Antworten: 2
Styrian84 23-03-2020 12:30 - E-Mail an User
Stoll Kreuzhebel
Hallo zusammen,

muss bei meinem Stoll Frontlader-Kreuzhebel (WK 300) das Alugelenk tauschen, weil es schon zu sehr ausgeschlagen ist.
Habe dazu schon die Kugel für die Hebellagerung herausgeschraubt, aber die beide anderen Kugeln bring ich trotzdem noch nicht raus.
Kann mir bitte jemand sagen, wie man hier richtig vorgehen muss?

Danke im Voraus,
Hannes






ChristianT antwortet um 23-03-2020 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stoll Kreuzhebel
Da hast du seitlich nochmal jeweils für jeden Seilzug eine kleine Inbusschraube. Schrauben herausdrehen dann kannst du die Seilzüge durch das Pkastikgehäuse schieben, und somit das Aluteil abmontieren.


Styrian84 antwortet um 24-03-2020 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stoll Kreuzhebel
Das war's - hab die Schraube übersehen. Vielen Dank für die Info!
SG
Hannes



Bewerten Sie jetzt: Stoll Kreuzhebel
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;616743





Landwirt.com Händler Landwirt.com User