Unbekanntes Handwerkszeug

Antworten: 12
User Bild
eklips 24-09-2020 14:16 - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Beim Entrümpeln einer nachbarlichen Hütte am Schutt gelandet. Ich hab so was noch nicht gesehen.
Ein Ösenförmiges Eisen. Die Öse einseitig geschärft. Darauf aufgeklemmt eine zweite, aber viel kleinere Öse. Abnehmbar durch Entfernung des Durchstecknagels.
Wer kennt das?


Werkzeug unbekannt
 

User Bild
eklips antwortet um 24-09-2020 14:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Hier im Ganzen


Werkzeug unbekannt voll
 

User Bild
carver antwortet um 25-09-2020 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Sieht aus, wie ein nicht praxistauglicher Prototyp der heiligen Lanze.

Ich glaube, mit dieser Vorrichtung wurde irgendein Teil eingeklemmt.

lg carver


User Bild
heilei antwortet um 25-09-2020 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Hallo,
könnte es zu einem Leiterwagen gehören? Waren eventuell andere Teile davon in der Hütte gelagert?
Stiel sieht für mich nicht nach "Werkzeug" aus.
Ist die eine Ösenseite ganzflächig geschärft oder eher nur teilweise, z.B. von einem Wagenrad.
Grüße


User Bild
heilei antwortet um 25-09-2020 15:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug


User Bild
eklips antwortet um 25-09-2020 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Einklemmen kann man nichts. Die beiden Teile sind gerade so aufeinandergeklemmt, dass man das Fixiernägelchen durchbringt. Dazwischen hat nichts Platz. Der Stiel irritiert mich auch, weil er nicht für Kraftanwendung ausgelegt scheint. Die Große, fix am Stiel befindliche Öse ist rundum geschärft, aber eben in "Durchflussrichtung", ahnlich den Ösen, wo man Rechenzähne Durchgeschlagen hat oder Lochstanzer für Leder.

User Bild
macgy antwortet um 25-09-2020 18:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Könnte sich um eine Deichsel handeln, oder für Pferde einspannen wie heilei schon schrieb

Schau mal hier, im 8.ten Eintrag das letzte Bild, sieht ähnlich aus
https://www.pferdekutscher.de/vorpferd/index.php?thread/8723-weidner-kombideichsel-pferdedeichsel-und-zugwaage/


User Bild
macgy antwortet um 25-09-2020 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Etwa sowas

Waren bei den ersten "Gummiwagen" die mit Pferden gezogen wurden
Konnte man austauschen gegen eine Traktorzugdeichsel



 

User Bild
eklips antwortet um 25-09-2020 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Mein Fehler, dass ich in der Eile keinen Größenvergleich mitfotografiert habe. Das ganze Stück ist ca 45 cm lang. Auch für ein Pferdefuhrwerksmodell als Deichsel wäre die Schneide absurd. Nein es muss schon Handwerkszeug sein.

User Bild
macgy antwortet um 25-09-2020 21:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Nagelzwicker....augenroll ;-)

User Bild
fendt_3090_2 antwortet um 26-09-2020 11:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Hallo.
Kann es sein,das z.B. Leder eingeklemmt wird um es zu bearbeiten? Oder hat man irgend etwas damit ausgestanzt? Und der Nagel ist nur eine "Transportsicherung", damit man das zweite Teil bis zur Wiederverwendung nicht verliert?

User Bild
Tiroleradler antwortet um 26-09-2020 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Hallo,
Dass es etwas mit Lederverarbeitung zu tun haben könnte ist mir auch in den Sinn gekommen.
Irgendwie hab ich das Gefühl dass ich das Teil schon einmal gesehen habe, nur fällt mir nicht mehr ein wo und in welchem Zusammenhang. Vielleicht war's der Kürschner, oder Sattler...Eine besondere Art eines Nähklobens?

User Bild
eklips antwortet um 26-09-2020 17:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unbekanntes Handwerkszeug
Ja, der Nagel scheint mir nur als Transportsicherung und ich denke deswegen, es war nicht zu einer Verwendung im Freien gedacht - man würde den Nagel zu leicht verlieren.
Nähkloben halte ich für unwahrscheinlich. Wozu sonst die Schneide?
Leider habe ich das Ding derzeit nicht für Detailfotos zur Verfügung.

Bewerten Sie jetzt: Unbekanntes Handwerkszeug
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;633302





Diskussionsforum



Landwirt.com Händler Landwirt.com User