Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall

Antworten: 4
isabell.j(52m1) 16-09-2019 16:28 - E-Mail an User
Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall
Hallo an alle
ich brauche mal euer Schwarmwissen und zwar habe ich mit meinem Partner einen Resthof gekauft auf dem ein Kuhstall steht in diesem Kuhstall sind links und rechts Güllegruben, die mit Spalten abgedeckt sind. Ich möchte daraus aber einen Unterstand für den Offenstall meiner Pferde machen und suche nun nach Ideen wie man diese Schächte am besten verschließt. Ich habe jetzt schon zwei verschiedene Ideen Z.B. Schacht aussaugen lassen und dann mit Mischsand/Sand befüllen und eine Betonplatte machen oder aussaugen lassen und komplett mit Beton füllen. Gibt es vielleicht noch andere Lösungen kann man den Beton auch einfach auf die Gülle Kippen lassen oder verbindet sich das dann irgendwie ? Ich will fasse bezahlbar und sicher für die Pferde ist . Vielen Dank schonmal für hilfreiche Tipps


svoboda12 antwortet um 17-09-2019 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall
Kommt jetzt erst mal drauf an, was du jetzt genau meinst. Sind das Güllegruben oder meinst du Gülleschächte, Schwemmentmistung oder ähnliches? Sag mal die Maße durch. Sollten es Schwemmkanäle sein, würde ich sie mit groben Schotter füllen und drüber betonieren. Auf die Gülle kannst nicht betonieren, da geht der Beton unter. lg


svoboda12 antwortet um 17-09-2019 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall
Liebe Redaktion!!!
Warum wird eine Antwort immer wieder neu angezeigt, wenn man auf die Seite zurückwechselt??????!!!!!!!!!!!




mittermuehl antwortet um 17-09-2019 08:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall
Wenn man die Schächte und Gruben nicht mehr braucht auspumpen ... mit Schotter auffüllen und dann eine Betonschicht aufbringen.

Wenn sie noch ein Funktion haben werden (auch in einem Pferdestalll) dann halt entsprechennd mit Deckel oder Trennwand absichern.


Der R. antwortet um 22-09-2019 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall
Dicke Gummimatten oder Holzpfosten über die Betonspalten legen und die Kanäle/Gruben zur Flüssigkeits-Ableitung weiter nutzen.


Bewerten Sie jetzt: Gülle Schacht verschließen Kuhstall-Umbau - Pferdestall
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;598427




Landwirt.com Händler Landwirt.com User