Steyr MT 9105- Problem mit gespeicherten Hydraulikwerten!?

Antworten: 3
  27-06-2011 20:34  kurt150
Steyr MT 9105- Problem mit gespeicherten Hydraulikwerten!?
Hallo!
Bei meinem MT hat sich die Batterie entleert (weil die Zündung über Nacht eingeschaltet war) und jetzt sind bei jedem Neustart die gespeicherten Werte der Durchflussmenge von den elektrischen Steuergeräten gelöscht! Auch von den beiden Aussentastern lässt sich die Fronthydraulik nicht mehr bedienen!
Hat schon jemand das gleiche Problem gehabt?, Von der Werkstätte neu programieren lassen?

mfg Kurt

  27-06-2011 21:19  chr20
Steyr MT 9105- Problem mit gespeicherten Hydraulikwerten!?
Hallo Kurt!
Wann hast du dein letztes Service bzw. Softwareupdate gehabt?
Das exakt gleiche Problem hatten wir vor ca. 2 Jahren als unser 9095ger noch recht jung war. Du kannst jetzt zwar mal versuchen die Home-Escape Taste (die Taste mit dem Haus am Bordcomputer) sehr lange zu drücken bis es Pipst, ich denke aber nicht das das alles lösen wird. Die Außentaster am FH müssen neu vergeben werden, warum auch immer. Passiert aber mit der neuesten Software nicht mehr.
Falls du alle Service gemacht hast und du nicht die aktuelle Software drauf hast dann gibt dennen kräftig "GAS" bzw. schalte das Kundenservice von Steyr ein wenn sie nicht wissen worum es geht.
Bei uns ist auch der Steyr Techniker vorbei gekommen weil die Werkstätte nicht so ganz unsere Probleme verstanden hat.
Falls du noch weitere Fragen hast schreib mich einfach an!
Gruß
Chris

  27-06-2011 21:28  kurt150
Steyr MT 9105- Problem mit gespeicherten Hydraulikwerten!?
Ja ist bestimmt schon so eineinhalb Jahre her, mach die Services alle selber!
Ok. dann werd ich die Werkstätte kontaktieren und mir die neueste Software aufspielen lassen!
Danke für die Antwort chr20 !

mfg

  27-06-2011 21:32  tschurtschenthaler
Steyr MT 9105- Problem mit gespeicherten Hydraulikwerten!?
Hallo!
Wir hatten diese problem auch bei unserm MT9105. Wir mussten von der Werkstatt mit dem Pc alles neu speichern lassen. mfg