Frohe Weihnachten euch allen!

Antworten: 33
  23-12-2010 22:53  schellniesel
Frohe Weihnachten euch allen!
Wünsch euch ein frohes Weihnachtsfest und ein ganz ganz braves Christkind!

Mfg Andreas

  23-12-2010 22:58  wernergrabler
Frohe Weihnachten euch allen!
Bist sicher der Erste. =)

Werde mich hiermit gleich anschließen!

Und hoffentlich ist der Christbaum für diverse Geschenke groß genug. *gg*

mfg
wgsf

  23-12-2010 23:03  schellniesel
Frohe Weihnachten euch allen!
Einer muss ja der erste sein!

Nun ja der Christbaum ist noch ein Zwerg aber der kann noch wachsen! Lebendbaum wie eigentlich jedes Jahr!

Was wünschen sich Landwirte eigentlich vom Christkind?

Ich fang mal an
Auf meinem Wunschzettel für meinen Wichtel stand eine neue Geldtasche das letzte wurde 2010 einfach zu sehr ausgeräumt hat es nicht Überlebt*ggg*

Mfg schellniesel

  24-12-2010 04:22  steyr_9083
Frohe Weihnachten euch allen!
grias eng!!!!

wünsche auch frohe weihnachten!!!!

ja ich glaub ich wünsche mir auch noch eine neue geldtasche weil die was ich jetzt habe ist aus zwiebelleder!!!!!!!

jedesmal wenn ich reinschau kommen mir die tränen!!!!

gruss karl


  24-12-2010 07:29  mostilein
Frohe Weihnachten euch allen!
wünsche auch allen milchlieferanten und obstverarbeitern und allen anderen frohes fest und guten ruscht

danke an alle die uns das vertrauen geschenkt haben
eure fam sulzer


  24-12-2010 07:41  montesa3
Frohe Weihnachten euch allen!
Jo da Mostilein lebt eh na nu ! Scho laung nix gheat vo eam. Wünsch eich a frohe Weihnochtn a guats neichs Joahr, und an Haufa Speckbirn !!

  24-12-2010 08:24  Moarpeda
Frohe Weihnachten euch allen!
wünsche allen meinen freunden
....und besonders meinen feinden, ein ruhiges und besinnliches fest.

vom peda


  24-12-2010 08:56  kraftwerk81
Frohe Weihnachten euch allen!
http://ak.imgag.com/imgag/product/preview/flash/bws8Shell_fps24.swf?ihost=http://ak.imgag.com/imgag&brandldrPath=/product/full/el/&cardNum=/product/full/ap/3166187/graphic1

  24-12-2010 09:02  wene85
Frohe Weihnachten euch allen!
Wünsch euch allen auch ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage !!!
Ich denke man sollte nicht nur immer das Geld an erster Stelle sehen sondern froh sein wenn man jeden Tag noch aufstehen darf!!!
mfg Werner

  24-12-2010 09:08  Holzwurm357
Frohe Weihnachten euch allen!
Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest, besinnliche Stunden im Kreise der Lieben, a braves Christkindl, viel Glück und Gesundheit!

LG, Gerhard :-)

  24-12-2010 09:17  ANDERSgesehn
Frohe Weihnachten euch allen!

alles erdenklich gute

m.



  24-12-2010 09:17  Haggi
Frohe Weihnachten euch allen!
Frohe Weihnachten und ein schönes, vor allen Dingen ruhiges Christkindl!

Ach ja und für 2011:
Wenn’s alte Jahr erfolgreich war,
dann freue Dich auf’s neue!
Und war’s schlecht -
dann erst recht!

  24-12-2010 09:36  biolix
Frohe Weihnachten euch allen!
Frieden,


ein Wort, das wir alle kennen,

ein Zustand, den wir alle herbeisehnen,

eine Wirklichkeit, die wir uns alle wünschen.



An der Deutung dieses Begriffes scheiden sich allerdings die Geister.

Was ist denn Frieden?

Nur Waffenruhe und Abrüstung?

Nur Schutz und Sicherheit innerhalb der Staatsgrenzen?

Nur Wohlstand und Wohlbefinden im eigenen Land?

Nur internationale Abkommen zur Verteidigung besonderer Interessen?



Frieden meint viel mehr!

Frieden ist liebende Solidarität zwischen Menschen und Völkern.

Frieden ist geschwisterliches Teilen über alle Grenzen hinweg.

Frieden ist weltweite Garantie der Menschenwürde und -rechte.

Frieden ist unumstößliche Gleichberechtigung aller Menschen und Rassen.

Frieden ist gemeinsame Verantwortung für die Schöpfung, unsere Mit-Welt.

Frieden ist die schönste Frucht der Gerechtigkeit.



Bischof Erwin Kräutler

Träger des Alternativnobelpreises 2010

Schöne bessinliche Weihnachten wünscht Euch allen

biolix

  24-12-2010 10:26  Christoph38
Frohe Weihnachten euch allen!
Ich wünsche allen inneren Frieden.

Christoph

  24-12-2010 10:39  regchr
Frohe Weihnachten euch allen!
auch von mir alles gute und möglichst wenig stress und besinnlichkeit ihr lieben,

  24-12-2010 10:45  Drainagerohrreiniger
Frohe Weihnachten euch allen!
Lohnuternehmen Wintersteller wünscht allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

  24-12-2010 11:08  ZupanValentin
Frohe Weihnachten euch allen!
Ich wünsch euch allen auch frohe Weihnachten!
Ha, wenns Christkinderl halt zu wenig bringt, gibs eben wieder Haue!(hihihi)

  24-12-2010 11:43  Ragg
Frohe Weihnachten euch allen!
Wünsche euch ebenfalls ein gesegnetes Weihnachtsfest!
Der nicht selten staunende Leser RAGG

  24-12-2010 11:59  Stoni1
Frohe Weihnachten euch allen!
Ich wünsche euch allen ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest und einig gemütliche und erholsame Feiertage!

  24-12-2010 12:15  helmar
Frohe Weihnachten euch allen!
Vor langem wars ein Fest des Lichts.......
geblieben ist davon fast nichts.
Dass kürzer wird die kalte, lange Nacht
hat früher dankbar dafür gemacht.
Heut strahlen fast überall die Lichter........
und Weihnacht hat viele Gesichter.

Vor langer Zeit hat man der Welt
von der Geburt des Erlösers erzählt
der gekommen um zu erlösen
die Menschen vor so manchem Bösen.
Vor der, wie sie sagten, ererbten Sünde
bei jedem der zum Glauben fünde.

Damit man daran auch fest denke
kam es zum Feiern mit Geschenken.
Heute sind für sehr viele
sehr erstrebenswerte Ziele
mit so von manchen begehrten Sachen
diesen eine Freude zu machen.

Manche nervt auch das Gewimmel
in so manchen Shoppinghimmel.......
Auch weil dort im November schon
"Heidschibumbeidschi" dröhnt hat man davon
die Nase schon recht kräftig voll......
ich zumindest finds nicht toll.

Doch wenn ich so drüber denke
finde ich, es gibt Geschenke
welche man in Geld nicht bewerten kann.
Ich gesteh es selber ein, schwer fällt oft das Verzeihn.
Selbst um Vergebung bitten wenn man fehlt
darum ists oft schlecht bestellt.........

Drum ruf doch einfach jemand an
dem du Unrecht hast getan......
hat es wer bei dir getan lass aufs Verzeihn
dich auch mal ein.......
Auch wenn man vieles nicht vergisst
das doch ein guter Anfang ist.

Ein höchst vermessene Bitte
ist jene dass auf der Welt herrscht Friede.
Doch fang Jederfrau/ und Mann
erst mal selber bei sich an.
Nimmt sich selber nicht ganz wichtig...
grad zur Weihnacht wärs wohl richtig.

Dann hätt immerhin
dieses Fest mal wirklich Sinn......
Ob man an Gott glaubt oder nicht
ich schliesse nun mein Gedicht
mit guten Wünschen für alle
auch manchem der mich nicht mag...................wunderbare Weihnachtstag`!


Eure Helga Marsteurer




  24-12-2010 12:45  Icebreaker
Frohe Weihnachten euch allen!
Merry Christmas, allerseits!


When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All arround is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
An a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - Eimer...

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...


http://www.youtube.com/watch?v=vFVjvqAb7vE



Gesegnetes, friedliches Fest euch allen!

mfg Ice

  24-12-2010 12:48  Stonebear
Frohe Weihnachten euch allen!
Schöne Weihnachtsgrüße aus dem verschneiten W/4.

  24-12-2010 12:52  gncvt6195
Frohe Weihnachten euch allen!
Wünsche frohe Weihnachten,
viel Gesundheit und erfolgreiches neues Jahr 2011

Gerhard Neuwirth

  24-12-2010 13:22  tch
Frohe Weihnachten euch allen!
Wünsche euch allen ein frohes Fest, erholsame Tage und einen guten Start ins neue Jahr.

lg
tch

  24-12-2010 13:44  walterst
Frohe Weihnachten euch allen!
Der Adpfend ist de schönste Zeit im Winta.

De meisten Leit habm im Winta a Grippe. De is mit Fieber.

Mir hom a oane, owa de is mit Beleichtung und man schreibst mit ´K´.

Drei Wocha bevor´s Christkindl kimmt, stellt da Pappa de Kripp´m im Wohnzimma auf und mei kloane Schwesta und i derma mithelfa.

Kripp´m san langweile.

Owa de unser ned, wei mia habm mordstolle Figurn drin. I hob amoi an Josef und s´Christkindl auf´n Ofa g´stellt, dass ses sche warm habm - und des war eahna z´hoass. S´Christkindl is schwarz worn und an Josef hats in lauta Trümma zrissn. Oa Fuaß vo eahm is bis in Platzldoag g´flogn und des war koa schöna Anblick. Mei Mamma hat mi g´schimpft und g´sogt, das ned amoi de Heiligen vor meiner Bledheit sicha sand. Wenn d´Maria ohne Mo und ohne Kind herumsteht, schaugst ned guat aus.

Owa i hob Gott seidank vej Figurn in meina Spuikistn - und da Josef is jetzt da Donald Duck. Ois Chistkindl woit i an Asterix nehma, wai der so kloa is, daß er in den Fuadertrog paßt.

Owa da hot d´Mama g´sogt, ma ko doch ois Chistkindl koan Asterix hernehma, do is ja no as verbrennte Christkindl bessa. Es is zwar schwarz, owa immerhin no a Christkindl.

Hintan Christkindl stehnan zwoa Oxn, a Esl, a Nilpferd und a Brontosaurier. Des Nilpferd und den Saurier hob i hig´stellt, wei da Ox und da Esl warn ma z´langweili.

Links neba den Stoi kemman grod de heilign drei König daher. Oa König is an Papa im letzten Adpfend beim Putzn owe g´foin und er war total hi. Jetzt hama nur mehr zwoa heilige Könige und an heiligen Batman als Ersatz.

Normal homand de heiligen Könige an haufa Zeig für´s Christkindl dabei, nämlich Gold, Weihrauch und Pürree - oda so ähnlich ... Vo de unsan hod oana anstatt Goid a Kaugummipapierl dabei, des glänzt so schö. Da anda hot a Marlboro in da Hand, wei ma koan Weihrauch ham. Owa de Marlboro raucht a schö, wenn mas ozündt. Da heilige Batman hat a Pistoin dabei. Des is zwar koa G´schenk füa a Christkindl, owa damit konn er´s vom Saurier beschütz´n.

Hinta dene drei Heilige san a por rotheitige Indiana und a kaasiga Engl. Den Engl is a Fuaß obbrocha, drum haman auf a Motorradl g´setzt, daß er si leichta tuat. Mit´n Motorradl kann er fahrn, wenn er grod net fliagt.

Rechts neban Stoi habma a Rotkäppchen hig´stellt. Si hod a Pizza und drei Weißbier füa d´Oma dabei. An Woif hama ned, drum lurt unta am Baam a Bummerl ois Ersatzwoif viara.

Mehr steht in unsara Kripp´m ned drin, owa des reicht a. Auf d´Nacht schoit mas Liacht ei und dann is unsa Kripp´m erscht so richte schö. Mia sitz ma olle do und sing ma Liarda vom Adpfend. Manche gfoinma, owa de meistn san ma z´luasat.

Mei Opa hot ma amoi a Gedicht vom Adpfend glernt, du des geht so:

Adpfend, Adpfend, da Bärwurz brennt,

erscht dringst oan, dann zwoa, drei, vier,

dann hauts´te mit dem Hirn an d´Tür.

Obwohl des Gedicht recht sche is, hot d´Muata gsogt, das i mir´s ned merka deaf.

Bis ma schaut, is da Adpfend voabei und d´Weihnacht a und mit dem Johr geht´s dahi. D´Gschenk san auspackt und man griagt vor Ostern nixmehr, höx´tns an Geburtstag

Owa oans is gwiß - da Adpfend kimmt olawei wieda !!!

  24-12-2010 14:53  tristan
Frohe Weihnachten euch allen!
Danke euch für die vielen guten Weihnachtswünsche!
hde Tristan

  24-12-2010 15:38  Muuh
Frohe Weihnachten euch allen!
Weihnachtsgeschichte (Schweizerbauer.ch)

Bauer Sepps Weihnachtstraum

Wieder einmal ist das Jahr sehr schnell vorbei gegangen. Bauer Sepp scheint es, es sei erst gerade Weihnachten gewesen. „Was bringt wohl das Neue Jahr?“, sinnierte er vor sich hin, als er an Heilig-Abend in den Stall geht. Kühe zu melken findet er noch immer etwas vom Schönsten auf der Welt. Auch wenn er nun nicht einmal mehr 60 Rappen pro kg Milch erhält und nicht wie vor zwei Jahren einmal 80 Rappen. „Die Kühe können ja nichts dafür“, denkt er sich und macht sich an die Arbeit. Doch lange kann es nicht mehr so weiter gehen. Denn schliesslich sind jetzt auch noch die Schweinepreise in den Keller gefallen. Und auch beim Getreide geht es langsam, aber sicher immer mehr abwärts. „Vielleicht bin ich ja auch selber schuld“, studiert er weiter. Schliesslich hat er seinen Betrieb nicht so stark spezialisiert, wie es von den Beratern und vom BLW immer gepredigt wird. Sein Betrieb produziert ein wenig Milch, ein wenig Fleisch, ein wenig Weizen und Gerste.

Doch egal, um welche Produktionsrichtung es sich handelt: Die Preise sind praktisch überall gefallen. Zum Glück gibt’s noch die Direktzahlungen. Doch auch hier macht sich Sepp Sorgen. Auf seinen 17 ha Land hat er für seine Tiere bisher recht viele Tierbeiträge erhalten. Mit dem neuen System würde er deutlich weniger erhalten. Mit seinem Anbindestall kann er bei keinem Programm mitmachen. Ja, wegen dem zu schmalen Läger muss er den Stall bis in zwei Jahren neu bauen. „Lohnt sich das überhaupt noch für 150'000 kg Milch“, fragt er sich. Eigentlich wäre Bauer ja der schönste Beruf der Welt. Doch manchmal fühlt er sich richtig überflüssig und vor allem auch überfordert: Kosten senken, Rationalisieren, in den Nebenerwerb gehen, Nischen suchen, mit Agrotourismus anfangen. Das alles verlangt man von den Bauern. Und zwar zusätzlich zur sonst schon vielen Arbeit. „Das kann’s nicht sein“, denkt sich Sepp. Und was ist, wenn die Grenzen aufgehen und die Preise noch mehr fallen: „Lieber gar nicht darüber nach denken.“

Draussen hat es leise zu schneien begonnen. Bedrückt streicht Sepp über das Euter seiner Lieblingskuh Ninette. Fast ein wenig zärtlich dreht sie auf einmal ihren Kopf nach hinten und beginnt mit ihm zu sprechen: „Mein lieber Sepp. Du bist immer ein guter Bauer für mich und die anderen Kühe hier im Stall. Deshalb darfst Du Dir zu Weihnachten drei Dinge wünschen.“ Sepp wäre fast vom Melkstuhl gefallen. Zwar hatte er schon oft gedacht, dass hinter den Augen seiner Ninette mehr passiert, als man sich vielleicht von einer Kuh so denken würde.

Sepp denkt eine Weile nach. Dann beginnt er: „Zunächst wünsche ich mir, dass alle Bauern im Neuen Jahr einig sind. Es darf nicht mehr sein, dass zu viele nur für sich selber schauen.“ Der Wunsch sei ihm gewährt, antwortet Ninette. Sepp studiert lange am zweiten Wunsch herum. Plötzlich fällt ihm etwas ein: „Ich wünsche mir, dass wir wieder Politiker und Beamte haben, die uns Bauern nicht mehr nur als Kostenfaktoren anschauen, sondern als Berufstand, der unser Volk ernährt.“ Auch diesen Wunsch gewährte ihm seine Kuh. „Du hast noch einen Wunsch frei“, ermunterte ihn Ninette. Er wisse schon noch etwas, meinte Sepp. Er wünsche sich eine Lebensmittelindustrie und Grossverteiler, welche nicht nur in der Fernsehwerbung bauernfreundlich seien, sondern auch bereit seien, faire Preise zu bezahlen, damit die Bauern überleben könnten. „Auch dieser Wunsch sei Dir gewährt“, meinte die Kuh.

Sepp streichelt noch ein wenig am Euter, bis er auf einmal aufwacht und merkt, dass er gar nicht im Stall war, sondern im Bett liegt und dass er seiner Frau Elsi den Rücken reibt. „Was ist?“, fragt Elsi. „Ich hatte gerade einen wunderschönen Traum“, antwortet Sepp. „Kam ich in dem Traum auch vor?“, will Elsi wissen. „Nein, aber auch keine andere Frau, wenn Du das meinst“, antwortet Sepp. Elsi kann sich der Müdigkeit nicht entziehen und schläft bald wieder ein. Nur Sepp liegt noch immer wach und überlegt: „Was wäre, wenn ich einfach so tun würde, wie mein Traum wahr wäre?“ Seinen Teil könnte er ja zumindest dazu beitragen. Sich mehr mit seinen Berufskollegen austauschen, sich im Milchverband mehr engagieren und auch mal einen Leserbrief im Blick oder Tagesanzeiger schreiben, wenn wieder einer von „Avenir Suisse“ die Bauern schlecht redet.

Schliesslich schläft auch Sepp wieder ein und wird erst am Morgen früh wieder vom Wecker aus dem Tiefschlaf gerissen. Noch etwas schläfrig geht er in den Stall. Beim Melken denkt er über das nächtliche Geschehen nach. „War das nur ein Traum oder haben wir Bauern wirklich eine Chance, unser Schicksal wieder in die eigenen Hände zu nehmen?“, fragt sich Sepp und streichelt Kuh Ninette übers Euter. Er merkt gar nicht, dass er diesen Satz nicht nur denkt, sondern halblaut sagt. Ninette dreht den Kopf und zwinkert ihm zu.

Fröhliche Weihnachten!



  24-12-2010 16:01  8055
Frohe Weihnachten euch allen!
Hallo
Frohe Weihnachten auch von meiner Seite und ein zufriedenes und erfolgreiches Jahr 2011!
mfg.
8055


  24-12-2010 16:14  Gerhardkep
Frohe Weihnachten euch allen!
Muuh gute Geschichte
Frohe Weihnachten an alle und guten rutsch ins neue Jahr.
Kopf hoch und viel Humor für 2011.
mfg GerhardK.

  24-12-2010 17:03  tiroler
Frohe Weihnachten euch allen!

Allen Frohe, Friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch
ins Jahr 2011. Gesundheit und viel Erfolg Euch und Eurigen
Lieben.
Einen Wunsch hätte ich noch an das Christkind "Helga und Lutz
mögen wieder öfters schreiben."
Heinz

  24-12-2010 17:05  Restaurator
Frohe Weihnachten euch allen!
frohe und friedliche weihnachten
wünscht euch der
restaurator

  24-12-2010 17:34  Vierkanter
Frohe Weihnachten euch allen!
Danke Muuh für diese tolle Geschichte....

mit dieser kann ich mich sehr identifizieren und wenn wie ich mir gerade diese durchgelesen habe, bemerkte ich wieder, wie schön Bauer zu sein eigentlich ist.

Euch allen schöne und besinnliche Weihnachten.. :))))))

LG Richard

"Bist Du ein König, wo ist Deine Krone?
(Förster) Im Herzen trag' ich sie, nicht auf dem Haupt, nicht mit Diamanten prangend und Gestein, noch auch zu sehn: Sie heißt Zufriedenheit ..."