Antworten: 3
  25-05-2011 22:56  SteyrSKII
Klimaanlage
Hallo
Ich will auch mal um Rat fragen.
Ich habe bei einen Mähdrescher folgendes Problem. Die Klimanlage geht ständig auf Überdruck und schaltet ab. Wenn der Motor bei Standrehzahl betrieben wird funktioniert sie einwandfrei. Sobald man Vollgas gibt geht die Anlage auf Überdruck und schaltet ab ( 26bar HD Seite 1bar ND Seite ). Habe schon den Trockner das Expansionventil den Verdampfer erneuert habe auch schon Probeweise den Kompressor von einer anderen Maschine getauscht keine Abhilfe. Einmal hat die Anlage für 3 Stunden bei Vollgas funktioniert.
Was meint Ihr dazu?
Mit besten Dank im voraus.
mfg

  25-05-2011 23:08  tch
Klimaanlage
Überfüllt
falsches Kältemittel
Schlauch wo innen der Gummi abgelöst ist
Kondensator dicht
Druckschalter defekt
falscher Druckschalter..
Lüfterleistung?
Abwärme wird abgeführt?
Wieviel bar hast Du gemessen?
Welches Kältemittel ist drinn?
Kälteleistung ok?
Filterrtockner richtig eingebaut?
Wo sitzt der Druckschalter?
alle Rotalockventile vollstandig offen?


26bar bei einer Klima... war das eine R22 Anlage?

lg
tch

  25-05-2011 23:54  schellniesel
Klimaanlage
@tch aht da ja schon fast alle lösungsansätze Hinterfragt.

Was mir jetzt noch eingefallen ist:
Ist da mal ein Klimadichtmittel oder ähnliches in die Anlage gefüllt worden?

Kann sein das es dir da schlichtweg eine Leitung verlegt hat!

Mfg schellniesel

  26-05-2011 11:12  steyr75
Klimaanlage
Hast schon mal geschaut ob irgend wo ein schlauch der klima geknickt oder gar abgedrückt ist, da kann es auch sein das sie nicht richtig funktioniert.