Aufbau einer Krpan Seilwinde auf einen Valmet Traktor

Antworten: 9
Christian80 17-12-2011 22:12 - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Hallo Leute !

Habe jetzt meine Krpan Winde bekommen und auf meinen Valmet raufgehängt und ausprobiert, kann nur sagen wow.
Erstens passt es gut zusammen und zweitens zieht das ding, hut ab.

Gestern wollte ich den Funk einbauen, wegen wertlosigkeit hab ich es gelassen.

hat jemand eine Ahnug, bzw. kennt wer wen aus dem Bez. Mödling, Baden oder Altlengbach?


sag mal danke im voraus

Gruß

Christian


0815 antwortet um 18-12-2011 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Macht den Funkeinbau nicht der Händler? Oder ist der Funk von einem anderen Händler? Aber der wird sicher auch Anweisungen geben telefonisch!


Christian80 antwortet um 18-12-2011 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Hab die Winde vom Lagerhaus, dachten eig. das wir das selber können. dem war nicht so :-(
Hab mir gedacht das es hier sicher einen fachkundigen Mann gibt.

Abwarten und Tee trinken, bin jetzt eh mal ausser gefecht.





sisu antwortet um 18-12-2011 17:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Hallo!
Wo liegt Dein problem beim Einbau? Normalerweise müßte auf Deinem Funk der gleiche Stecker sein wie auf Deiner originalen Steuerbirne.


JohnHolland antwortet um 18-12-2011 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
ist es der elca, typ- alpi?
diese anlage verkauft bzw. verschenkt das lagerhaus mit krpan winden mit. Zu 99% passt die steckerbelegung mit der der winde überein. der funkanlage liegt ein schaltplan bei, genauso der winde. hier lässt sich die steckerbelegung sehr schön auslesen.
desweiteren ist beim betrieb mir billig-funkanlagen, wie dem elca, vorsicht geboten! es hat natürlich einen grund warum dieser funk nur 600euro kostet! für einen mittelklasse funk wie terra oder gross zahlt man gut das doppelte und in der profiliga zb. hbc ca. das vierfache!
der elca hat keine codierte frequenz, daher lässt sich mit zwei ahnlichen anlagen nicht paralell arbeiten, desweiteren kann er leicht durch stromkreise im traktor oder hochspannungsleitungen gestört werden! lebensgefahr!!!


Christian80 antwortet um 19-12-2011 23:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Hallo, naja auslesen lässt sich da nicht gerade viel, zb. Stellmotor für Gas, da hab ich keinen Schimmer wo der angeschlossen gehört.

Denkst du wirklich das dies so gefährlich ist????
Wenn da unfälle passieren könnten wäre der Ruf im Eimer.

Wollte eh einen HBc nur der war halt dabei, 9eh wegen polterschild genommen.


Lg Christian


Christian80 antwortet um 19-12-2011 23:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Ich sehe mich mit dem
Plan nicht raus, haben probiert, die Winde hat null gemacht. Da ist ein neunpoliges Kabel und ein 5 poliges, und dem Stellmotor muss man auch irgendwo abklemmen.

Komme mir vor wie ein volkkoffer :-)))




FranzZw antwortet um 20-12-2011 07:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
@ deere6110

Der Elca Funk ist genau so codiert, wie jede andere Funkanlage. Der Unterschied liegt auch nicht in der Qualität des Funksenders. Das einzige, was der Unterschied zum deutschen Terra Funk ist, ist das man den Akku, wenn dieser mal kaputt sein sollte, nicht selbst gewechselt werden kann. Da kann man den Sender nur einschicken. Kostet ca. 30 Euro.
Bei Funkstörungen, wie ein anderer Sender wie du sagst, codiert sich diese Funkanlage sofort neu, ohne das man dies mitbekommt.
Kannst du alles in der Betriebsanleitung des Elca Funkes nachlesen.

Zum Thema:

Den 7pol Stecker am Traktor anstecken, dann Standlicht einschalten. Dann hast du Strom am Empfänger. Danach den Sender mit dem rechten Kippschalter nach oben einschalten. Müßte funktionieren, wenn du jetzt die Zapfwelle einschaltest. Tut sich da gar nichts, dann ist der Sender gesperrt. Zum Entsperren musst du den linken und den rechten Kipptaster gleichzeitig nach oben drücken, bis dass das grüne Licht zum Blinken aufgehört hat.

Das 9pol Kabel wäre zum Anschluß des Gasverstellmotors, zum Zapfwellen aus-und einschalten und für Motorstart und Stop.

Wenn du dieses anschließen möchtest, kannst du ja noch mal genau fragen.

MfG


Martin456 antwortet um 07-10-2012 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Das nenn ich mal eine Antwort!!!
Danke :)
Das heißt wenn ich keinen Gasverstellmotor verwende sondern nur ziehen und lösen bzw. Seilausstoß muss ich nur das 7-Polige auf der Winde anstecken und der Rest bleibt lose? !


Mfg Martin


Shalalachi antwortet um 07-10-2012 12:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Elca Funkeinbau
Wenn der Funk das KWF-Prüfzeichen oben hat dann kann er nicht durch Leitungen oder Spielzeug gestört werden das es Fehlfunktionen gibt. Wenn dann schaltet er sich komplett ab.
Der billige Haushaltsfunk vom Conrad-Katalog oder ein Modellbaufunk würde ja auch genügen bzw kann man da was zusammenbasteln, aber mein Leben ist mir schon was wert.

Was gut dazupassen würde:
https://www.landwirt.com/Videos/Landtechnik/BIASTEC+Anti+Kipp+System+AKS-226.html
Kostet ca. 500€



Bewerten Sie jetzt: Elca Funkeinbau
Bewertung:
3 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;317789




Landwirt.com Händler Landwirt.com User