STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?

Antworten: 6
User Bild
chr20 07-09-2009 20:54 - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
Laut Aushang an der Eingangstür wird die Firma im September geschlossen.
Was treibt die V.T.E Gruppe mit Herrn Griesser und Herrn Oberzaucher für ein Spiel?

http://www.vtegruppe.at/533650989f071ce02/index.html

Beschränkung auf die Kernkompetenzen der Gruppe stand an der Tür...
Ich glaube nicht das die Herren auch die "LANDTECHNIK Villach GmbH" schließen wollen also find ich die Begründung eher peinlich.
Man hatte ja eigentlich schon länger den Eindruck das die Firma sich fast selbst zerstört.
Die Herren werden schon wissen was sie tun...

STEYR wird sich hoffentlich was einfallen Lassen um seine Kunden im Mittel und Unterkärnten weiter hoffentlich besser betreuen zu können.
Zurzeit wissen wohl viele der STEYR Kunden wohl nicht mehr was mit ihnen geschieht.

Bin gespannt was sich da in Zukunft tun wird.
Ich bin ebenfalls gespannt ob sich hier auch andere zu Wort melden.
Gruß
Chris


User Bild
8110A antwortet um 07-09-2009 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
Hallo!


Das da was nicht stimmt, war eigentlich schon seit der Eröffnung klar: 1 Verkäufer im Aussendienst, 3 Leute im ET-Lager, jede Menge Verwaltungspersonal, 1 Werkstättenmeister, der firmenintern behindert wurde, laufend Personalwechsel in der Werkstätte...., so kann eine Firma niemals profitabel arbeiten! Jetzt wird geschlossen, weil nicht profitabel...!
CNH hat von Anfang an zugesehen!
Im Frühjahr wurde auf www.steyrfan.at im Livechat das Problem mit Hr. Mitterlehner diskutiert, passiert ist bisher nichts! Wahrscheinlich ist das die neue Strategie von CNH, eine Marke so zu beschädigen, daß sie dann leichter von der Bildfläche verschwindet. So macht man es ehemals treuen Steyr-Kunden leicht, der Marke den Rücken zu kehren! Es ist auch CNH-Strategie, Steyr Ersatzteile nicht mehr verfügbar zu machen! Für Serie 80 Traktoren ist es teilweise ein Problem, für 15 Jahre alte Traktoren Eratzteile zu bekommen, für Ford-Traktoren Bj 1960 ist das hingegen kein Problem!
Mit dieser Strategie gibt es in 3-4 Jahren keinen Steyr mehr!

Grüße Fredl



User Bild
Schaf_1608 antwortet um 07-09-2009 22:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
CNH stellt die Roten sowieso immer in den Schatten der Blauen. Es gibt ständig neue entwicklungen und Modelle der blauen, Steyr steht, Kompakt ist eine gute Serie doch es nimmt keine Entwicklung.... Langsam aber sicher wird UNSER Traktor sterben...
glg

User Bild
chr20 antwortet um 09-09-2009 08:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
Keine weiteren Kommentare zur Händlersituation in Unter u. Mittelkärnten?

Tragischerweise war man ja mit dem schlechten Service für STEYR Traktoren beim Lagerhaus ja noch gut bedient. Da gabts wenigstens noch Werkstätten...


User Bild
johny6140R antwortet um 09-09-2009 08:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
Naja nach der Übernahme durch CNH war der Österreichische Steyrtraktor so gut wie zu Tode verurteilt. Jetzt sind sie zu 90 Prozent nur noch Rot- Weiß angmalene New Holland.
Deswegen hat auch das Lagerhaus aufghört sie zu vertreiben. Weil sie mit Lindner und John Deere auch net schlechter dran sind als früher wo auch noch Steyr vertrieben wurde und der Lindner wirklich noch a Österreichischer Traktor ist.
Wir sind wegen dem ganzen Trubbel um Steyr auf John Deere um gestiegen weil der Traktor wirklich noch bis auf einige wenige Teile von einer Firma gebaut wird.
Wenn man an echten Steyr haben will muss ma sich a 80Serie oda 768 oda so kaufen des san noch ware Steyr die durch nix umzubringen waren.

mfg Bernhard

User Bild
realist antwortet um 09-09-2009 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
manche wollen es einfach nicht glauben, Steyr ist seit mehr als 15 Jahre tod, und deshalb kam es ja zur Übernahme, weil sie selber nicht mehr leben konnten. Und einen Toten wieder zum Leben zu erwecken, wird wohl auch CNH nicht zusammenbringen geschweige denn wollen. Soviel Realist sollte man schon sein.
Also keine Lobhudeleien auf Steyr, der war schon weg vom Fenster, nur CNH macht noch einige Jahre die "Beatmungsmaschine" und zögert das Sterben des "Komapatienten" etwas hinaus, sinnvoll halte ich dies nicht.

User Bild
chr20 antwortet um 17-09-2009 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
Hier eine Stellungnahme von Herrn Mitterlehner von CNH zur Händlersituation in Kärnten:

http://www.steyrfan.at/fanpostdetail.asp?ID=547


Bewerten Sie jetzt: STEYR Händler Farmtechnik in Grafenstein wird geschlossen!?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;196344






Landwirt.com Händler Landwirt.com User