Antworten: 18
  01-06-2011 10:38  ronja
Heu machen?
hallo!

ich muss meine landwirt.com-forums-karriere gleich mal mit einer blöden frage beginnen:

bin nun seit kurzem stolze besitzerin von 1 ha grund für unsere pferde. durch den ganzen umzugsstress hatten wir absolut keine zeit, an den schönen tagen letzte woche unseren grund zu mähen und heu zu machen =( das gras ist nun schon WIRKLICH ziemlich lang und ich hab mir die wiese mal genauer angesehen, es wächst viel hahnenfuß und scharfer hahnenfuß und an manchen stellen auch sumpfdotterblumen, was ja für pferde alles nicht wirklich bekömmlich ist =( ich weiß zwar, dass getrockneter hahnenfuß ihnen nix ausmacht, aber wenns so viel ist auch nicht?!

soll ich nun warten, bis wieder ein paar schöne tage kommen und daraus dennoch heu machen oder soll ich die wiese mal abmähen und nicht verfüttern? nur was tu ich dann mit den grasmassen? ich glaube, auf 3/4 der weidefläche sieht die wiese besser aus, weil die auch im vorjahr beweidet und gepflegt wurde. leider hat sich die vorbesitzerin 2 jahre sowas nicht mehr viel drum gekümmert.

habt ihr tipps für mich?
wir haben an manchen stellen auch ein mittelprächtiges ampfer-problem. gibts hier tipps? viel mähen oder doch spritzen? bezüglich hahnenfuß hab ich gehört, dass er zu viel stickstoff nicht mag und dann von selber weggeht, stimmt das?

lg

  01-06-2011 13:55  Hicks
Heu machen?
Hallo
Meiner Meinung nach kannst du aus deiner Wiese bez. dem Hahnenfuß sehr wohl Heu daraus machen. Den Ampfer würde ich bei 1 ha Grünland mechanisch (Ampferstecher) bekämpfen.
MfG
Hicks

  01-06-2011 19:16  Lenzer
Heu machen?
Hy!

Erstmal gibts keine blöden Fragen.
Mit dem Heu gibt es normal keine Probleme. Pferde sind sehr gute Sortierer und lassen dass was sie nicht mögen eh übrig.
Beim Ampfer ist die mechanische Bekämpfung, soweit er noch nicht akut Überhand genommen hat, sicher die günstigste und wahrscheinlich auch effektivste Variante.
Beim Hahnenfuß hilft auch eine intensive Beweidung.

Gruß Flo

  01-06-2011 19:19  Rocker45
Heu machen?
Ich würds auch einheuen, da die Pferde Strukturreicheres Futter ohnehin nicht ablehnen=) Hahnenfuß ist im getrockneten Zustand absolut ungefährich!


  01-06-2011 22:01  Gadet
Heu machen?
Der Hahnenfuss ist trocken vollkommen bedenklos zu verfüttern. Also die Wiese auf jeden Fall mähen und Heu daraus machen.

Wenn die Wiese wieder nachwächst, nimmst du am besten "Rumexan" zum Punktspritzen für den Ampfer, das wirkt zu 100% und der Ampfer kommt nie mehr wieder.
Meist kommt das Gras darunter sehr schnell von selber nach, ansonsten die kahlen Stellen Nachsähen. Auch der Hahnenfuss geht beim Kontakt mit dem Mittel weg.

Das mit dem Apferstechen ist zu 100% wirkungslos. Bleibt auch nur 1 Wurzerl mit 1cm Länge im Boden, kommt der Ampfer sofort wieder.

  01-06-2011 22:29  ronja
Heu machen?
vielen lieben dank für eure antworten!!! ihr habt mich überzeugt, wir werden die nächsten schönen tage abwarten. unsere nächste investition wird ohnehin eine eigene alte heuraupe, brauchen wir nur mehr wen finden, der uns kreiselt und presst =) hach, ist das alles aufregend!

bezüglich ampferbekämpfung hab ich neulich mal von einem verwandten bauern gehört, dass bei einem vortrag propagiert wurde, den ampfer am genau am 1.8. zu mähen und der käme zur hälfte nicht mehr wieder (genauen %-satz weiß ich jetzt nicht). hat davon schon mal wer was gehört oder sogar schon ausprobiert selber? *g* wir haben jetzt mal gesagt, wir warten die ergebnisse vom 1.8. ab und dann entscheiden wir uns für ein nettes mittelchen =)

  01-06-2011 22:57  schellniesel
Heu machen?
Hallo!

Gebe meinen Vorschreibern da auch vollkommen recht!

Was ich noch schreiben wollte ist das Pferdeheu ruhig erst etwas später gemäht werden kann und du jetzt noch keine eile haben musst!

Länger wird das gras eh nimmer mehr!

Andere Frage weil du schreibst Pferde..

mit dem einen HA wirst du aber mehrere Pferde kaum versorgen können!?

Blöde Frage von mir:
Aber kann sein das du aus Kohldorf (Umgebung) kommst?

Konstellation deiner Geschichte kombiniert mit deinem Usernamen der gleich lautet wie ein Pferd das ich "kenne"....


Mfg schellniesel

  02-06-2011 23:08  foschei
Heu machen?
hallo,
wie die meisten schon beschrieben haben, ist der Hahnenfuss im getrockneten Zustand völlig ungiftig,das mit der Ampferbekämpfung würde ich dir das Ausstechen empfehlen.
Robert

  06-06-2011 08:02  ronja
Heu machen?
guten morgen!

stimmt, recht viel länger kann die wiese wirklich nicht mehr werden, beim weide abstecken kitzelts schon fast in der nase =)

@schellniesel: nein, ich komme nicht aus kohldorf, bin aus OÖ. wir haben nur 2 pferde und für die reicht die fläche glaube ich alle mal, nachdem wir mähen auch müssen. die vorbesitzer hatten 3-4 pferde und mussten ebenfalls mind 1x im jahr mähen. unsere heulager sind voll, haben es bei einem verwandten gekauft. auch der nachbar hat uns schon sein heu angeboten, da er keine tiere mehr hat. angebot also in hülle und fülle, wenns zu wenig wird =)

lg

  06-07-2011 14:09  ronja
Heu machen?
mahlzeit!

sodi, heu ist gemacht. 6 etwas kleinere rundballen aus ca 6.000 m2 wiese =)) wir sind zufrieden! und es ist ein gutes gefühl, seine erste heuernte so gut rüber gebracht zu haben. sogar unseren nachbarn haben wir mit dem mähen angesteckt!

wir haben jetzt auch bereits das harmony daheim, um den ampferstauden den garaus zu machen. jetzt stellt sich die frage:

zuerst mähen und nach einigen tagen spritzen oder gleich spritzen?

die stauden sind jetzt ca 30-40 cm hoch. muss ich wegen der witterung irgendwas beachten?

lg und danke!!

  06-07-2011 15:49  Wurm
Heu machen?
Mahlzeit!

Desto mehr Blattmasse der Ampfer hat desto besser wirkt das Spritzmittel aber mindestens 3 Wochen vor der nächsten Maht den sonst würden nur die Blätter kaputt gehen aber die Wurzel würde es so halbwegs überleben und wieder austreiben! Und kurz vor der nächsten Ernte nicht sinnvoll da das Mittelchen nicht wirken kann!

Zu beachten ist das nicht unmittelbar danach (2h) oder zuvor (blätter noch nass) regnet!

mfg

  06-07-2011 15:54  ronja
Heu machen?
ok,danke! und die wiese rundherum wird dann auch gleich kaputt? wäre super, weil sich diese blöde ampferkollonie auf unserem wiesen-reitplatz befindet *rolleyes*

wie lang muss ich warten, bis die pferde daneben/drauf wieder gefahrlos grasen dürfen?

  08-07-2011 12:55  ronja
Heu machen?
weiß das denn niemand? wir würden gern dieses we spritzen, problem ist nur, dass die pferde zwischenzeitig auch immer den reitplatz beweiden dürfen...

  08-07-2011 15:25  Moarpeda
Heu machen?
@ronja

aus der ferne beurteilt, ist deine wiese "pferdemüde", es wächst und vermehrt sich nur mehr, was die pferde verschmähen.
du solltest dir überlegen, ob es nicht am einfachsten ist, neu anzulegen und danach einen stabilen bestand zu erreichen

es gibt auch hühnermüde, schafmüde wiesen usw,.
......und wenn man sie die situation mit den verwüstungen und der erosion global ansieht,
schaut es aus, als ob die welt menschenmüde würde



  11-07-2011 08:12  ronja
Heu machen?
stellt sich für mich die frage, ob es bezüglich ampfer was bringt, die wiese abzuziehen und neu auszusähen, wo doch die wurzeln der ampfer einen meter reingehen können!?

ich bin übrigens auch müde... =))

  11-07-2011 09:25  fgh
Heu machen?
Für die ersten paar Jahre bringt's schon was, dann kommt er wieder richtig schön. Ich würde ein paar mal Flächen spritzen und zusätzlich neu Einsäen - damit es wieder anständig gut wächst.

  11-07-2011 20:03  Moarpeda
Heu machen?
@ronja

bezüglich deiner wiese würde ich das fantasielose spritzen sein lassen (ich bitte die forumskollegen mich nicht zu hauen)
....und pflügen,eggen, wurzeln ausklauben, noch einmal pflügen, eggen, wurzeln ausklauben
und dann eine gescheite, für pferde geeignete grasmischung ansäen (lassen)

wichtig ist auch die koppeln nicht über-zu-belegen, man sollte nicht mit "gewalt" versuchen möglichst viele tiere auf zu wenig platz zu halten, die wiese muss sich wieder regenerieren können.

problem ist halt die zeit, welche die prozedur braucht
...und in der du andererseits keine weide hast

...und wenn du jetzt schon müde bist......;-))




  20-05-2013 22:47  Klauso
Heu machen?
Hallo
Dieser Beitrag ist zwar schon ein paar Tage alt , vieleicht bekomme ich dennoch eine
geeignete Antwort von Euch ...

Wann mähe ich das Gras ? Morgens , Mittags oder Abends ? Oder ist das Egal ?

Gruss Klaus

  21-05-2013 07:53  AnimalFarmHipples
Heu machen?
Sobald die Wettervorhersagen passen, die Tageszeit ist dann eher egal.
Sprich: Es macht keinen Unterschied ob Du noch am Abend mähst oder erst in der Früh, aber je länger es liegen kann desto besser.
Einbringen solltest das Heu aber nach Möglichkeit eher erst am Nachmittag oder frühen Abend, weil es vormittags vom Nachttau oder auch von der Bodenfeuchte her häufig noch etwas feucht ist (feuchter als am Abend davor).