Wie viel kostet ein Valtra Traktor der A-Serie?

Antworten: 33
harly 19-08-2011 18:56 - E-Mail an User
Valtra
Hallo Zusammen

Was kostet ungefähr Ein Valtra Serie A mit um die 70PS.

lg
Sepp


Woodster antwortet um 19-08-2011 20:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Wenns ein neuer sein soll, wirds schwierig...

die fangen erst bei 88 PS an....

Guckst du unter valtra.at

oder Gebrauchte hier,
z.B: https://www.landwirt.com/gebrauchte,757964,Valtra-665S.html#!prettyPhoto[1]/2/



traktor03 antwortet um 19-08-2011 22:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
@Woodster
Der kleinste Valtra A72 gibts mit 74 Ps.
Es gib so ne neue Erfindung Die Heist Brille!!!



Woodster antwortet um 19-08-2011 22:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra

Oh, danke für den Tipp,

hast Recht. Bin über die eigenartige Reihung "gestolpert"...

http://www.valtra.at/products/tractors/90.asp





muk antwortet um 19-08-2011 23:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
@ harly

gute frage - gute antwort

kostet so ungefähr zwischen 30,000,-- und 50.000,-- Euro


Eddy1 antwortet um 20-08-2011 11:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Wen schon Valtra dann den grösseren der A Serie, damit du um die 70 Ps auch hast.


Paul10 antwortet um 20-08-2011 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Ich hatte eben die 2. Besteigung eines Valtra A 95.Sie endete wieder mit technischem KO......... Bin nicht hochgekommen. Da fragt man sich doch wie blöd muß ein Konstrukteur nur sein? Zwischen Tür und Begrenzungsleuchte ist so wenig Platz.Da muß ich sccho fast seitlich durch mit meine schmalen Schulter.Ja und dann bekommst den Hammer zu spüren..........Dann hast mit Kopf untern Spiegel.......... Ja sagt der Bauer.Das muß lernen. Seitlich hoch und mit Kopf voraus..........
Das will sich wer 20 Jahre antun?
Gruß Paul


schellniesel antwortet um 20-08-2011 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
@paul10

Reif für die Pension??

eventuell zum erkundigen ob das beim Mt auch montiert bekommst *gggg*




Paul10 antwortet um 20-08-2011 12:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Da ist mehr Platz und die Spiegel sind weiter nach vorne........... So nun geh ich schwadern Nachher kommt Silierwagen........


schellniesel antwortet um 20-08-2011 12:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Ja und warum glaubst das du deshalb einen Valtra eher im Fosteinsatz siehts als einen Mt den man da so gut wie nie antrifft?

Vielleicht ist es einem ja lieber er kann nicht mit der Frau auf dem Armen die Türschwelle des Traktors durchschreiten dafür muss er nicht jeden Tag seine Spiegel und Scheinwerfer, Kabinendach,... rep

Mfg schellniesel


Fleischerzeuger antwortet um 20-08-2011 14:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Also ich habe in Österreich, Slowenien und Bayern bis jetzt fast nur Steyr Forst Traktoren gesehen. Darunter hauptsächlich MT und Profi classic. So ziemlich jedes Forstgut in Östereich setzt auf Steyr Forst Traktoren. Zum spaß haben die kein Forstprogramm. Valtra mag zwar massiv sein aber mehr auch schon nicht. Die Kabine ist ja zugepflastert mit Hebeln


thesis antwortet um 20-08-2011 16:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Der A72 mit Luftsitz, EHR, FH&FZ dürfte so um die 42000€ kosten. Klima ist nicht unbedingt notwendig,da die Frontscheibe meist offen ist.
Ich würde Dir den A95 empfehlen, da der nur um 2000€ teurer ist aber 4Zylinder hat und Kraft bis zum abwinken hat. Das ist die spritzigste Maschine die ich je gehabt habe, hat so gut wie keine Nebenverbraucher und bringt die Motorkraft ohne Umwege direkt auf die Zapfwelle so daß eine Lastschaltung nicht notwendig ist.
Viele Grüße


sisu antwortet um 20-08-2011 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Valentiner!
Dann mußt halt zu den Forstbetrieben fahren die nicht nur die zusammen gestopelten Steyr haben. Alleine der Umbau vom Steyr zum Forsttraktor kostet ein Vermögen und im Prinzip hast Du wieder nur einen Plastikbomber.
Ich weiß zwar nichts von den vielen Hebeln in der Valtrakabine aber vielleicht stimmt es auch was Du hier behauptest.


Paul10 antwortet um 20-08-2011 22:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
So Feierabend......... Mal eben 30 ha Gras siliert..........
Also:Wenn der A95 Kraft bis zum abwinken hat, wirds der Steyr wohl auch haben.Die werden wohl den gleichen Motor haben
Ja im Forst mit der Satelitenschüssel von Dach beim Steyr wird das wohl auch nix werden. Meine Jungs glauben auch das ich den Dachüberstand bald weggebrochen hab.
Wenn auch Forstschlepper:Die Tür könnte doch soweit zu öffnen sein das da mehr Platz kommt. Muß die Begrenzzungsleucht soweit nach hinten sein ?Ginge das nicht etwas schräge nach vorne?Und der Spiegel muß auch unbedingt über dem Einstieg sein ?


Fleischerzeuger antwortet um 21-08-2011 11:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Wüsste nicht was an Steyr zusammengestopselt ist. CNH fertigt alle Hauptkomponenten wie Motor, Getriebe, Achsern, Kabine in Eigenregie. Und soweit ich das beurteilen kann sind Verkleidungsteile bei Valtra auch nicht aus Metall also ist das dann wohl auch ein "Plastikbomber"


Paul10 antwortet um 21-08-2011 12:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
CHN fertig den Motor nicht,Das ist ein Sisu genau wie bei Valtra.Getriebe kommt von ZF(Zahnradfabrik Frankfurt)
Wenns mit dem Dach vom Mt im wald mist ist(Kann ich mir gut vorstellen)Warum fordert ihr kein Forstdach von Steyr? Wenn da plötzlich 300 potenzielle Käufer soein Dach nachfragen, wachen die im werk auch wohl auf.....
Oder ihr kauft das Flachdach und legt das etwas höher. Etwas muß Mann sich auch selber helfen können.


lmt antwortet um 21-08-2011 12:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Hallo,
einen Valtra A mit 72 ISO Ps würde ich nicht kaufen,relativ schwerer Schlepper für die Pse .
Müsste mal nachschauen aber soviel ich weiß haben seine zwei grösseren Brüder (a82 a92 )auch einen schlechten Drehmomentanstieg von 18-19%.obwohl es der gleiche Motor wie im MT und co.
Würde eher zur N -Serie tendieren,aber jeder wie er will....
G Lausi


lmt antwortet um 21-08-2011 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
@ Paul
Das Dach passt voll zum MT wirst schon sehen.,gewöhnst dich dran ,ist halt kein Plantagenschlepper,wie du schon gesagt hast ein bisschen mehr Schlepper....
Äh und noch was ,das mit der Zahnradfabrik Frankfurt passt zwar auch aber es ist Friedrichshafen:-))
G Lausi


Fleischerzeuger antwortet um 21-08-2011 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Ich spreche auch nicht vom MT, der ist nächstes Jahr Geschichte und dann gibts nur mehr CNH Maschinen mit konzerneigenen Iveco Motoren


Fleischerzeuger antwortet um 21-08-2011 13:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Übrigens bietet Steyr für den MT eine Dachverjüngung an also ist die Diskussion mit dem Dach überflüssig


sisu antwortet um 21-08-2011 13:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Hallo Valentiner!
Das einzige was bei meinen Valtra"s aus Kunststoff ist, ist die Dachhaut. Aber wie schon gesagt bei mir hört sich die Diskussion auf wenn ich für eine Forstausrüstung a"la Steyr 20.000 € hinblättern muß und das ganze bei Valtra für 4.000 € bekomme.
Steyr hat für mich als Käufer zu exestieren aufgehört als die 80er Serie eingestellt wurde, hier wurden zwar auch Teile zugekauft aber der war wenigstens noch ein wenig "Made in Austria". Mit der 90er Serie fing dann das zusammenflicken der Traktoren an und die Haltbarkeit bzw. Qualität läßt seitdem zu wünschen übrig.


wernergrabler antwortet um 21-08-2011 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
@ Paul10:

Gibt ja wohl eine Forstkabine für den MT.
Ist eigentlich die Hopfenkabine, aber wird von Waldbesitzern immer öfters bestellt.

(Hab leider kein anderes Foto gefunden)

mfg
wgsf



 


traktor03 antwortet um 21-08-2011 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Wennst mit den Überstand vom Dach vom Mt im Wald as Dach weggreist dann is nicht die Kabine Schuld sondern du dann kannst nicht traktorfoan also vergiss de Diskusion


Paul10 antwortet um 21-08-2011 15:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Wer soviele Fehler schreibt, hat sich keinen Führerschein und kann garnicht fahren..........


300567 antwortet um 21-08-2011 20:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Hallo
Weil gerade so ein schöner Thread über Valtra im Forum ist, hätte ich ne Frage:
Hat schon jemand den neuen A83/A93 probegefahren od. gar gekauft?
Bitte um sachliche Antworten.
mfg


Waldtanne12 antwortet um 21-08-2011 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
ja hallo
Bin schon mit dem neuem A 93 auf Probe gefahren .
FAZIT: Er läuft ja etwas leiser ca 3 dB, Beim Einsteigen ist ja etwas breiter geworden,
Der Motor läuft ja ruhiger und angenehm. Neue Schaltung für vorwärts und rückwarts , Keine linke Handbremse mehr.
Ansonsten alles beim alten.

MfG
Waldtanne




traktor03 antwortet um 21-08-2011 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
@300567
Ich bin halt ein waschechter Steirer. Bast es dir jetzt wie ich schreibe??
Achso ich verstehe du hast mich nicht verstanden. Verstehst du mich jetzt??


schellniesel antwortet um 21-08-2011 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Ja ja und wenn der Traktor nicht durch den Wald passt müssen halt die Bäume weichen....

Hab ja nicht gesagt das es keine schmale Kabine für den Mt gibt! Kostet auch genug von daher uniterressant für die meisten...

Aber man merkt das das Hauptaugenmerk von Valtra eben der Forst ist und gerade beim MT von Steyr eben das Grünland das Hauptaugenmerk ist!

Man muss eben wissen wofür man einen Traktor braucht! Wenn er alles können soll dann wird es schwierig man muss dann eben Kompromisse eingehen.
Dem einen ist es dann egal das er sich zwei mal am tag in die Kabine wurschtelt einem Anderen stört das gerade am meisten....

Es gibt eben für alles eine Lösung! Die ersten Rüfa waren auch selbst gebastelt. Mittlerweile dreht sich schon die ganze Kabine......

Mfg schellniesel





300567 antwortet um 22-08-2011 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Servus Steirer
Ich glaube da liegt eine Verwechslung vor-nicht ich sondern Paul hat Deine Rechtschreibung kritisiert.
mfg


Paul10 antwortet um 23-08-2011 09:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Jo mien Jung nu verstoh ick die. Beten Dütsch ist nicht verkehrt. Wenn ick hier mit plattdütsch anfang, denn könt jie datt uck nich lesen


Paul10 antwortet um 23-08-2011 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
un ick bliev dorbie :Datt is ne enge Kist.Sauwatt heb ick gliek untsortiert..........


Paul10 antwortet um 23-08-2011 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Ist Steirisch ein Dialekt oder eine Minderheitensprache wie Plattdeutsch?Bis ca 1960 kamen noch Kinder in die Schule die nur Plattdeutsch konnten .


golfrabbit antwortet um 23-08-2011 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Moin, Moin dort oben an der Waterkant! - oder wie das heißen sollte.
Steirisch ist in unseren Landen einer der besser verständlichen Dialekte, heftiger sind da schon die Tiroler Oberländer/Außerferner und ganz arg gehts hintern Arlberg bei den Gsibergern zu. - wenn die nicht wollen, verstehst du nur mehr Bahnhof.
Nicht zu vergessen richtige Zillachtola Bleatara, weil asö a schiana Sproch de fintischt nit eppa hintrang nagschtn Grom eichn, oftang kintascht gor longe suachn!

Josef (Fremdspracheninteressiert)




traktor03 antwortet um 23-08-2011 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Valtra
Tut mir leid das ich mich verschaut habe!!


Bewerten Sie jetzt: Valtra
Bewertung:
4.83 Punkte von 6 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;301125




Landwirt.com Händler Landwirt.com User