Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt

Antworten: 23
Andi7 19-12-2014 09:58 - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo KollegenInnen,

da der letzte Thread zu diesem Thema bereits über ein Jahr alt ist und sich der Markt ja weiterentwickelt stelle ich einfach mal erneut die Frage in die Runde was ist wohl das ideale Smartphone für einen Landwirt, bzw. welche Geräte benutzt ihr?

Aus meiner Sicht sind folgende Features für den Einsatz eines Smartphones in der Landwirtschaft unumgänglich:

• Absolute Staubdichtheit
• Gute Stoßfestigkeit – auch des Displays
• Wasserdicht
• Gut lesbares Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung
• Bedienung des Smartphones sollte auch mit (Feingrip)Handschuhen, bzw. nassen Fingern möglich sein
• Lange Akkulaufzeit und gute Empfangsqualität (wegen teilw. schlechter Netzqualität am Land)
• Kratzfestes Display
• Leistungsfähige Taschenlampe
• Passendes Betriebssystem für die zahlreichen Apps die in der Landwirtschaft nützlich sein können

Was meint ihr ist da wohl das Beste Gerät im Preisrahmen von max. € 300,--?

Bitte um eure Beträge.



landini6500 antwortet um 19-12-2014 10:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo, ich hab seit 1 Monat das Sony Xperia Aqua über den Maschinenring bestellt, kostete dort 149 Euro. sollte Staub und Wasserdicht sein.

Das Catterpilar Handy ist auch ziemlich robust, die Technik ist halt nicht auf dem neuesten Stand.

Mfg

Sepp



colonus antwortet um 19-12-2014 10:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo,

ein benachbarter Landwirt hatte für ein paar Monate das CAT Handy, sieht echt heavy aus, tolles Design, nur die Technik von Vorgestern.
Wurde gegen ein Samsung Handy ausgetauscht.

Ich habe derzeit ein ca. 3 Jahre altes Samsung Smartphone, Galaxy S2. Kostete damals 450 Euro, so eigentlich zufrieden nur bin ich seit einen halben Jahr mit dem Akku überhaupt nicht mehr zufrieden. Hab mir daraufhin einen Orignial Samsung Akku besorgt und das resultat: Es hat überhaupt nichts gebracht, eine Frechheit in meinen Augen.

Meine empfehlung:
Ein China Handy zb. das Huawei, da bekommst um 150 bis 250 Euro ein Top handy welches bei anderen 3 bis 400 Euro kostet. Mein nächstes ist sicher so eins. Huawei ist übrigens schon sehr lange im Handygeschäft nur bei uns eher unbekannt. Und wenn das Handy nach 3 oder 4 Jahren nicht mehr geht hau ichs weg und kauf mir ein neues.



DerWeise84 antwortet um 19-12-2014 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo, ich hab seit 1,5Jahren ein Lumia 720 Windows Phone von Microsoft (ex Nokia). Dieses Handy kannst du auch mit Handschuhe und nassen Händen bedienen. Zum Schutz des Handys habe ich eine Gummihülle für den Hinteren teil und fürs Display habe ich eine Folie!
Ich hab mich für die Lumia Serie entschieden: Preislich günstig, LED Licht ausreichend, leicht zu bedienen, hat auch ein Kratzfestes Display.
Einmal musste ich das Handy schon einschicken.
Grund: es ist mir viel zu oft runter gefallen.
Defekt waren eine Taste an der Seite und das LED-Licht.
Trotz eigener Verschuldung, wurde alles wie ein Garantiefall behandelt und hatte ein 1A Service.
Transportschein sowie Auftrag für die Reparatur hab ich zu Hause über die Microsoft Homepage ausgedruckt, somit musste ich es nur einpacken und es der Post mitgeben. Montag weggeschickt und Freitag die gleiche Woche hatte ich es wieder. Alles wurde kostenlos erneuert und der Transport für hin und zurück wurde auch gezahlt.

Hier habe ich ein Link zu einem Handy was ich jetzt kaufen würde.

Der Weise



Peter1545 antwortet um 19-12-2014 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Was du suchst ist ein Xphone:https://www.youtube.com/watch?v=kM5MsFa4Pto

Nein ohne Scherz ein kratzfestes Smartphone welches man mit Handschuhen bedienen soll und eine lange Akkulaufzeit (mehrere Tage) hat, gibts noch nicht.
Ich verwende Multisim, sprich ich habe 2 Simkarten eine für mein Smartphone die andere fürs Arbeitshandy, je nach Arbeit habe ich dann mein "Dreckshandy" oder mein Smartphone dabei.




mxsepp antwortet um 19-12-2014 14:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo, guck dir mal das Samsung Xcover 2 an. Entspricht den meisten deiner ansprüche (außer lange Akku laufzeit-bei smartphone leider nicht oft möglich) und kostet nicht viel.

Ich habe selber das Smartphone, bin zufrieden damit.


1Hansi antwortet um 19-12-2014 15:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
hab das letzte mal mit jemanden gesproch der sich da gut aus kennt und der meint es gibt sehr viele apps die oft im Hintergrund mit laufen und nur Akku verbrauchen was nicht sein muss so kommt man als normaler Benützer 3 tage Akku Laufzeit es sei auch bei der neuen generatzion an Akkus besser sie zu laden bevor sie komplett leer sind nicht so wie früher . So halten sie auch länger generel müsse man aber damit rechnen das ein Akku jenach benützer nur mehr eine lebens dauer von 2-4 jahren hat. Ich fand das Scheisse mein alten Händys hatte ich alle so um die 5 jahre lang.


kronehitbauer antwortet um 19-12-2014 15:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Benutze auch Samsung X-Cover.... im großen und ganzen zufrieden nur zuwenig hauptspeicher und es hängt sich öfters auf


pritom antwortet um 19-12-2014 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
hallo freunde

i hob seit zwoa johr a iphone 5 mit so ana lifeproof schutzhülle umadum, is staubdicht, kaunst mit handschuach und nosse fingan bedienen und soid oa stund wossadicht sei(nu ned ausprobiert)! supa sache, handy a tadllos, des is mei empfehlung!

mfg thomas


Mogwai antwortet um 19-12-2014 19:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hab Samsung Galaxy 4 Active, bis jetzt sehr zufrieden.
Hat die Vorteile eines richtigen Smartphones (nicht wie das Cat, Xcover etc) und ist zudem auch Spritz Staub Stoß resistent. Stoßfestigkeit erhöhst dann mit einer Gummihülle und die Kratzfestigkeit mit einer Folie wobei ich keine habe und noch keine Kratzer sichtbar sind.
Display kann man auch sensibler einstellen extra für die Bedienung mit Handschuhen.
Hat unten auch drei Tasten zum drücken und nicht wie das normale nur eine um auf Home zurück zu kommen, somit auch leichtere Bedienung mit Handschuhen, ich nehm die Anrufe z.b mit der Home Taste an damit ich nicht immer doof übers Display wischen muss.

Wasser, Stoß, Kratzfest UND die Vorteile eines Smartphones gibt es leider noch nicht, wobei ich es auch überflüssig finde, denn meistens ist es eh in der Hosentasche und ich werde nicht gerade hinterm Mähdrescher stehen und telefonieren :-)

Achja, das Display ist auch ein anderes als die Standard Smartphones und ist im Sonnenlicht besser lesbar.

mfg



FraFra antwortet um 19-12-2014 20:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
habe schon viel probiert

und das x cover 2 ist das einzige was länger als ein jahr gehalten hat

probleme.
die ladebuchsenabdeckung gibt denn geist auf,zu geringer interner speicher,

riesen vorteil
die nutzbare taschenlampe mit einem tastendruck!!

man will nix anderes wenn man es gewöhnt ist!!


preis leistung mässig ist das motorola defy+ ganz weit vorne!
so eines hätte ich noch abzugeben eine woche in betrieb um 60 eur
frei für alle netze


Andi7 antwortet um 19-12-2014 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo,

danke für euere Beiträge. Ich sehe schon, eine eindeutige Tendenz hin zu einem Produkt gibt es (leider) nicht.

@ landini 6500: Hallo Sepp, also vom Preis her, wäre das Sony genau das was ich suchen würde. Dieses Smartphone ist aber mit dem 4,8" Display relativ groß. Stört das nicht in der Tasche bei der Arbeit? Die Cat-Phones sind mir zu teuer für das was sie können.

@ colonus: Hallo, mein USB-Modem ist von Huawei, bin recht zufrieden damit. Ich hab mich auch auf die Suche nach "Noname"-Geräten gemacht und bin da z.B. auf Outdoorsmartphones von Bestore gestoßen, die mir recht gut gefallen würden.

@ derWeise84: Hallo, ich war bei Tastentelefonen absolut überzeugt von der Qualität von Nokia! Aber bei den Smartphones bin ich mir nicht mehr so sicher... Der Preis wäre ok, das Display ist wieder etwas groß.

@ mxsepp: Hallo das. Xcover würde mir schon ganz gut gefallen und passt auch in mein "Beuteschema" Stimmt das, dass die Displays beim Xcover relativ empfindlich sind und sich nicht mit Handschuhen oder nassen Händen bedienen lassen?

@ Hansi1: Hallo, wenn das Handy vorwiegend zum Telefonieren benutzt und die meisten Funktionen die permanent im Hintergrund laufen daeaktiviert, hoffe ich schon, dass der Akku meines nächsten Telefones mind. 36 Stunden hält. Das mit der Akkulebensdauer war auch schon bei den Tastentelefonen ein Problem nur das der Stromverbrauch dieser Geräte viel geringer war.

@ Kronehitbauer: Hallo, wie macht sich das mit dem Hauptspeicher bemerkbar? Kommt das "Aufhängen" nicht von der Software?

@Pritom: Hallo Thomas, also das iphone ist mir zu teuer. Die spinnen ja was die für so ein Gerät verlangen!

@Mogwai: Hallo, worin unterscheiden sich das Galaxy 4 aktive und das Xcover? Die haben beide eine Ähnliche Software, die Bedienung der beiden Geräte und die Funktionen sollten sich also nicht allzu stark voneinander unterscheiden. Die Rufannahme und das Beenden eines Gespräches mittels Tasten würde mir auch sehr gut gefallen. Was sind für dich die Vorteile eines Smartphones, die die herkömmlichen "Outdoorsmartphones" nicht haben? Ein 5" Telefon bringst aber in der Hosentasche nicht mehr so leicht unter, oder? ;-)




Mogwai antwortet um 19-12-2014 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Ich weiss jetzt nicht explizit worin sie sich unterscheiden aber ich denke mal das Active hat besseres Display (Auflösung), größeres Display (grad jetzt denk ich mir ist es eigentlich wieder recht klein obwohl es eine wucht war als ich es auspackte im Gegensatz zu meinem Vorgänger).

Wennst auch gerne Videos und im Netz surfst seh ich das active klar vorne, das Xcover ist eine Spur mehr Outdoorhandy.

Bezüglich größe und Hosentasche hab ich kein Problem, bin 175 und somit auch nicht der größte :-).
Taschenlampe hats auch und benötigt 3 Tastendrücke.


KaGs antwortet um 19-12-2014 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Habe ein HTC, darf aber nicht die Landwirtseite aufrufen! Sobald ich Diese aufrufe, hängt sich das Handy auf. Geht kein Internet mehr. Kann dann nur mehr auf Einstellungen gehen, alle Cookis löschen, Cache leeren, und Verlauf löschen. Dann heißt es abschalten, wieder einschalten und einen gewissen App starten, nicht aber den Internetbrowser! Erst nachdem der App gestartet wurde, kann ich nachher wieder ins Internet. Diese Prozedur ist nur wegen der Landwirtcomseite! Bei Landtreff überhaupt kein Problem, auch das laden von Fotos geht flott vonstatten! Natürlich auch die anderen Seiten gehen flott!
Zufrieden bin ich mit dem HTC eigentlich nicht mehr, reagiert sehr langsam auf Fingerdruck. Nachdem ich viele Apps deinstalliert habe, wurde es besser, aber trotzdem reagiert es recht langsam. Sprachqualität ist gut.


208 antwortet um 20-12-2014 00:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Ich hab auch ein x cover von samsung hab seit einen jahr eine große baustelle un damit schon einige kisten bier geöffnet und funktioniert noch immer


schellniesel antwortet um 20-12-2014 15:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo!!

Ein Kollege von mir der auch Lohnunternehmer is hat sich nun ein CAT Handy zugelegt!!!

Er is jemand der sein Handy keineswegs schont u bisherige waren innerhalb eines Jahres meist nur mehr eingeschränkt nutzbar!!

Das Cat hält jz schon eine zeit lang u er ist zufrieden damit!!

Über Funktionen des Handys u Betriebssystem kann ich dir wenig sagen...

http://www.catphones.com/de-de/phones/


MfG Andreas


landini6500 antwortet um 20-12-2014 18:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo, dachte am Anfang auch das Sony ist recht groß, aber merke es bei der Arbeit schon nicht mehr in der Hosentasche, wenn ich untern Traktor oder so muss, leg ich es vorsichtshalber zur Seite.

Mfg

Sepp



landini6500 antwortet um 20-12-2014 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Und zum Videos schauen ist es genial.


Andi7 antwortet um 20-12-2014 20:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo noch mal,

danke euch für die weitere Beiträge

@ Fra Fra: Was unterscheidet das Xcover von deinen bisherigen Telefonen und was war bei denen kaputt dass du sie erneuern mußtest? Welche Probleme verursacht der zu kleine interene Speicher? Also ich könnte ein Handy ohne Taschenlampe nicht mehr vorstellen und wenn sie dann nur mit einem Tastendruck zu bedienen ist, ist das um so besser! Danke für dein Angebot aber das defy+ gefällt mir nicht wirklich.

@ Mogwai: Primär will ich das Smartphone zum telefonieren nutzen und eventuell mal schnell was im WWW recherchieren und E-Mails checken. Zum Video streamen und andere "Freizeitaktivitäten" im Netz dachte ich eher an ein Tablet das dann im Wohnzimmer liegt. Also muß das Display meines Smartphones nicht unbedingt so groß sein, da ist mir die Funktionalität wichtiger.

@ KaGs: Mein Bruder hatte ein HTC. Den Typ weiß ich nicht genau. Er hatte bei diesem Gerät das Problem, wenn er verschwitzt telefonierte und das Display naß war konnte er das Gerät nicht mehr bedienen. Selbst nach dem trockenwischen dauerte es noch ein paar Minuten, bis das Display wieder auf die Befehle reagierte. Ist das bei deinem Gerät auch so?

@ 208: Nimmst du das Telefon auch zum Telefonieren oder ist es nur ein sauteurer Flaschenöffner?? ;-)

@ schellniesel: Hallo Andreas, ich habe mir die Catphones angeschaut. Was mich erschreckt ist der relativ hohe Preis dieser Geräte. Ich bin mir nicht sicher ob dieser Preis gerechtfertigt ist, vor allem da die Software nicht die aktuellste ist. Weiters denke ich, das da für die Marke schon ein guter Patzen Geld zu bezahlen ist. Aber sonst würde das Gerät schon meinen Anforderungen entsprechen.

@ landini6500: Hallo Sepp, ich denke das Risiko ein so großes Display bei der Arbeit zu beschädigen ist zu groß. Weiters kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das Gerät das aushält wenn man es in der Gesäßtasche eingesteckt hat und sich unabsichtlich drauf setzt. Zum Videos schauen, dachte ich, wie bereits erwähnt eher an ein Tablet.

Schaut euch bitte mal den angehängten Link an. Mich würde eure Meinung zu diesem Gerät interessieren. Danke


raumberger antwortet um 20-12-2014 21:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Habe eine HTC One X, und bin zu 100 % zufrieden. Bin noch Schüler, weshalb es meist als Multimediagerät fungiert, es hat auch keine Outdoorfunktionen, dennoch haben Staub und Erschütterungen am Traktor bis jetzt keine Spuren hinterlassen.
Habe keine Probleme mit der Bedienung mit nassen Fingern.
Sollte ich jedoch einmal voll in der LW arbeiten, werde ich mir auch ein Arbeitshandy zulegen (Multi-SIM), da bei einem einfachen Tastenhandy das Risiko eines Defekts definitiv geringer ist.
Die momentan am Markt befindlichen Outdoorhandys sind mir doch noch ein zu großer Kompromiss zwischen Funktionalität und Qualität der Komponenten. Ein Galaxy S4 Active ist für mich kein Outdoorhandy, da es "nur" wasser-und staubdicht ist.
Das CAT Handy ist natürlich teuer, aber dafür unverwüstlich.

Mfg

PS: geschrieben mit einem HTC


KaGs antwortet um 20-12-2014 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Nein, mit schwitzen hat es nichts zu tun!
Habe das Handy in einer Klapptasche drinnen, liegt gut und sicher in der Hand, und ist geschützter in der Tasche und wenn es runter fällt, fällt es weicher.
Habe ein HTC one V, glaub ich! War ein eher billiges Handy


Mingo antwortet um 21-12-2014 09:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo,
verwende ein einfaches Handy aber schütze es in einer Otterbox Defender.
Meine Meinung die beste Option.
www.otterbox.de


FraFra antwortet um 21-12-2014 15:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
defekte waren kaputte gehäuse (iphone)
die ladesteckerbuchsen bei den sony ericsons
defekte antennen am nokia outdoorhandy
kompett gebrochen bei stürzen vom dach(viele modelle)

der speicher am x cover 2 ist klein ,es passen wenige apps drauf
durch routen des gerätes lässt sich abhilfe schaffen,aber bei dem software kas steig ich aus!

ein x cover 1 glaub ich hätt ich auch noch mit ein paar dellen zum verkaufen

bekommt man einen glasbruch bei einem xcover 2 ersetzt in der garantie??
hab zur zeit ne "spidermann app"



DerWeise84 antwortet um 22-12-2014 14:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Hallo, naja mein Handy hat ein 4zoll Display und muss sagen das ich es mir kleiner nicht vorstellen kann. ich trage es immer hinten in meiner Hosentasche und da passt sicher ein größeres Modell auch rein. Ich würde ein Lumia sofort wieder kaufen wenn ich ein neues brauchen würde, den sie sind wirklich einfach zu bedienen und sind mit der Software auch sehr zuverlässig und hängen sich nicht so auf wie sonst andere Marken. Von meiner Sicht würde es deinen Ansprüchen perfekt passen, bis auf den Grund dass es dir zu groß ist.

Der Weise


Bewerten Sie jetzt: Welches Smartphone ist das Beste für einen Landwirt
Bewertung:
1.7 Punkte von 20 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;464801




Landwirt.com Händler Landwirt.com User