Startseite > Typenkatalog > Renault

Baureihen der Marke Renault

Die größten Traktoren von Renault wurden unter der Bezeichnung „Atles“ produziert. Im Jahr 2000 wurde die erste Generation mit drei Modellen..
Anfang der 90er Jahre wurde das Modell Renault 175-74 TZ eingeführt, ein Traktor, der mit einem Sechszylinder-Turbomotor mit 6,2 Liter Hubraum ausgestattet war
Das kleinste Modell dieser Generation, war der Traktor Renault 103-52 TX/TS/TE 16. Der Traktor wurde von einem Vierzylinder-Turbomotor von MWM angetrieben und e
Kurz nach der Jahrtausendwende veröffentlichte Renault die Traktoren-Serie Temis. Die Baureihe setzte sich aus insgesamt vier Traktoren-Modellen zusammen. Der..
Der Renault Ares wurde über einen sehr langen Zeitraum produziert. Die ersten Modelle dieser Serie wurden im Jahr 1996 veröffentlicht. Auch nach der..
Das Modell Renault 106-54 TL wurde von einem Sechszylinder-MWM-Motor mit 6,2 Liter Hubraum angetrieben und die Motorleistung lag bei 100 PS. Der Motor des Renau
Die Serie „SP“ setzt sich aus den Modellen 70-12/14 SP, 80-12/14 SP sowie 106-14 SP zusammen. Die Ziffern vor dem Bindestrich geben die ungefähre..
Die erste Ceres Generation wurde im Jahr 1993 eingeführt. Diese Serie setzte sich aus vier Traktoren-Modelle zusammen, die von 3- und Vierzylinder-Motoren..
Das kleinste Modell dieser Ära, war der Renault 53. Dieser Traktor wurde von einem Zweizylinder-Motor von MWM angetrieben, der über einen Hubraum von 1,7..
Im Jahr 1982 wurde das Modell 75-12 TS mit Hinterradantrieb sowie der 75-14 TS Allradschlepper eingeführt. Beide Ausführungen verfügten über einen..
Ende der 80er Jahre wurden die drei Modelle 75-32/34 TX, 85-32/34 TX und 90-32/34 TX eingeführt. Ausgestattet mit einem Vierzylinder-MWM-Motor mit 4,2 Liter..
Der Renault Cergos wurde Ende der 90er Jahre eingeführt. Insgesamt brachte die Baureihe drei Traktoren-Modelle auf den Markt, die ein Leistungsspektrum von 75..
Die Serie Celtis wurde im Jahr 2003 eingeführt und nach der Markenumbenennung unter „Claas“ weiterproduziert. Die Renault Celtis Traktoren wurden von..
Die Serie LS wurde im Jahr 1985 eingeführt und setzte sich aus drei Modellen zusammen. Alle Traktoren der LS Serie standen als Hinterrad-Ausführung (-12)..
Renault produzierte insgesamt drei RS-Modelle. Alle drei Modelle gab es mit Hinterradantrieb (-12) sowie mit Allradantrieb (-14). An den ersten beiden Ziffern
Im Jahr 1980 führte Renault die S-Modelle ein. Das kleinste Modell dieser Baureihe trug die Bezeichnung 461 S. Dieser Schlepper war mit einem..
Die Serie "LB" setzt sich aus den Modellen 50-12 LB, 55-12/14 LB sowie 70-12/14 LB zusammen. Die Ziffern vor dem Bindestrich geben die ungefähre Motorleistung..
Das kleinste Modell dieser Traktoren-Ära, der Renault 551, besaß einen MWM-Motor mit 3 Zylinder, 3117 cm³ Hubraum sowie 55 PS Motorleistung. Die..
Die Serie Fructus brachte vier Spezialtraktoren für den Einsatz in Obst- und Weinplantagen auf den Markt. Die beiden Modelle Fructus 110 sowie Fructus 120,..
Für die Serie MX/PX wurden insgesamt sieben Traktoren-Modelle gefertigt. An den ersten beiden Ziffern der Modell-Beschreibung konnte man die ungefähre..
Das Modell Master 1 wurde von einem Vierzylinder-MWM-Motor mit 2977 cm³ Hubraum und einer Leistung von 60 PS angetrieben. Unter der Motorhaube des Renault..
Die erste Ceres Generation wurde im Jahr 1993 eingeführt. Diese Serie setzte sich aus fünf Traktoren-Modelle zusammen, die von 3- und Vierzylinder-Motoren..
Die Baureihe „F“ brachte Mitte der 80er Jahre Plantagentraktoren auf den Markt, die in erster Linie für den Einsatz in Obstplantagen konzipiert wurden. Die..
Die Serie Dionis brachte vier Kleintraktoren auf den Markt, die in erster Linie für den Einsatz in Obst- und Weinplantagen konzipiert wurden. Die beiden..
Unter dem Seriennamen „Pales“ produzierte Renault drei Kleintraktoren. Der Serienkleinste, Pales 210, wurde von einem Dreizylinder-Deutz-Motor mit 2,8 Liter..
Diese Generation setzte sich aus drei Modellen zusammen, die im Jahr 1977 eingeführt wurden. Das kleinste Modell trug den Namen Renault 351 M. Ein Traktor mit..
Die Baureihe „V“ brachte Mitte der 80er Jahre Weinbautraktoren auf den Markt, die in erster Linie für den Einsatz auf Weinbergen konzipiert wurden. Die..
Diese vier Traktoren wurden im Jahr 1972 eingeführt. Die Modellbezeichnung bestand aus 3 Ziffern, wobei die ersten beiden Ziffern, die Motorleistung angaben,..
Anfang der 60er Jahre wurde die Super-Serie mit den beiden Modellen Super 5 und Super 7 eingeführt. Beide Modelle wurden von Dreizylinder-Motoren mit 2263 cm³..
Die Baureihe N wurde Anfang der 60er Jahre eingeführt und präsentierte vier Traktoren-Modelle, die ein Leistungsspektrum von 20 PS bis 40 PS abdeckten. Die..