Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH

Antworten: 27
luklar 06-12-2014 15:37 - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo Forstexperten!
Will mir eine neue Krpan Winde mit Seilausstoß und Funk zulegen. Ich möchte sie mit einem 70 PS Allradtraktor betreiben.
Vom Gelände her ist es bei mir eher eben, hab nur vereinzelt Hangstücke. Wird hauptsächlich für Fichtenbäume genützt, von der Durchforstung bis zur Starkholzbringung zur Rückegasse.
Ist da die 5,5 ausreichend oder würdet ihr die 6,5 nehmen. Alleine vom Eigengewicht her ist die 6,5 t um ca. 200 kg schwerer. Da es sich um eine längerfristige Investition handelt, würde ich gleich gerne die Richtige nehmen. Momentan tendiere ich mehr zur 5,5.
Vielleicht gibt es Besitzer einer 5,5 EH, welche mir ihre Erfahrungen mitteilen können.
mfG Luklar



Darki antwortet um 06-12-2014 16:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo

Die 70PS sind die uninteressante Konstante.
Gewicht des Traktor`s?
Ich würd die 5,5er nehmen, da doch etwas mehr dranhängen kannst bervor vorn Männchen machst.

lg Dark


harb1 antwortet um 06-12-2014 16:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Habe eine Taifun 4,5 Tönen mit Funk zu meinen geo 74 .reicht für mich völlig aus. Denn das was man mit so eine Winde herziehen kann kann man nicht wegfahren . Hatte vorher in Gemeinschaft eine Krpan 8 tonen Winde die war. In zu schwer.



melchiorr antwortet um 06-12-2014 16:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo!
Ich habe seit 2 Jahren eine Krpan 5,5 EH mit Funk und Seilausstoß, betreibe sie mit meinem 70PS Lamborghini 674-70 Grandprix mit 3200kg Eigengewicht und 300kg Frontgewicht und finde das ist das ideale Gepann.
lg.


textad4091 antwortet um 06-12-2014 17:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Kommt auf das Traktorgewicht und auch die Beseilung der Winde an. Bei 100m Seil ist der Zugkraftverlust bei den slowenischen Kettenwinden relativ hoch. Also überleg dir vorweg schonmal, ob nicht ein 80m Seil ausreicht, ich weiß jetzt leider nicht welche die Standartbeseilung bei Krpan ist.
Allerdings, wenn du schreibst langfristig, würd ich eher zur 6EH mit 80m Seil tendieren.

1650er bzw 1700er Lindner mit 6 Tonnen bzw. selbst 8To- Winde (allerdings knapper Anbau) geht auch, selber erlebt und ohne Probleme. Bei Funk halt Hirn einschalten ;)



luklar antwortet um 06-12-2014 17:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Danke erstmals für die Antworten!

Gewicht des Schleppers ca. 3400 kg.

Auf der Winde befinden sich laut Angebot 100 Meter Seil.
lg


michi2 antwortet um 06-12-2014 18:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo Luklar



luklar antwortet um 06-12-2014 18:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Grüß dich michi2
Denke mal, dass der Beitrag für dich auch ganz interessant sein dürfte.
lg


same70 antwortet um 06-12-2014 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Nimm die 6,5 i fahr mitn Dorado3 70 Classic mit ana Tajfun 65AHK des is a perfektes gspann 293kg Frontgwicht des geht perfekt i arbeit Gewerblich damit und hab heuer 4000fm damit gerückt ohne Probleme vom Steilhang bis zum sumpfgebiet von der fichtn bis zur oachn olls dabei


golfrabbit antwortet um 06-12-2014 19:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Mein Schwager betreibt die 6,5er mit breiterem Schild, 100 m 10er Kreuzschlagseil mit einem 968er Steyr, den Frontlader zum Poltern hat er sowieso als Gegengewicht drauf und mir taugt das Gespann sehr gut - wendig, kompakt und wenn man mit Hirn arbeitet auch robust genug.
Ich als Halblaie hab damit zum ersten mal Seilausstoß und Funk kennengelernt - niemals wieder ohne!
Bei Preis/Leistung derzeit wohl unerreicht.



fgh antwortet um 06-12-2014 19:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Nimm gleich die 6,5er, weil die 5,5er brauchst fast mit breiterem Schild und dann ist der Gewichtsunterschied schon nur mehr minimal.... und der nächste Traktor ist wahrscheinlich auch schwerer....


siegi5 antwortet um 06-12-2014 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
ich würde an deiner stelle die kleine seilwinde nehmmen. nach schilderung der geländeverhältnisse würdes du nur unnützes gewicht mitschleppen und da du fast zu jeden stamm zufahren kannst hast du mit der kleineren winde mehr bewegungsfreiheit. der traktor macht auf der ebene mit der anghängten last schneller männchen als wenn du bergabwärts fährst.darum das geringere eigengewicht der winde .mfrg.


Martin456 antwortet um 06-12-2014 21:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Also bei uns im "Gebirge" ist eine starke Winde ein Muss.
Speziell beim starken Blochholz.
Haben seit 2 Jahren eine Krpan 8EH inkl. Seilausstoß und Funk.
Fahren sowohl mit einem 975er 3000kg EG und 9086er gute 4000kg EG.
Passt meiner Meinung nach zum 975er schon sehr gut!!!


LG Martin


michi2 antwortet um 06-12-2014 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo kauf dir auf jeden fall die 6,5 t , lg


2011adolf antwortet um 07-12-2014 04:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo! Habe Ei e Krapan 5E ohne Funk mechanisch!! Seit 2008 auf einen 1700 Lindner betrieben und ca 1000fm von schwach bis stark und von der Buche bis zur Fichte damit gerückt. Traktorgewicht : knapp 3000kg und Winde 320 kg grundsätzlich gutes Gespann ging gut vom Gewicht und auch wenig Probleme mit Männchen machen. aber eine Krapan ist dass letzte was ich ich mir nochmal kaufen würde !! die winde selbst ist ein Drama ! Vorgegebene Zugkraft 5 Tonnen schaffen tut sie viell. 3,8 Tonnen ..... Bremse , Kupplung ständig Probleme und kaputt...... Seil sehr sehr schlechte Qualität.... Also da merkt man den billigpreis schon im Gegensatz zu einer tajfun winde !!
Falls du wirklich eine Krapan kaufst wünsche ich dir dass die slowenischen billig Dinger besser geworden sind !!!

Ps: betreibe jetz auf nen 8120 er Steyr eine 8,5 er Tajfun winde und für n Lindner 1700 will ich mir jetz eine 6 Tonnen Holzknecht zulegen !!
LG


steyrprofi6125 antwortet um 07-12-2014 07:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo!
haben seit 4 Jahren eine 5 EH mit Seilausstoss und funk.
zuerst haben wir sie mit einem 620 Lindner betrieben aber das war immer am Limit wegen zu geringe hubkraft. Jetzt haben wir einen Steyr 8080 70 Ps und dass ist jetzt ein super gespann.
hatten noch keine Probleme. tajfun wird auch in Slowenien gebaut.


Geo42 antwortet um 07-12-2014 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Unbedingt die 6,5t Winde nehmen.


Rescha1 antwortet um 07-12-2014 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
An luklar
Wenn du vorhast, bei einem 70 PS Traktor zu bleiben, reicht eine 5,5 to Winde leicht, hast du aber vor in absehbarer Zeit einen stärkeren Traktor zu kaufen ist es sicher eine Überlegung die 6,5 to Winde zu kaufen. Ich verwende mit meinem 90 PS Traktor eine 6,5 to Tajfun Funkseilwinde mit einem Kunsststoffseil, da beim Bergaufziehen des Seiles ein Kunststoffseil viel leichter zu ziehen ist als ein Stahlseil mit Seilausstoß. Allerdings ist dieses Seil doch relativ teuer


pum73 antwortet um 07-12-2014 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo,
@ 2011Adolf - geb dir recht - hatte auch eine Krpan 5er (mechanisch) Zugleistung schwach, Bremse ebenfalls, bestückt mit 70m 12er Seil- steif wie eine Schlange die Viagra geschluckt hat.
Hab jetzt eine Krpan 5eh mit Funk und Seilausstoss, 100m 10er Seil und die ist top! Zieht wie Sau! :-) Laufen einige hier bei uns, sind alle sehr zufrieden. Fahre mit Steyr 8080- passt gut. Ist viel kompakter als die 6,5eh.


fgh antwortet um 07-12-2014 11:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Wenn man 1000fm im Jahr macht sollte man halt auch zu nem Profigerät greifen... dass das Billigzeug nicht den höchsten Qualitätsstandard erfüllt ist ja nur logisch...
für 200 fm/Jahr wird's die Billige auch tun und wahrscheinlich sogar super funktionieren.
Nur so ein Tipp, wenn du nicht die von Holzknecht nicht schon die 6to-Getriebewinde nimmst, greif lieber zu ner Igland. Die normalen Holzknechtwinden müssen regelmäßig nachgestellt werden, weil sie sonst gleich mal keine Zugkraft mehr haben.
Zwecks Taifun... naja, glaubt ihr die Slowenen können nicht auch gute Produkte machen?? Doch können sie, die sind dann halt auch ein wenig teurer.


textad4091 antwortet um 07-12-2014 12:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
@ fgh: Ich habs schon oft genug geschrieben- EIN Faktur für den niedrigeren Preis ist sicherlich die Fertigungsart ... Schließlich kostet handgeschweißt in Ö mehr als Robotergschweißt, fast egal wo. Und Produktionsmengen von vl. 300 stehen der 20-Fachen Stückzahl in SLO gegenüber. Von der Entwicklung her sind die slowenischen Winden auch sicher einfacher, will nicht sagen weniger durchdacht, aber so mancher österreichischer Hersteller hat einige genaue Details parat, so z.B. die Mürztaler Landtechnik.

@ luklar: Also je nachdem, ob du wirklich mal eine größeren Traktor kaufen möchtest, würde ich eher zur 6EH tendieren. Erstens kommen die 200kg Mehrgewicht nicht von irgndwo, und zweitens, der User Sisu is auch mal mit einem 8080er Steyr mit einer 6 Tonnen Tajfun gewerblich gefahren ... Knappsten Anbau am Traktor wählen, das is da wohl das Um und Auf!
Kommt zwar selten vor, dass ich einem die stärkere Winde "empfehle", aber bei deinen Geländebedinungen ist die "Zahrerei" von Seil und Ketten wohl mehr oder minder vernachlässigbar ...



luklar antwortet um 07-12-2014 13:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo!
Danke für die vielen Beiträge. Habt mir die Entscheidungsfindung etwas leichter gemacht. Werde wahrscheinlich die 5,5er nehmen. Wie manche User geschrieben haben, hat sie genug Zugkraft und ist zudem noch handlicher. Außerdem sind die Ketten und das Seil auch etwas leichter.
Hätte zwar noch einen 100 PS Traktor zur Verfügung, mit dem will ich jedoch nicht in den Bestand fahren, zudem hängt er meist am Forstwagen.
Noch schönen Sonntag Luklar



2011adolf antwortet um 07-12-2014 16:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Ich meinte auch 1000fm von 2008-2014 habe ich gerückt mit der Krapan


markus32 antwortet um 08-12-2014 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Luklar welcher Preisunterschied ist von der 5er zur 6er Winde? Gravierender Vorteil der größeren Winde ist der breitere Schild und ein seitlicher zuzug ist sehr oft der Fall. Persönlich verwende ich eine 6EH mit Funk und Ausstoß und fahre diese mit Traktoren von 50-70 PS.


luklar antwortet um 08-12-2014 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hallo
Der Preisunterschied liegt bei ca. 800,- Euro.
Bei der 5,5 hast 150 cm und bei der 6,5 160 cm Schildbreite (original). Es gibt noch die Möglichkeit die 20 cm breite Schildverbreiterung zu nehmen.


markus32 antwortet um 08-12-2014 15:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
OK bei dem Preisunterschied würde ich zur größeren tendieren. Für guten Stand soll die Schildbreite gleich Traktorspurr sein.


Fendt312V antwortet um 08-12-2014 20:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Hab am Samstag bei meinem Händler Infos bekommen von der neuen Krpan Seilwinde mit Konstantzugkraft. Gibts in 6,5 to und 8,5 to. Ist eine Getriebeseilwinde. Hatte Foto gezeigt.
Klar kostet diese Ausführung dann 10.500 €.
Für mich ist eine Schildbreite von 20 cm unter der Traktorbreite das Maß. Wir haben die 8,5 EH mit verstellbarem Seilausstoß. Sehr zurfrieden und das Geld wert.


zifanken antwortet um 10-12-2014 09:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
nimm eine krypan 6,5 und beites schild den beim Funkbetrieb lässt du den Traktor alleine und bei starken zug stellt sich die Maschine schräg


Bewerten Sie jetzt: Seilwindenempfehlung Krpan 5,5 EH od 6,5 EH
Bewertung:
2.38 Punkte von 13 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;463368




Landwirt.com Händler Landwirt.com User