Langlaufloipen auf Grünland, wie sanieren?

Antworten: 1
Fendt312V 29-04-2012 17:33 - E-Mail an User
Langlaufloipen auf Grünland, wie sanieren?
Wir haben jedes Frühjahr das leidige Thema Langlaufloipen sind noch braun, daneben ist schon ein grüner Bewuchs. Auch beim dritten Schnitt sieht man den Unterschied noch ganz deutlich da nur ein paar Kräuter dort wachsen. Von der Gemeinde wird eigentlich nichts unternommen, da müssen wir Bauern uns mal was einfallen lassen und sinnvolle Ansprüche stellen. Sonst wird es halt die Loipe nicht mehr geben. Leider ist die Vegetation auf der ganzen Strecke (ca, 4 km) sehr unterschiedlich, sodass Einsaaten nur etappenweise erfolgen könnten. Dabei ist zwischendurch immer wieder Regenwetter und auf der braunen Fläche sowieso gleich nicht mehr befahrbar. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit?
Davon sind dabei ca. 40 Bauern betroffen und eine Maßnahme muß natürlich dem ÖPUL entsprechen. Das heißt die meisten sind auf Düngeverzicht. Kann mir vorstellen dass der einzelne Bewirtschafter etwas in Geld erhält und die Maßnahmen damit selber macht.


777 antwortet um 29-04-2012 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Langlaufloipen auf Grünland, wie sanieren?
kriegt ihr keine Loipenentschädigung ?
Bei uns haben alle Grundbesitzer mit den Tourismusverband einen Pachtvertrag und bekommen pro Laufmeter Loipe eine Entschädigung die den Minderertrag ausgleicht.
Außderdem müsst ihr aufpassen, wenn ihr keinen Pachtvertrag habt zwecks Verjährung.


Bewerten Sie jetzt: Langlaufloipen auf Grünland, wie sanieren?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;342253




Landwirt.com Händler Landwirt.com User