Melkstand Bodenbelag

Antworten: 16
User Bild
Petra_Steiner 30-04-2019 11:15 - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Hallo!
Was empfehlt ihr für den Melkstandboden?
Wände werden geschalt betoniert.
Liebe Grüße
Petra

User Bild
mihoel2101 antwortet um 30-04-2019 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Grüß dich Petra,
wir haben da auch lange überlegt. Wir haben uns dann für den Belag auf Kunstharz-Basis mit Quarzsand von DeLaval entschieden. Ist meiner Meinung nach schon ziemlich rau. Das hat einerseits den Vorteil, dass die Kühe nicht rutschen können, anderseits den Nachteil, dass ich mir nicht sicher bin, wie sich das auf die Klauen auswirkt. Es gab auch mal einen Artikel zu diesem Thema im Landwirt, da wurde auch beschrieben, dass ein zu "aggressiver" Melkstandboden schlecht für die Klauen sein kann. Wir sind vom Anbindestall in den Laufstall umgezogen und hatten jedenfalls teilweise Probleme mit den Klauen. Ich würde jetzt nicht sagen, dass es nur am Melkstand liegt, aber vielleicht sollte man das bedenken.
Bezüglich Rutschfestigkeit ist der Boden aber top und nach jetzt 2 Jahren hat sich das mit den Klauen auch beruhigt.
LG, Michael

User Bild
Vollmilch antwortet um 30-04-2019 12:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Hallo!

Wir haben seit fast 18 Jahren den Epoxidharzboden Alfaplast von DeLaval. Der Boden ist unverändert griffig. Super. Würde ich genauso wieder machen. Die Wandbeschichtung war leider nicht ganz so haltbar.

LG Vollmilch

User Bild
Rene M.280 antwortet um 30-04-2019 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Hallo.
Wir haben Gummimatten. Sind sehr zufrieden damit. Nicht rutschig, angenehm zum Stehen (für Mensch und Tier) und leicht zu reinigen.
Wir haben sie nur einseitig geschraubt um von Zeit zu Zeit unterhalb reinigen zu können.
Lg


User Bild
Petra_Steiner antwortet um 30-04-2019 12:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Danke Euch! Was habt ihr an der Wand bei Beton?

User Bild
Vollmilch antwortet um 30-04-2019 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Auch alfaplast. Würde jetzt Kunststoffplatten nehmen.

LG Vollmilch

User Bild
Rene M.280 antwortet um 30-04-2019 16:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Wir haben auch eine Beschichtung. Wie Vollmilch schreibt, würde ich jetzt auch Kunststoffplatten nehmen.
Wir haben den Beton vor der Beschichtung geglättet.

User Bild
bali antwortet um 30-04-2019 19:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Es gibt verschiedene Sandkörnungen, zb.1mm, 2mm für den Boden. Ordentliche Austrockung des Betons ist Grundvoraussetzung für die Haltbarkeit, jede kleine Feuchtigkeit ergibt nach ein paar Jahren abplatzungen des Wandanstriches.

User Bild
Richard0808 antwortet um 30-04-2019 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
@petra eine gute Firma für dein Anliegen:
http://www.schoeggler.at/polyester/

@rene und vollmilch
wurde bei eurer Wandbeschichtung ein Polyesternetz eingearbeitet?


User Bild
Vollmilch antwortet um 30-04-2019 19:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Nein, würde bei mir nur gestrichen.
Bei mir friert es teilweise den Belag runter. Ist nicht schön aber auch nicht schlimm.

LG Vollmilch

User Bild
Petra_Steiner antwortet um 30-04-2019 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Hat schon jemand Kunststoffplatten im Melkstand?

User Bild
herbert s.4063 antwortet um 01-05-2019 14:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Wir haben Gummimatten von Krainburg und die Kühe fühlen sich wohl.Auch wir selber stehen auf gummimatten,sind weich und im Winter nicht so kalt wie Fliesen

User Bild
Rene M.280 antwortet um 01-05-2019 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Nein leider nicht. Ist nur ein Anstrich.
War aber relativ günstig und konnte selbst gemacht werden.

User Bild
Franz Erber antwortet um 02-05-2019 08:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Hallo!
Habe im alten Melkstand 12 Jahre Gussasphalt gehabt. An den Stellen wo die Kühe stehen waren leichte Vertiefungen zu sehen. Habe mich letztes Jahr im neuen Melkstand wieder für Gussasphalt entschieden. ebenso wurde eine Fußbodenheizung mitverlegt.
Bei den Epoxidharzbeschichtungen ist eine einwandfreie Feuchtigkeitsabdichtung von unten Voraussetzung für die lange Haltbarkeit des Belages.

Die Wände habe ich mit 4cm Sandwichpaneelen welche eine GFK- Oberfläche haben Verkleidet- einfache Montage, leichte Reinigung und Wärmeisolierung.

User Bild
kreilreinhard antwortet um 02-05-2019 12:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Und warum nicht einfach Beton als Boden

User Bild
Vollmilch antwortet um 02-05-2019 16:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Weils der Beton nicht aushält.

LG Vollmilch

User Bild
kreilreinhard antwortet um 02-05-2019 17:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Melkstand Bodenbelag
Meiner hält schon 25 Jahre , sieht allerdings jetzt schon wie Waschbeton aus

Bewerten Sie jetzt: Melkstand Bodenbelag
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;589556






Landwirt.com Händler Landwirt.com User