Tipps zur Unkrautbekämpfung bei Soja

Antworten: 3
hpu6 18-04-2011 20:27 - E-Mail an User
Unkrautbekämpfung Soja
Ist es sinnvoll bei dem trockenen Bodenverhältnisen die wir zur Zeit haben das Vorauflaufmittel Artist zu spritzen? Es ist ja auch diese Woche kein Regen zu erwarten.
Oder sollte man besser eine Nachauflaufwariante wählen?
Was verwendet ihr bei Nachauflauf und zu welchem Zeitpunkt? (Pflanzen- bzw. Unkrautstadium)
Hatte bis jetzt noch keinen Soja und bin deshalb für jeden Tip von erfahrenen Sojaanbauern dankbar.

HPU



DJ111 antwortet um 18-04-2011 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unkrautbekämpfung Soja
Würde sowieso die Nachauflaufvariante wählen.
2 x 5 g harmony und beim 2. x ein Gräsermittel dazu.


Variobass antwortet um 18-04-2011 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unkrautbekämpfung Soja
Und Pulsar 40 gegen Nachtschatten und kein Basagran!


Gator001 antwortet um 18-04-2011 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Unkrautbekämpfung Soja
VA würde ich dir beim Soja sowieso nicht empfehlen, jedes Jahr gibts irgendwo große Probleme, zu feucht, zu Trocken, ... und dann müssen die meisten erst NA spritzen wenn es der Soja überlebt hat!

Also solange das Pulsar 40 zugelassen ist hast du damit ein echt gutes mittel, bin voriges jahr bei einigen Äckern mit 1er spritzung Pulsar, Harmony und Focus Ultra durchgekommen, war wirklich super in der Wirkung,

Achtung! bei der Wachsschicht, so wie voriges Jahr gabs da einige Probleme da einige nicht rechtzeitig reinkamen und dann das Wetter zu Pfingsten herum auch noch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, konnte man gut erkennen wer es verdammt eilig gehabt hatte, nach Regen wart lieber 2 tage Schönwetter ab.




Bewerten Sie jetzt: Unkrautbekämpfung Soja
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;288515




Landwirt.com Händler Landwirt.com User