Gaspardo oder Monosem

Antworten: 11
User Bild
doppla 11-10-2020 17:27 - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Überlege mir übern Winter eine neue eine neue einzelkornsämaschine zuzulegen....

In die Auswahl kommen gaspardo oder Monosem.
Welche Erfahrungen habt ihr mit den Maschinen?
Danke

User Bild
matl99 antwortet um 11-10-2020 17:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Hallo,
Würde auch die Kuhn Maxxima in Betracht ziehen!
Habe schon die zweite mit voller Zufriedenheit im Einsatz!
Mfg

User Bild
pek antwortet um 11-10-2020 18:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Wenn du etwas preisbewusst bist kommt nur die Gaspardo in Frage. Zumindest war es früher so.

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 11-10-2020 18:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Doppla, was brauchst denn für eine Maschine?


User Bild
rudolf.b(xnz29) antwortet um 12-10-2020 06:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Hallo,
was willst du damit anbauen?
Ich habe eine Gaspardo 7 reihig mit 50cm (bis vor zwei Jahren war sie auf 45cm). Bis jetzt baue ich Zuckerrüben, Sonnenblumen, Sojabohnen, Lupinen und Kürbis an. Heuer will ich Winterackerbohnen probieren. Beim Kürbis rutscht das Saatgut manchmal nicht gleich nach.
Mfg


User Bild
Pflüger antwortet um 12-10-2020 10:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
ich hab mir voriges Jahr auch eine 5 reihige Gaspardo gekauft, die 4000,- Euro Mehrpreis der blauen Farbe waren es mir nicht wert. Und ich würd sagen die Monosem ist zwar bekannter aber auch nicht besser. Bin bis jetzt zufrieden.

User Bild
rapid75 antwortet um 12-10-2020 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Wir haben eine Gaspardo Manta mit 12 Reihen und 45cm Reihenabstand, Baujahr 2014, säen damit 200-250 Hektar Sojabohnen pro Saison, bis jetzt hatten wir noch keine Probleme damit.

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 12-10-2020 16:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Wir verkaufen Gaspardo seit Jahrzehnten und hatten noch keine relevanten Probleme. Ein Produkt, bei dem
Preis/Leistung stimmt. Mehr Infos unter www.gaspardo.at

User Bild
Interessierter antwortet um 12-10-2020 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
für die Frühkaufprämie ist es aber schon zu spät ?

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 12-10-2020 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Ja, wie jedes Jahr promoten wir die ab Anfang Juni intensiv. Wenn ein Gerät passt, das ich auf Lager stelle, kann ich die Frühkaufprämie auch später noch weitergeben, aber das ist zu 90% nicht der Fall.

User Bild
Bernhard H.6962 antwortet um 12-10-2020 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Ich hab mir dieses Jahr vor dem Mais eine 6-reihige Monosem mit Scheibenscharen, Pro Andruckrollen, Kunststoffdüngertank, Saatgutschaltgetriebe und stufenlosem Düngerantrieb gekauft.
Nur für Mais!
Feldaufgang und Vereinzelung waren sehr gut! Auch sehr einfach einzustellen. Terminal ist ja das selbe wie bei Gasprdo?
Was nervt sind die Spuranreißer die nach jedem Feld ein und ausgefahren werden müssen, da Sie am Hauptrahmen und nicht wie bei Maschio am teleskopierbaren Rahmen angebracht sind! Gibt aber auch klappbare für entsprechendes Kleingeld.
Beim einsetzen am Feld ist das ja noch nicht das Problem da ich sowieso schaue ob überall Saatgut und Dünger kommt aber das zweite mal könnte man sich sparen! Aber wehe man vergisst das einfahren bei Einstellung Schleppermitte! Denke man ist ca 3,5 Meter hoch.
Kaufgrund war aber der Händler

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 12-10-2020 20:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gaspardo oder Monosem
Der Franz Schaupp ist eine Koryphäe bei Monosem, es gibt glaub ich keinen außerhalb von Largeasse der sich besser auskennt.

Bewerten Sie jetzt: Gaspardo oder Monosem
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;634543





Landwirt.com Händler Landwirt.com User