Händler nachgefragt!
Ohne Eigenversorgung und sonstigen Extras 19270€!


roadrunner32 antwortet um 07-05-2010 15:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Binderberger Kran und Rückewagen
Hallo,

es ist natürlich nicht nur hannes0at angesprochen.
Kann mir irgendjemand etwas zum 8300er Kran von Binderberger sagen? Würde mir sehr weiterhelfen!

Danke und Gruß


Bewerten Sie jetzt: Binderberger Kran und Rückewagen
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;223693




Landwirt.com Händler Landwirt.com User