Schwitzen von Blechdach

Antworten: 9
hanneshh 04-02-2010 08:52 - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Hallo!
Ich baue gerade eine Maschinen und Lagehalle und stehe vor der Entscheidung ob ich ein normales Blech, Blech mit Antikondensatbeschichtung oder Panele nehmen soll. (Aufpreis Antikondensat ca. €3,5/m², Panele ca. €5,5/m2). In diese Halle kommt auch Getreide (Flachlager), Stroh, Heu, Hackschnitzel usw.
Hat jemand eine Lagerhalle mit normalen Blechdach bzw. Antikondensatbeschichtung und wie groß ist das Problem mit dem "Schwitzen".
Danke für eure Infos.


fritz270 antwortet um 04-02-2010 09:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Hallo hanneshh !
Ich habe voriges Jahr für die selben Zwecke eine Halle gebaut ( Hackschnitzel, Heu,Maschinen), und hab das Blech mit der Antikondensatbeschichtung genommen. Auch auf Annraten meines Dachdeckers hin, der ja der Fachmann ist. Macht bei der ganzen Halle auch einiges aus, aber ich wollte mich nicht die nächsten 30 Jahre ärgern es nicht getan zu haben. Würde dir auf jeden Fall dazu raten!
lg Fritz


vario926 antwortet um 04-02-2010 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Trapezprofilblech kannst nur machen wennst keinen Temperaturunterschied zwischen Außen und Innen hast ansonsten schwitzt dir das Dach wie Sau. Antikondensatbeschichtetes Dach nimmt dir zwar die Feuchtigkeit auf, muss sie aber auch irgendwie wieder abgeben können. Dies funktioniert nur wenn eine gute Durchlüftung gegeben ist. Nachdem du auch Getreide lagerst, willst es wahrscheinlich ziemlich dicht machen. Durch den fehlenden Durchzug kann das Blech die gespeicherte Feuchtigkeit nicht abgeben (Dach schwitzt)
Schlussfolgerung: Investier die 5,5 Euro/m² mehr und du wirst kein Problem mit Schwitzwasser haben.

mfg




josefderzweite antwortet um 04-02-2010 09:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
afocher gehts a so

normales trapezblech, drunda mit brettln (beim sägewerk 2.wahl is die billigste) verkleiden und auf die brettln a silofolie. 1 oda 2 schichten. wenns da zu unsicher is statt der silofolie a lage teerpappn. im sommer kühl im winter trocken und die firmen machn scho wieder ka gschäft. so a pech! geht übrigens a ohne folie aber bei an getreidelager is sichera

du tust die beim eindeckn mit dem blech a schon viel leichta und mit 2 mann und 2 nagelpistolen hast des raufgschossn wie nix.


vario926 antwortet um 04-02-2010 09:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Wennst einen Preisunterschied von 5,5 Euro/m² zwischen Trapezprofil und Sandwichpaneelen hast und die Bretter so um die 3 Euro/m² kosten wo bleibt dir dann eine Ersparnis? Von der Teerpappe und der Arbeit (Bretter aufeschießen, Teerpappe aufenageln) mal abgesehen.

mfg



Haa-Pee antwortet um 05-02-2010 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
meine rede vario926
der josefderzweite wird immer zweiter sein mit solchen praktiken......!

vom arbeitsaufwand seiner brettergschicht bis auf die fehlende ausreichende hinterlüftung und zwangsverpackung mit silofolie damits ja optimal schimmelt und der nicht eingerechneten arbeitszeit und der optik ganz zu schweigen!
spart er sich gegenüber einer panelle so gut wie gar nichts!

nimm panelle und du hast deine ruhe es sieht auch optisch auf dauer besser aus!


hanneshh antwortet um 05-02-2010 13:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Danke für eure Beiträge!
Ich glaube ich werde Panele nehmen.

mfg
Hannes


josefderzweite antwortet um 05-02-2010 13:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Welcher optische Nachteil?siehst ja nix davon und die Mäus, Gerstn, STroh, Traktor oder Viecher werden sich a netta beschwerden.
Hinterlüftung brauchst a überhaupt netta. Bei mir schimmelt gar nix und des Wossa läuft einfach in die Dachrinn runta.
Hab mir einiges damit erspart da i des Holz selber gschnittn hab. Panele wären mir um 2,5 Euro/m² (sind ca 1700Euro) mit Arbeit teurer kommen.3 Mann in einem Tag raufgnaglt. Wennst alles kaufen muasst is e des billiger.


schurl325 antwortet um 07-02-2010 12:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Hallo hannes wo kaufst du die panele bzw von wem hast das angebot und wie stark sind di????
was kostet da der m² von den panelen?????
MFG


hanneshh antwortet um 07-02-2010 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schwitzen von Blechdach
Hallo schurl 325!
Fa. Metecno (metecno.at) Vertreter Herr Haiderer Tel:0676/6066060
Nettopreis pro m2 Panel 3 cm dick 13,70. Gesamtpreis mit Firstbleche, Ortgangbleche, Schrauben, Kalotten und Zubehör inkl. Mwst. 20,08/m2. Das Panel kommt aus Deutschland und wird in 99444Blankenhain hergestellt.
Fa. Zauner aus Vorchdorf (hallenbleche.at) ist auch sehr günstig, sämtl. Dachdecker usw. liegen weit darüber.
mfg


Bewerten Sie jetzt: Schwitzen von Blechdach
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;222354




Landwirt.com Händler Landwirt.com User