Tankreinigung Einschalten

Antworten: 17
User Bild
1STF2 24-01-2020 16:13 - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Hallo.
Wollte mal wissen ob bei den jenigen Landwirten die einen Selbstreinigenden Milchtank besitzen, der Lkw-Fahrer der die Milch abholt das Reinigungsprogramm startet. Bis jetzt hatten es die Fahrer bei uns gemacht doch seit neuestem erwarten die sich eine Finanzielle Gegenleistung....
Aufwand ca. 5 sek. (Spühldeckel drauf und Start.)



User Bild
JD 6120 antwortet um 24-01-2020 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Ja wird gemacht.

User Bild
Lindau2 antwortet um 24-01-2020 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
bei uns kostet es 4 flashen Bier im monat

User Bild
textad4091 antwortet um 24-01-2020 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
@ 1STF2: Frag mal (Auch bei der Molkerei, wenn die so ehrlich sind) ob sich die Rahmenbedinungen geändert haben ... Sprich Preis. Da hört sich der Spaß dann meistens auf und es kommt dazu, dass jeder Handgriff bezahlt werden muss. Und wenn's eine größere Spedition ist, wo die Chefeteten nie was mit der Arbeit zu tun hatten, kommt's sehr schnell zu solchen Dingen (inkl. nahezu Totalüberwachung der Fahrzeugflotte mittels GPS)

Ein gut gefülltes Geschenkssackerl zu Weihnachten und der gleichen hilft bei uns in diversen Bereichen gut und gerne weiter ...

PS: Bei uns sehen die Tankfahrer bei diversen Kleinigkeiten schnell drüber hinweg ...



User Bild
Vollmilch antwortet um 24-01-2020 17:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Wir machen das selber, ich glaube, das ist in der Abholpauschale nicht drinnen.

LG Vollmilch

User Bild
Rene M.280 antwortet um 24-01-2020 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Ob man es selber macht, kommt auch auf die Uhrzeit an.
Bei uns kommt der Milchwagen zwischen 23:30 und 00:45.
Ist mir eigentlich egal, weil unsere Fahrer netterweise einschalten. Ich brauch um 04:00 nur losmelken.

User Bild
JD 6120 antwortet um 24-01-2020 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
@ René
Wenns die Milchabholung nicht erfordert dann schnarch ich aber um 4 noch 2 runden.

User Bild
ek antwortet um 24-01-2020 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Wenn Tankwagen Fahrer zickig werden hats meist eine Vorgeschichte über die kaum gesprochen wird, und sei es nur das der böse mal vergessen hat die Reinigung einzuschalten... Da bricht für manche die Welt zusammen. Noch schlimmer ist es wenn vergessen wurde die Kühlung abzuschalten und blöderweise eine Geiz ist geil Anlage in der Milchkammer steht... Hin und wieder kann es auch passieren das eine Anlage auf Grund eines technischen Defekt nicht abschaltet, auch in dem Fall ist der Fahrer der schuldige. Da gab es schon wüste Beschimpfungen... Klagsdrohungen... Mich wundert manchmal nicht wenn der Fahrer zur Zicke mutiert

Mfg
Ernst Krampert

User Bild
gbgb antwortet um 24-01-2020 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Guten Abend!

"Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück."

Wenn man sich dessen bewusst ist, dass der Fahrer - wie oben schon geschrieben - netterweise einschaltet, sich dafür bedankt und vielleicht ab und zu erkenntlich zeigt, sollte das vermutlich in den meisten Fällen kein Problem sein.
Voraussetzung ist natürlich, dass das einfach und schnell im Vorbeigehen erledigt werden kann.

Freundliche Grüße

User Bild
1STF2 antwortet um 24-01-2020 19:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Vorgeschichte gibt es definitiv nicht. Denn wenn mal vergessen wird zum einschalten , dass ist ja kein Problem man ist ja dankbar dass eingeschalten wird und wie oben schon erwähnt wurde gibt es auch bei uns zu Weihnachten als Dankeschön immer etwas. Nur stelle ich mir die Frage, ob es normal ist , dass bargeld eingefordert wird und dass dann auch noch PRO FAHRER (da sind ja gleich mal 4 verschiedene am weg und da ist nicht sicher ob so bleibt). Da summieren sich ja die kosten. Wenn man den aufwand von rund 10 sek. aufs jahr hochrechnet dann kommt man auf gut 1h an Arbeitszeit. (Bsp.: evt.15€ für dass ganze jahr Einschalten ehgal wieviel Fahrer dass drauf sind?) Meiner meinung nach kann man ja dass WENN es gefordert wird entschädigen, wenns so sein soll , aber wenns einer anfängt dann wollen ja bald alle was.

User Bild
ek antwortet um 24-01-2020 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Die Vorgeschichte muss nicht auf Deinen Betrieb passiert sein...

User Bild
Rene M.280 antwortet um 24-01-2020 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Schön für dich jd 6120.;)
Ich bin lieber früher fertig. Jeder wie er will.
Ich glaube auch dass man mit Dankbarkeit meist mehr erreichen kann als mit Forderungen. Das meine ich beidseitig. Auch der Fahrer könnte mit einem Weihnachtsgeschenk zufrieden sein.
Wird sicher wo Vorgeschichten gegeben haben.

User Bild
xaver75 antwortet um 24-01-2020 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
@1STF2
In Deinem Fall wäre der Hofberater die Ansprechperson, ev. mal rückfragen.
Sind das molkereieigene TSW oder Frächter?

mfg

User Bild
matthias.p(mrh10) antwortet um 25-01-2020 05:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Wenn zu teuer, selber machen, (grundsätzlich wird nicht eingeschaltet, Ausnahmen natürlich möglich). Aus der Sicht eines Fahrers. Geld verlange ich keins dafür, aber über kleinichkeiten freut man sich.

User Bild
Aequitas antwortet um 25-01-2020 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Ich habe früher meinen Tank immer selber eingeschaltet, vor ein paar Jahren hat mich ein junger Milchwagenfahrer von sich aus gefragt ob sie den Tank einschalten sollen, war natürlich eine gute Sache.

Weihnachten und Ostern gabs vorher schon 2 Geschenkpackungen mit was Süssen und als eingeschaltet wurde sporadisch mal eine Bierflasche dazu und im Sommer mal ein Eis.

Das hat eine Weile gut funktioniert, dann wurden mal die Fahrer getauscht und es ging noch eine Weile so weiter, dann wurde auf einmal manchmal garnicht mehr eingeschaltet, sporadisch je nach Lenker, ohne Voranmeldung. Dann habe ich mal freundlich nachgefragt ob es mit dem Einschalten Probleme gibt oder sie es nicht mehr dürfen. Da kam dann eine relative forsche Antwort das sie nur mehr einschalten mit einem gewissen Geldbetrag. Oder regelmässige Sixpacks.

Ich habe mir zwar dabei gedacht so ein ***** aber habe freundlich erwiedert das es kein Problem ist und ich in Zukunft selber einschalte. So seiddem gibt es zu Weihnachten ein Geschenk, aber sonst nichts mehr.

Es haben zwar wieder die Fahrer gewechselt und es wäre vielleicht wieder leichter möglich aber die Abholzeit ist 9-10 Uhr, zu Mittag geh ich sowieso in den Stall und da schalt ich den Tank ein.
Meistens habe ich früher sowieso auch nachgeschaut ob der Tank eingeschaltet wurde weil manchmal wurde vergessen die Reinigung einzuschalten bzw die Kühlung nichtmal ausgeschaltet.

Und wenn jetzt wirklich ein Tag ist wo niemand zu Hause ist um den Tank einzuschalten schreibe ich einen Zettel mit: Bin heute nicht zu Hause BITTE Reinigung einschalten und stell ein Bier dazu. Hat bisher auch immer geklappt.

lg

User Bild
golfrabbit antwortet um 25-01-2020 08:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Mit unseren Milchsammelfahrern hatten wir immer Glück, die haben sich früher die 3 St. 160 l "Tanks" auch mal selber aus der Milchkammer geholt.
Mittlerweile ist das mit dem Stationärtank zwar schon um einiges besser gelöst, aber trotz Bereitstellung von Warmwasser, Putzmittel und Tankbürste wollen sie das mit der Tankreinigung doch nicht so recht anpacken...tz,tz,tz...diese Jugend heutzutage.

Hannes(mit allen Wassern gewaschen)

User Bild
Vollmilch antwortet um 25-01-2020 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Musst halt zwei Flaschen Bier darzustellen!
;-)

LG Vollmilch

User Bild
xaver75 antwortet um 25-01-2020 11:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tankreinigung Einschalten
Ich zahl auch immer, wenn der Fahrer bei Probetermin den Sauger max. 10 cm eintaucht, hab immer gute Fett.,-) SCHERZ

Schwieriges Thema mit Geld, Registrierkassa, Buchhaltung, Jahresausgleich Fahrer, SV Beiträge Fahrer, Verantwortung, wenn mal das Einschalten vergessen wird, der Tank nicht sauber ist, mit eingeschalteter Kühlung gereinigt wird, ….

Entweder auf freiwilliger Basis mit freiwilligen Geschenken oder der Hofberater soll den Fahrern solche "Flausen" austreiben, Abholung nur mehr zur Tageszeit, …

mfg

Bewerten Sie jetzt: Tankreinigung Einschalten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;610510






Landwirt.com Händler Landwirt.com User