Maiskörner zu wenig tief gesät

Antworten: 20
User Bild
bauermartin 26-04-2010 09:49 - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Hallo Leute!
Könnt ihr mir da ein paar Tipps geben?!
Durch eine Fehleinstellung an der Maschine sind sehr viele Maiskörner nur teilweise mit Erde bedeckt oder liegen sogar an der Oberfläche!
Hilft da ein abwalzen?
Der Keimling ist aber schon ca. 1cm groß!
Wird der beim Abwalzen beschädigt?

User Bild
schnuzlbaer antwortet um 26-04-2010 10:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Mir wäre das Anwalzen hier zu gefährlich, wenn der Keimling abknickt ist es vorbei. Beten, dass es regnet!

User Bild
Benny1 antwortet um 26-04-2010 10:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Hallo

Mein Nachbar fährt kurz nach dem Anbau nochmals mit der Egge darüber zur Unkrautbekämpfung .
Ich würde in deinem Falle das auch (Probefahrt durchführen) machen , der Regen wird das Problem nicht lösen , da die Körner wahrscheinlich vorher austrocknen.

lg
benny1

User Bild
bauermartin antwortet um 26-04-2010 12:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Wie wäre es wenn ich mit der Maishacke fahre, damit diese Erde über die Reihe wirft?
Mit der Egge könnte ich noch mehr Körner an die Oberfläche bringen oder auch den Keimling beschädigen!


User Bild
Tyrolens antwortet um 26-04-2010 12:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Häufeln und beten.

User Bild
Interessierter antwortet um 26-04-2010 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Freut mich hier zu lesen, dass man noch an die Kraft des Gebets glaubt. Ich hoffe ihr mach es tatsächlich und dann nicht nur in Not.

Benjamin

User Bild
H-B-M antwortet um 26-04-2010 15:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
wenn der Keimling schon herausen ist würde ich nicht mehr drüber fahren.
Wenn das Gelände eben ist machts nix wenns regnet aber wenn du in hanglage gesäht hast wird der Regen die Keimlinge wahrscheinlich wegschwemmen.
Wir fahren am Hang ein paar Tage nach dem sähen zum niederwalzen drüber, wenn halt trockenes Wetter ist.
bete und hoffe das die Ernte nicht im Eimer ist!!!
mfg

User Bild
ANDERSgesehn antwortet um 26-04-2010 19:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät

in den 80er jahren habe ich einmal in lohn bewässert, dass wäre dann möglichkeit nummer 3.
nummer 4 ist einfach später nachsäen.

nummer4 sagt eigentlich, dass man beim ersten mal säen mehr acht geben soll.
(hoffentlich merken für die nächsten male)

lg
ANDERSgesehn.

ps: prüft ihr nie die ablage bei jeden feld?
(rezept: er soll auf unbearbeitet boden liegen, und wenn möglich noch leicht angedrückt, nach dem system des gärtners um die kapilarwirkung zu nutzen)



User Bild
bauermartin antwortet um 26-04-2010 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Hallo ANDERSgesehn!
Passiert dir denn nie ein Fehler?
Wenn man 50ha Mais anbaut und das im Nebenerwerb ohne von der Firma frei zu bekommen und es jeden Tag zu regnen droht, dann kann´schon mal pssieren, dass ein paar Körner nicht dort sind, wo sie eigentlich hingehören.

lg

User Bild
frank100 antwortet um 26-04-2010 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Ich glauben wen man auch ein bisschen Stress hat sollte die Zeit reichen das man mal für 30 Sekunden vom Traktor runtergeht und schaut ob die Körner ihm Boden sind.

User Bild
gittn antwortet um 26-04-2010 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Mein ich auch wenn man 50 ha mais so nebenbei anbaut und nicht mal den arsch vom traktor runterkriegt dann soll man sich mal überlegen was einen wichtiger scheint, wenn du 10 % schlechteren aufgang hast bei den saatmaispreisen is besser du läßt dir anbauen und bleibst bei deiner arbeit .

User Bild
ANDERSgesehn antwortet um 26-04-2010 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
lexionsts

ja natürlich passieren mir fehler (bin genauso nur ein mensch/besucher auf erden, wie jeder andere auch), aus diese lerne ich und versuche es anders zu machen. (vielleicht auch ein punkt wieso mein nick so ist)
ich hoffe auch, dass ich in zukunft fehler mache. aber hoffentlich nicht den gleichen fehler 2 mal.

(m)ein fazit zur maisablage ist:
in 5 jahren geht eine zu seichte maisablage (inkl bodenschluß) in die hose und
in 15 jahren geht nur einmal eine zu tiefe maisablage in die hose.

ich habe sogar heuer einige felder auf 10cm tiefe gelegt. (jetzt haben einige etwas zu grübbeln)

wegen ein paar körner würde ich mich nicht so aufregen, und würde einfach ein faß (oder so) wasser darüber gießen.

und dass habe ich als variante 3 auch geschrieben.

trotzdem lg
ANDERSgesehn.



User Bild
Hirschfarm antwortet um 26-04-2010 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Wos mochstn do untn?

User Bild
MF7600 antwortet um 26-04-2010 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
würd mich auch interessieren!

User Bild
frank100 antwortet um 26-04-2010 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
da unten gibt es genügend Feuchtigkeit

User Bild
Tyrolens antwortet um 26-04-2010 22:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Da unten gibt's noch Wasser/Feuchtigkeit.

User Bild
bauermartin antwortet um 27-04-2010 06:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Hallo Leute!
1. Ich steige vom Traktor auch ab - mir ist ja dieser Fehler nicht auf allen Schlägen passiert sondern nur teilweise => verschiedene Böden!
2. Gestern bin ich mit der Maishacke gefahren, dabei habe ich die Zinken so breit gestellt, dass ich die Maiskörner nicht ausgrabe und die Geschwindigkeit habe ich so gewählt, dass ca. 2cm Erde über die abgelegte Maisreihe fiel.
3. Heute in der Nacht hat es geregnet, zwar nicht viel aber ich denke ich bin aus dem Schneider! Noch mal Glück gehabt!

User Bild
tristan antwortet um 27-04-2010 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
Servus
Ich fahre beim Maissäen mit einem kleinen normalen Traktor mit geputzten Fensterscheiben. Da sehe ich vom Traktorsitz aus, ob Körner nicht mit Erde bedeckt sind.
hde Tristan

User Bild
mfracer antwortet um 28-04-2010 21:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maiskörner zu wenig tief gesät
hi mach dir keine backe der mais der oben drauf liegt der wächst genauso wie der der richtig abgelegt wurde klar das der oben drauf liegt eher weggeschwemmt werden kann aber da muss es schon ordenlich schütten und wen das passiert spülts die richtig abgelegten körner auch weg da kannste nichts machen.

Bewerten Sie jetzt: Maiskörner zu wenig tief gesät
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;235006





Landwirt.com Händler Landwirt.com User