Amerikanische Hüftfessel

Antworten: 4
  12-12-2009 18:20  Fidelio
Amerikanische Hüftfessel
Hallo !
Ich habe eine beim melken sehr unruhige Kuh , sie schlägt andauernd aus. Ich habe es schon mit einer sogenannten Schlagfessel probiert ohne Erfolg, nun habe ich eine Frage ?
Hat irgendwer aus dem Forum Erfahrung mit einer amerikanischen Hüftfessel ( kein Hebegerät ) wird damit verhindert das die Kuh ausschlägt.
Mfg.Fidelio




  12-12-2009 18:54  huhe
Amerikanische Hüftfessel
mit einem Strick ganz vorne an der Brust umbinden und ortentlich zuziehen,
einfache aber gute lösung

  12-12-2009 19:04  mfj
Amerikanische Hüftfessel
Hallo Fidelio,

Ich habe die amerk. Hüftfessel. Sie funktioniert gut ,ist einfach anzubringen, aber kein Fußheben verhindert sie auch nicht. Auf jeden Fall bist Du besser geschützt als mit jedem anderen mech.Gerät.
Kauf unbedingt die verstärkte Ausführung - wie fest Du sie zudrehst...liegt im Ermessen von Dir, und in der Bereitschaft der Kuh sich melken zu lassen. ;-)

Kosten ca. € 120,-

  12-12-2009 19:06  Mulchtechnik
Amerikanische Hüftfessel
gut geht es auch mit einen Zurrgurt um die Brust den kann man schön Regulieren und nachziehen habe zwar auch eine -amerikanische Hüftfessel geht ganz gut musst aber aufpassen das dir Kalbin nicht umfällt

mfg Mulchtechnik


  14-12-2009 09:52  kraftwerk81
Amerikanische Hüftfessel
wir haben auch sowas und gelegentlich bei Kalbinnen im Einsatz. Funktioniert sehr gut allerdings wär nicht schlecht wenn man die Kalbinnen schon vorm 1. Melken damit konfrontiert damit sie sich daran gewöhnen können. Ausschlagen können sie dann zwar so gut wie nicht mehr aber wir hatten schon mal eine extrem hysterische die dann zu springen angefangen hat und wenn sies mit dem Trum im Kreuz schmeisst is das nix gscheits!
Auf jeden Fall gscheider als ein "normaler" Schlagbügel, sowas is mir schon 2x auf den Kopf gekracht :-(