Meinungen zu Runballenpressen von Fendt

Antworten: 4
Stallkamera 26-11-2011 21:47 - E-Mail an User
Fendt Runballenpresse
Hallo Leute !

Haben uns eien 312 Fendt Vario gekauft super Traktor ! was hält Ihr von einer Fendt Runballenpresse hat jemand erfahrung damit ? Auserdem überlegen wir sehr stark uns eine Wickelmaschine zu kaufen habe mir schon viele angesehn!! Es komme eher eine 3 Punkt maschine in Frage ! hat jemand erfhrung mit ener Wolagry ? elektronische Steuerung wird nicht so gelobt bei der Wolagry ist da was wahres dran ? Freue mich auf Antworten !!


Arion820 antwortet um 27-11-2011 10:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt Runballenpresse
Hab vor drei Jahren eine vollautomatische Wolagry gekauft, hab sie dann nach einer Woche auf eine Tanco umgetauscht. Es war nicht möglich die Maschine ordentlich einzustellen so das der Wickelarm immer an gleicher Stelle stehn blieb, beim Starten riss sowiso regelmäßig die Folie ab.
Nach einer Woche und 800 Ballen drohte mir mein Fahrer mit Kündigung wenn dieses Ding nicht verschwindet.
Die Tanco haben wir nach 5 Ballen eingestellt gehabt, und bis heute nichts mehr verstellt. (28000 Ballen).
Wennst eine Tanco kaufen willst würde ich beim Eibl in Gerasdorf nachfragen, haben am Freitag noch drei 1300 EH stehen gehabt. Kosten 13500.- Euro

Fendt Rundballenpressen komm von Laverda in Italien. Pöttinger hat die auch verkauft. Glaub nicht das die in der Qualität Fendt gerecht werden.



Stallkamera antwortet um 27-11-2011 22:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt Runballenpresse
Danke für die Antwort !Also würdest du mir keine Wolagry empfehlen gut zu wissen ! Die Tanco ist auch mit automatischer steuerung ?




Arion820 antwortet um 28-11-2011 08:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fendt Runballenpresse
Die Tanco 1300 EH ist vollautomatisch, Computer ist der gleiche wie beider Wolagry.


Bewerten Sie jetzt: Fendt Runballenpresse
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;313871




Landwirt.com Händler Landwirt.com User