Problem mit Krone Vario Pack 1800

Antworten: 2
peter.r(tc381) 24-05-2020 22:45 - E-Mail an User
Problem mit Krone Vario Pack 1800
Die Krone Vario-Pack 1800 wurde zum Verkauf verwendet, stellt aber ansonsten nur weiche Ballen in ausgezeichnetem Zustand her. Die Hydraulik hält während des gesamten Ballenpressen einen Druck von 160 bar aufrecht, aber die Ballen sind immer noch schwach. Ein höherer Druck ist bereits auf dem Markt und neue Riemen, aber selbst das hat nicht zu einem besseren Ergebnis beigetragen. Die Pakete sind immer noch viel schwächer als ab Round Pack 1250. Ich habe alles versucht, was ich wusste, ich habe Stickstoffbatterien und Hyd ersetzt. Druckregelwürfel aber kein Ergebnis. Es sieht so aus, als ob die Kettenförderer beim Vergrößern des Ballens nicht zurückgehen, dann ist er gut beladen. Sobald sich der Ballen aus irgendeinem seltsamen Grund zu vergrößern beginnt, reicht das Heu nicht mehr aus. Es ist seltsam, dass bei Druck die von den Klemmrollen ausgeübte Kraft wahrscheinlich auch vorhanden ist, aber ich weiß nicht, warum das Heu nicht ausreicht. Mit einem Durchmesser von ca. 120-130 cm sind die letzten 20 cm wirklich schwach komprimiert.
Danke für den Hinweis


inim antwortet um 25-05-2020 07:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Krone Vario Pack 1800
Was schreibst du da für ein wirres Zeug?? oder bin ich zu lange geschlafen um den Zusammenhang zu begreifen...
Lg Inim


Peter06 antwortet um 25-05-2020 08:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem mit Krone Vario Pack 1800
Typisches "Sprachbabylon" durch Autotranslation....



Bewerten Sie jetzt: Problem mit Krone Vario Pack 1800
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;624080




Landwirt.com Händler Landwirt.com User