Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??

Antworten: 14
andreasgerold 05-11-2013 20:21 - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Hallo zusammen.
Möchte mir in ein paar Monaten einen Vollhydraulischen Frontlader für meinen New Holland T4030 kaufen. (mit Schaufel und Krokodilgebiss) Hat jemand bereits erfahrung damit? Welchen könnt ihr empfehlen?? Danke im voraus.


Walter34 antwortet um 05-11-2013 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Hallo

Habe einen Stoll Robust F10 auf einen NH T4020 montiert ist super. Bin voll zufrieden und ist ein guter Lader!

LG


Lotti12 antwortet um 05-11-2013 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Hallo!!!
Hauer empfehle ich nicht. Habe mit der Ersatzteilversorgung schlechte Erfahrung gemacht. Alles kompliziert und umständlich.



Gerhardd antwortet um 05-11-2013 20:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Grüß dich Andreas

Ich habe mir auch auf einen gebrauchten NH einen Hydrac gekauft, einfach weil die Konsolen schon montiert waren.
Als Zubehör habe ich noch ein elektrisches Steuerventil mit 4-fach Schnellverschluss bestellt.
Bei Lieferung hatte das Ventil bei abgesenktem Lader eine unglaubliche Bodenfreiheit von nur 10 Zentimetern !!!
Bei meiner Reklamation stellte sich die Fa. Hydrac stur, mit der Begründung die anderen Kunden wären alle zufrieden – und hätten meist asphaltierte oder betonierte Böden....
Ich konnte nur mit meinem Händler einen Kompromiss ausmachen, ich montierte das Ventil um, der Händler verlegte die Hydraulikleitungen neu.
Hydrac bestand auf den vollen Rechnungsbetrag!

Im Gebrauch ist die Montage des Laders eine Qual.
Die Selbstverriegelung kann nicht beeinflusst werden und ist nur auf asphaltiertem oder betoniertem Boden möglich.
Im Wald, auf Wegen oder geschotterten Böden ist ein Wiederaufmontieren fast unmöglich.

Bei meinem vorherigen Hauer geschah die Verriegelung mit großen Exzenterhebeln mit ordentlichem Hub, man konnte auf unebenem Boden eine Seite verriegeln, dann die zweite Seite durch überfahren oder hydraulisch in die richtige Position bringen.

Ich kann empfehlen, diese Punkte vorher abzuklären.

Lg Gerhard


LW01 antwortet um 05-11-2013 22:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Hallo. Also wir haben zur Zeit drei Lader vom Hauer. Einmal 150 und zweimal die neuen 170er. Bei dem 150er hatten wir mal das Problem das es beide Hubzylindermanschetten durchgedrückt hat. Wurde aber auf Kulanz (nach 2,5 Jahren) getauscht. Und bei einem 170er wurde ein Multikuppler getauscht wegen Undichtheiten. War in der Garantie. Kann bei jedem Lader passieren.
Zu den Arbeitsgeräten gibts nur ein paar Kleinigkeiten. Unsere Hochkippschaufel 2600 funkt einwandfrei. Bei den anderen Geräten (Palettengabel- Drehgerät, Grossvolumschaufel,...) kann eh net viel schiefgehen.
Das einzige wo es Probleme gab waren bei der Silozange für Quaderballen. Dort wurden die Gleitplatten ein paar mal getauscht. Mitlerweile hat Hauer glaub ich das richtige Material gefunden denn bis jetzt funktioniert alles einwandfrei.
Wenn man sich gut um die Lader kümmert und brav schmiert hat man eh lange Freude drann.

Bis jetzt hatten wir nur am 150er richtige Reparaturen. Die Büchsen vom unteren Drehgelenk der Kippzylinder mussten wir tauschen. Und ein Exzenterbolzen brach einmal. Und wie gesagt das mit den Zylindern- Kulanz. Das sind alle Reparaturen nach ca 4000 Stunden.

Bei den neuen kann ich noch nicht viel Sagen da sie erst seit dem Frühjahr im Einsatz sind.

Bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit. Und die Garantie bzw Kulanzsachen wurden von einem Monteur prompt erledigt. Wegen Ersatzteilen hab ich auch kein Problem. Wenns schnell gehn muss hol ichs mir selber von Statzendorf. Ca halbe Std mitn Auto.

Mfg


sidney antwortet um 06-11-2013 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
@Andreasgerold

hi!

hab einen t4030 - wurde mit quicke Q36 bestückt - funktioniert einwandfrei - dieser lader ist super verarbeitet - als ähnliches vergleichsprodukt, jedoch in der Verarbeitung etwas hinterherhinkend ist Stoll.
die anderen Lader hab ich mir gar nicht näher angesehen.

Ich komme aus der metallverarbeitungsbranche und da geht man auch auf die Verarbeitung - da gibt's bei mir nur quicke.

hauer, Mammut, ... und wie sie alle heißen - nein danke.

lg


andreasgerold antwortet um 07-11-2013 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Danke für die vielen antworten.
Wahrscheinliche werde ich einen FL von Stoll oder quicke (kommt auf den Preis drauf an) kaufen aber das hat ja noch etwas zeit!
mfg andreas g.


MAN1 antwortet um 07-11-2013 18:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Hab auf meinem Same 86 einen Quicke Q35 und seit 2008 noch keine Reperatur gehabt. Manipuliere im Jahr ca. 400 Heuballen, vom Transport vom Feld, Belüftung auf und abräumen, im Winter vom Heuboden in den Stall, ebenfalls Stroh und Mist. Habe letztes Jahr 30 Paletten Ramböck Verbundsteine verlegt, mit einem Palettengewicht von 1240Kg pro Stück war auch kein Problem diese abzuladen und zum verlegeort zu fahren. Es gibt in der Zwischenzeit ein neueres Modell must dich beim Händler erkundigen welches Modell (Q36, Q46,Q56)für deinen Traktor passt. Ich würde mir wieder einen Quicke kaufen, auch das auf und abbauen ist wenn man es 2-3 mal gemacht kinderleicht.
Mfg MAN


falkandreas antwortet um 07-11-2013 18:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Ich habe einen stoll fz 60 bin damit sehr zufrieden, der Vorteil gegenüber Hauer ist die höhere überladehöhe, ich kann 4 Meter LKW beladen. Weiterer Vorteil ist die im Holm integrierte parallelführung.


olmer antwortet um 07-11-2013 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Hallo!

Ich kann Gerhard bezüglich der Erfahrungen mit der Firma Hydrac nur zustimmen. Bei meinem Lader hatte ich von Anfang an Probleme beim An- bzw. Abkuppeln. Nach langer Zeit und diversen Kundendienstbesuchen wurde schließlich festgestellt, dass sich die Konsole beim Schweißen wohl verzogen haben musste. Auf Nachdruck meinerseits wurde schließlich, wieder mit langer Wartezeit, eine neue auf Garantie montiert, jedoch mit dem Ergebnis bin ich bis heute nicht wirklich zufrieden.
Die Selbstverriegelung funktioniert leider alles andere als problemlos.

Am Lader selbst hingegen ist nichts auszusetzen, der funktioniert so wie es sein sollte.

LG


LW01 antwortet um 07-11-2013 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Nur noch was zu Hydrac...
Bei uns in der Gegend hat einer heuer eine Halle gebaut. Hat auf seinem neuen 514er Fendt einen Hydrac montiert. Als er ein paar Fuhren Erdaushub planieren wollte hat es ihm die Konsole am Traktor zerdreht....

Also die vier Meter Lkw sind mit dem 150 und 170er vom Hauer auch kein Problem. Mit dem 130er kannst bei vier Meter Lkw nicht mehr auskippen.
Also wenns die Hydraulik schafft unbedingt einen größeren Lader nehmen.


Trulli antwortet um 07-11-2013 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Also der Hauer ist sicher zu empfehlen!
Habe meinen schon jahrelang mit bisher null Problemen im Einsatz!
Einzig die Abstellstützen sind meiner Meinung nach nicht optimal gelöst, bei meinem Modell......Bei den neuen VX Modellen wurde wieder weiterentwickelt!
Hauer ist weit verbreitet, massiv und durchdacht!

Das gleiche gilt auch für Stoll und Quicke, Hydrac kenne ich weniger......
Du kannst eigentlich kaum etwas falsch machen! Vergleich die Marken ein wenig, und nimm dir den, der dir am meisten zusagt, oder eben den preislich günstigeren bei gleicher Ausstattung.....
Wenn du wirklich oft Geräte wechselst, dann nimm die hyd. Verriegelung...
Stoßdämpfersystem unbedingt nehmen, Schnellkuppler dürften ohnehin bereits Standard sein....
Wenn notwendig, bei der Hinterachsabstützung keinesfalls sparen...
Mindestens ein dritter Kreis, wenn nicht vier.....





 


Paul10 antwortet um 08-11-2013 08:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Wenn du aber Wert auf eine zu öffnende Frontscheibe legst, um auch bei tiefstehender Sonne oder bei gefrorene Scheiben etwas sehen zu können, mußt du eine vorverlegte Konsole kaufen. Ich brauch das unbedingt....... Auch um mich mit jemanden draußen zu verständigen der evtl Anweisungen gibt. Hab den Q 46 von Quicke. Kauf dir auch keinen mit Seilzugsteuerung.Der große Knüppel sitz dir dauernd im weg...........
Gruß Paul


Paul10 antwortet um 08-11-2013 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Bei Quicke darfst aber nicht den Multikuppler von Quicke nehmen. Denn bekommst mit leichtem Druck im abgebautem Frontlader nicht wieder angebaut. Für Gewalt ist der zu schwach........... Ich bau nur ab wenn ich warmes Öl in die Zylinder reinbekomme.3x aufundnieder vorm Abbau............


wickinger83 antwortet um 10-11-2013 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
hallo!
Wir haben auch 3 Hauer zur arbeit.
einen HLS 50, Bj 2013, einen Pom C 130 Bj 2012 und einen Pom 80 - Forst (vorgänger vom 90er) Bj 1998.
Der alte Pom hat wircklich schon was gesehn und ist mittlerweile am 4. Traktor Montiert. Bisher ein Bolzenbruch an der Parallelführung, und einmal vor 2 wochen bei der parallelführung abgerissen. 2 mal abdichtung des schnellkupplers. Sonst nichts. Die beiden andern sind ja noch wie neu. Da heute noch die meisten stunden der alte beim siloballen befüllen in den mischwagen, siloballen stapeln und zusammenfahren usw. macht kann ich da nicht klagen. Wo ich mich geärgert habe war beim bolzenbruch weil die unfähigen dieser firma nicht im stande waren mir binnen 3 tagen einen zukommen zu lassen.
mein Fazit: Produkt absolut super, vertrieb lässt leider zu wünschen übrig.
mfg wickinger


Bewerten Sie jetzt: Welchen Frontlader Hydrac,Stoll oder Hauer??
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;419616




Landwirt.com Händler Landwirt.com User