Bienenvater in spe sucht Tipps

Antworten: 2
muku8 06-12-2011 21:39 - E-Mail an User
Bienenvater in spe sucht Tips
Grüß Euch!

Möchte mir im Frühjahr Bienen zulegen, hab als kleiner Bub mit meinem Vater Bienenvölker betreut, aber seit Jahrzehnten nichts mehr in dieser Richtung gemacht.
Doch auf Grund meines Wunsches zurück zur Selbstversorgung zu kommen, sind natürlich Bienen (die 3.-wichtigsten Haustiere) unabdingbar.
Varoa war in meiner jugend so unbekannt wie Aids, somit werde ich mich entsprechend neu bilden müssen, um die heutigen Um(f)weldbedingungen für Bienen und die Anforderungen an den Imker erfüllen zu können.

Ausrüstung hab ich noch aus Vaters Zeiten, Beuten sind auch aus dem Nachlaß meines Onkel´s vorhanden, natürlich auch eine tollt Bienenhütte.

So bleibt mir nur noch die Anschaffung der Tiere.
Was werde ich für ein gesundes Bienenvolk zu berappen haben??
Müss ich die Bienenhaltung bei der Behörde melden?

und so werden noch viele Fragen auftauchen, bitte gebt mir Euer Wissen und Eure Erfahrung weiter.

mfg muku


cowkeeper antwortet um 07-12-2011 07:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bienenvater in spe sucht Tips
informier dich beim Imkerverein in deiner Gemeinde, gibts glaub ich fast überall. Und die helfen einem echt gerne weiter.



punk-of-vk antwortet um 07-12-2011 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bienenvater in spe sucht Tips
www.bienenforum.com

Da findet man alles



Bewerten Sie jetzt: Bienenvater in spe sucht Tips
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;315690




Landwirt.com Händler Landwirt.com User