Antworten: 20
spittimkv 04-08-2011 18:25 - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Hallo!
Suche auf diesem Weg eine Entscheidungshilfe: Habe 12 ha Wiese zu mähen, dazu habe ich Steyr 8075 mit 64 PS und Zwillingsreifen und einen Steyr Hamster 12 plus (alt). Da ich das alles allein machen muss und nebenbei noch arbeiten gehe, überlege ich mir eine Ballenpresse zu kaufen.
Leider ist mein Traktor zu schwach, auch weil ich im Hang fahren muss.
Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, ob eine Kleinballenpresse ( 90cm Ballendurchmesser wäre ideal) eine Lösung wäre.
Ich glaube aber damit wäre ich noch langsamer als mit dem Ladewagen.
Im schlimmsten Fall müsste ich mir auch einen größeren Traktor kaufen mit einer Mascar Presse.


johannes1291 antwortet um 04-08-2011 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Das finde ich ein bisschen krass, nur wegen einer Ballenpresse einen neuen Traktor zu kaufen?!? Bis jetzt ist es scheinbar auch ohne Presse gegangen.


walterst antwortet um 04-08-2011 19:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Traktor und Presse zu kaufen für 12 ha ist ein gutes Geschäft - für den LaMa händler und für Dich wahrscheinlich ganz genau Null Zeitersparnis.
Wer fängt Dir denn die Ballen am Hang und wer bringt die Heuballen heim vor dem Gewitter, während Du beim Pressen bist?



golfrabbit antwortet um 04-08-2011 19:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Servus, wäre evtl zu überlegen die Ladewagenarbeit auszulagern und nur mehr mähen,kreiseln,schwaden und dann die Tennenarbeit selbst zu erledigen. Dann langt dein Steyr noch leicht und bei deiner Fläche hast immer noch Arbeit genug. Die Schlagkraft wäre so wahrscheinlich am billigsten zu steigern.
Gewisse Kompromisse muß man manchmal eben akzeptieren.
Josef


jge antwortet um 04-08-2011 20:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
ihr nebenerwerbslandwirte habts echt an klescher
seid ihr im beruf nicht ausgelastet
ja, dann mach des als freizeiterfüllung
aber da gibts schöneres als sich arbeit zu kaufen

was machst denn mit dem futter
verkauf-viehhaltung?


schellniesel antwortet um 04-08-2011 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
@jge

Man da kenne ich aber mindestens gleich viele Vollerwerbler die an viel größeren "Klescher" haben.

Gebe ja zu das es in dem Fall nicht die ideal Lösung sein dürfte gleich zwei neue Maschinen anzulegen die sich nicht rechnen würden.

Es gäbe ja z.B. auch die Hilfe unter Kollegen um bei den Arbeitsspizen sich etwas leichter zu tun! (Eine Hand wäscht die andere)
Aber die ist ja vom Aussterben bedroht.

Mfg schellniesel




Steira antwortet um 05-08-2011 06:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Hallo,
Wieso tun wir uns das als Nebenerwerbler an?? Gute Frage??? Wahrscheinlich weil wir es gern machen!!!!

MFG A STEIRA


fgh antwortet um 05-08-2011 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Hallo,

hast du in deiner Gegend keinen LU? Wenn du die Ballen selber pressen und wickeln musst und das allein, bist du mit der Eigenmechanisierung nicht nur gleich schnell sondern eher langsamer als mit dem Ladewagen. Meine Empfehlung wäre halt vom LU pressen zu lassen.

@jge:
Weil dein ... Kommentar es gerade so herausfordert...: 1. Brauchst du ihm keinen einzigen Euro dazugeben, also kann es dir egal sein was er mit seinem Geld macht und 2. würde ich mir unsere Landschaft mal gerne anschauen wenn es nur Vollerwerbler geben würde! (Achtung ich weiß, dass es viele genaue gibt, die sind nicht gemeint).


lmt antwortet um 05-08-2011 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Hallo,
wenn du die richtige Presse findest reichen die 64 Ps allemal ,auf jeden Fall eine Stabkettenpresse ohne Messer zB.Krone 100 ,125 ,130 Ballenmaß 120 x120.
Wenn du alleine bist gehts langsamer wie mit dem Ladewagen,dafür bist unabhängiger....
G Lausi


JDriver antwortet um 05-08-2011 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Eine New Holland 644 CropCutter geht auch mit 65 PS, im Hang vielleicht a bisl schwerer aber villeicht gehts. Gebrauchte gibts genug.


Leier antwortet um 05-08-2011 09:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Wenn es der Einlagerort zulässt würde ich dir einen Sammelwagen empfehlen. Also wenn du ne befahrbare scheine oder ähnliches hast.

Weil willst du allein von 12ha die Ballen wegräumen?! Da brauchste ja Tage!
Dann brauchste vieleicht noch nen Frontlader am Traktor und nen praktischen Hänger fürn abtransport.

Kauf die nen ordendlichen für dich und den neuen Traktor geeingneten Sammelwagen. Da sparst du ZEIT und deine NERVEN schonst du auch.

MfG


bauersüdtirol antwortet um 05-08-2011 22:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
kaufst dir einen größeren ladewagen ca 22 m, da gibt es genug gebrauchte um 3000- 5000 Euro, dann schafst du die Heuernte in der halben zeit und auch relativ kostengünstig.


spittimkv antwortet um 08-08-2011 15:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Gepresst hat der Lohnunternehmer, öfter schon einmal im Stich gelassen. Deswegen würde ich die Ernte gerbe selber machen.


spittimkv antwortet um 08-08-2011 15:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Die Ballen bringe ich selber in den Stadl.


spittimkv antwortet um 08-08-2011 15:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Schon mal was von Heimatliebe gehört?


spittimkv antwortet um 08-08-2011 15:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
HI!
Habe mit LU geredte, der bei uns bis jetzt gepresst hat. Der meinte auf Grund der Hangneigung würde ich einen Traktor mit 5 Tonnen brauchen, weil sonst die Presse mir dem Traktor geht. Sebstverständlich mit Zwillingsreifen. Hat ber recht, oder???nicht.


spittimkv antwortet um 08-08-2011 15:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
HI!
Habe mit LU geredte, der bei uns bis jetzt gepresst hat. Der meinte auf Grund der Hangneigung würde ich einen Traktor mit 5 Tonnen brauchen, weil sonst die Presse mir dem Traktor geht. Sebstverständlich mit Zwillingsreifen. Hat ber recht, oder???nicht.


spittimkv antwortet um 08-08-2011 15:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Bei uns ist die Einfahrt zur Tenne ziemlich steil, ich seh schon beim Hamster12 Ladewagen nicht wo ich rückwärts rumkurve. Einfahrt zur Tenne ist auch schmal, Traktor hat links und rechts 20cm Spiel.


walterst antwortet um 08-08-2011 15:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
du hast bisher noch nichts darüber verraten, ob es um Heu oder Silo geht.

Du musst Dir bewusst sein, dass eine sehr leichte Presse mit dem Ballen drin bereits sehr viel mehr wiegt, als Dein 8075er.
Entsprechend kannst Du abschätzen, ob Du auf Deinen Hängen fahren kannst.
Du kannst ja mal eine Krone KR 130 oder eine kleine John Deere Bänderpresse ausprobieren. Die schaffst Du von den PS her.


spittimkv antwortet um 13-08-2011 22:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neukauf Traktor?
Hi! Danke an alle für die Rückmeldungen!
Vom Traktor her tendiere ich eh zu Steyr, kenn auch nix anderes.
Der 9094 ist halt auch schon ein etwas gröberes Gerät.
Presse sieht auf dem Link gut aus, werde aber eher eine Mascar nehmen.

Lg



Bewerten Sie jetzt: Neukauf Traktor?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;299465




Landwirt.com Händler Landwirt.com User