Steyr 8080a Elektrikproblem

Antworten: 14
  Florian U.6612
Steyr 8080a Elektrikproblem
Hallo,
bei meinem Steyr 8080a blieb während der Fahrt immer wieder der Strom weg (ab da leuchtete die Ladekontrolllampe). Schaltete man einen Stromverbraucher ein, leuchtete die Ladekontrolllampe stärker. Irgendwann war wieder Strom da und die Ladekontrolllampe ging wieder aus.
Jetzt ist der Strom aber weg und bleibt weg. Die Sicherungen sind alle intakt, die Batterie ist neu, alle Kabel fest. Ich hatte auch schon die Spannung gemessen. Beim Anlasser kommt 13 Volt an.
Meine Frage: Gibt es eine Art Hauptsicherung bei dem Steyr? Sollte das Zündschloss defekt sein durch 40 Jahre Schlüssel Bewegung, müsste doch aber wenigstens der Warnblinker gehen, oder sehe ich das falsch ?
Danke und Grüße
Florian


  dirma
Steyr 8080a Elektrikproblem
Servus, schraube den Zentralstecker auf, links oben unter der Motorhaube zum Armaturenbrett, die zwei Rändelmuttern, dann den Stecker abziehen, in der Mitte ist ein größerer Flachstecker, der wir verschmort sein, kannst herausmessen, rotes Kabel, beginnt am Magnetschalter von der Vorglühung zum Zündschloss, pin 30 (herauszwicken und ein neues direkt mit einer Gummitülle durch die Stirnwand verlegen)
mfg.

  Florian U.6612
Steyr 8080a Elektrikproblem
Vielen Dank, werde ich morgen probieren!

  Florian U.6612
Steyr 8080a Elektrikproblem
Moin,
Habe über Nacht die (neue) Batterie aufgeladen und siehe da - Strom ist wieder da. Sehr merkwürdig...
Also ist der Flachstecker wohl doch nicht verschmort.


  dirma
Steyr 8080a Elektrikproblem
Ich würde den Stecker trotzdem kontrollieren, war bei meinem auch so, einmal gegangen, einmal wieder nicht, ....

  Florian U.6612
Steyr 8080a Elektrikproblem
Moin,
Habe über Nacht die (neue) Batterie aufgeladen und siehe da - Strom ist wieder da. Sehr merkwürdig...
Also ist der Flachstecker wohl doch nicht verschmort.

  Florian U.6612
Steyr 8080a Elektrikproblem
Handelt es sich um dieses Ding links mit den beiden roten Kabeln ? Etwas anderes war da nämlich nicht...





 

  dirma
Steyr 8080a Elektrikproblem
Das ist der Magnetschalter für die Vorglühung, müßen 3 rote Kabel sein, 1 nach unten zum Starter, eines zum Zentralstecker und weiter zum Zündschloss, und eines zum Generator (Lichtmaschine). Kann man ja einfach nachverfolgen. Hier ist der Zentralstecker, blauer Kreis, ich habe geschrieben , unter der Motorhaube links oben. ( vorne, hinten, links, rechts ist immer in Fahrtrichtung des Fahrzeuges gesehen, ist in jedem Ersatzteilkatalog so, und nicht von wo Du gerade hinschaust! )
mfg


Zentralstecker
 

  gbgb
Steyr 8080a Elektrikproblem
Hallo,

wenn ich Ersatzteilverkäufer wäre und die Frau XY will einen linken Spiegel kaufen, würde ich sicherheitshalber nachfragen, ob eh der fahrerseitige gemeint ist.

Beim Traktor ist das schon wieder anders, da sitzt der Beifahrer li.
Kupplungs- oder bremsenseitig wäre noch ziemlich eindeutig.

Wie Du eh geschrieben hast, techn. korrekt ist li./re. (in Fahrtrichtung gesehen).

Freundliche Grüße

  Florian U.6612
Steyr 8080a Elektrikproblem
Ok, alles klar. Das mit der Fahrtrichtung war mir zwar eigentlich klar. Ich wurde dann aber unsicher, weil ich nach etwas mit zwei Rändelmuttern zum Aufschrauben gesucht und nicht gefunden hatte. Werde morgen mal die Gummitülle abmachen und nachschauen...

  macgy
Steyr 8080a Elektrikproblem
@dirma
War der Motor am Bild bei dir schneller, als der Rest vom Steyr ? ;-)

  beglae
Steyr 8080a Elektrikproblem
da scheint ein Masse Problem vor zu liegen ( Kabel Anschlüsse oxidiert? ) oder Lichtmaschine überprüfen vielleicht austauschen ( kosten ja nicht mehr viel ) ( ebay ) https://www.ebay.de/itm/Lichtmaschine-12V-70A-fur-Perkins-Ford-Landrover-Discovery-I-3-5-4-x-4/401921450835?hash=item5d9462a353:g:CDgAAOSwThNdpFdI

  dirma
Steyr 8080a Elektrikproblem
@macgy, ja, leider, der hat sich verabschiedet, hab einen Ersatzmotor gefunden und fährt wieder/noch.