Mal was zum nachdenken.

Antworten: 7
Paul10 05-09-2011 20:59 - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
3 Mädel gehen in einen Laden und wollen ein Computerspiel kaufen. Das Spiel kostet 30 Euro.Jedes Mädel gibt 10 Euro .Dann meint eine: Das Spiel sei zu teuer. Der Verkäufer fragt seinen Chef. Der sagt:geb den Mädels 5 Euro wieder.Der Verkäufer gibt (Weil es sich einfacher rechnet) jedem Mädel einen Euro zurück .Die restlichen 2 steckt er in seine eigene Hosentasche. Nun hat ja jedes Mädel 9 Euro bezahlt und der Verkäufer 2 Euro in seiner Tasche. Rechnen wir mal zusammen:
3X9 sind 27 E und 2 E beim Verkäufer. Das sind zusammen 29 .Wo ist der eine Euro?

Gruß Paul


walterst antwortet um 05-09-2011 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
die Mädchen haben 27€ bezahlt. 25 für das Spiel und 2, die der Verkäufer unterschlagen hat.

Bei so was musst Du Experten ran lassen:

http://www.youtube.com/watch?v=FfbTxxpMGPI


 


bergbauer_1 antwortet um 05-09-2011 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
Lieber Walter,

du Experte für Eh alles, besser hätt man nicht antworten können. Blitzgneisser wie eh und je.

lg bergbauer



Sperre_234 antwortet um 05-09-2011 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
Guten Abend Paul!

Lösung:
Bedenke, dass du immer davon auszugehen hast, was der Verkäufer in die Kasse bekommen hat. Nämlich € 25.-
Alle Rechenbeträge musst du daher von den 30 Euro abziehen. Nichts dazuzählen, auch nicht die 2 Euro für den Verkäufer. In der Fragestellung wurde einfach falsch vorgerechnet.

30 - 3 - 2 = 25 €

oder anders ausgedrückt:

27 € zahlen die Mädels inklusive 3 € Rabatt (30-3=27)
- 2 € behält die Angestellte von den 5 € Rabatt (5-3=2)
---------------------------------------------------------
= 25€ für den Verkäufer >>> 25 + 3 + 2 = 30 €




Icebreaker antwortet um 05-09-2011 21:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
Mein Gott Walter :O)
Danke für den Link, hahaaaaa.

mfg Ice





Paul10 antwortet um 05-09-2011 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
Ja dan kann ich ja wieder ruhig schlafen.......... Der Lümmel der die Frage gestern stellte wollte mir die Antwort in einem Jahr auf dem nächsten Geburtstag erst geben........


schellniesel antwortet um 05-09-2011 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
Gut gibts die Rechenaufgabe auch schon in Euro!

Ich hab mir als Bub über die Rechnung noch in Schilling den Kopf zerbrochen und es war auch kein Computerspiel und 3 Mädel sondern ein Fussball und 3 Burschen!


Mfg schellniesel


Christoph38 antwortet um 06-09-2011 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mal was zum nachdenken.
Jetzt erst verstehe ich, wieso der KHG vollkommen unschuldig ist.
Jeder meint, dass das verschwundene Geld bei ihm gelandet ist, dabei handelt es sich jedoch nur um einen Rechenfehler, dem die Justiz und die breite Öffentlichkeit aufgesessen ist. ;-)


Bewerten Sie jetzt: Mal was zum nachdenken.
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;302941




Landwirt.com Händler Landwirt.com User