glyphosat krebshemmend!

Antworten: 15
MF7600 01-11-2013 20:24 - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Image der Landwirtschaft muss sich erneuern

Erneuern muss sich aber auch das Image der Landwirtschaft in der Köpfen der Verbraucher. Seit 1973 wird das Bild von der Landwirtschaft maßgeblich von einer bunten Kuh auf einer blühenden Bergwiese geprägt. Dieses Idyllen-Image hat, fernab von der Realität, Vorstellungen geprägt, die sowohl Verbraucher als auch Landwirte verunsichern. Genauso vielfältig wie die europäische Landschaft sind auch die Strategien in der Landwirtschaft.

Dazu zählt auch die Integration von Glyphosat in Anbausysteme der Pflanzenproduktion. Solche modernen Technologien stellen nicht nur die Zukunftsfähigkeit der Betriebe sicher, sondern stehen auch im Einklang mit den ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Belangen, den drei Säulen der nachhaltigen Landwirtschaft. Frei von Vorurteilen, Ideologien und Verschleierung von Tatsachen.

http://www.agrarheute.com/glyphosat-gegen-krebs
 


biolix antwortet um 01-11-2013 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
also die Forscher schreibens mit Fragezeichen, aber mf7600 mit Rufzeichen, da sieht man ja wie er alles auslegt... brrrr

aber der link drunter ist viel logischer, wenn so toll wäre warum wollten sie nicht mal die genaue Zusammensetzung preis geben ?? oder doch verschleiern udn weiter verschleiern...

http://www.agrarheute.com/eu-gh-urteil-glyphosat?suchbegriff2=Glyphosat


schellniesel antwortet um 01-11-2013 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Prost!

A Stamperl round up aufn MF7600! ;-)

MfG Andreas



ZMureck antwortet um 01-11-2013 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Erfahrung 1:



 


ZMureck antwortet um 01-11-2013 21:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Erfahrung 2:



 


biolix antwortet um 01-11-2013 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Apropos, und mfj wird die Studien sofort analysieren ob sie Wissenschaftlich einwandfrei waren.. un der Herr Fiedler der den Beitrag geschrieben hat arbeitet sicher nicht bei einem Chemiekonzern oder einem der voll von Ihnen gesponsert wird.. ;-)(

aber nun lieber gn8, denn wenn eine Chemotherapie gut sein soll und dann noch mit Round up, das kann nur den Chemielobbiisten einfallen.. aber ja, 30 Jahre haben sies dann falsch angewendet.. ;-)((

tg biolix


rotfeder antwortet um 01-11-2013 21:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Hallo!
Würde auch sagen, wenn das stimmt, da ist für Monsanto in der Krebstherapie viel mehr zu verdienen als in der Landwirtschaft.


MF7600 antwortet um 01-11-2013 22:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
schön dass moderne landwirtschaft nachhaltig, umweltfreundlich und gewinnbringend möglich ist.


179781 antwortet um 01-11-2013 22:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Wenn man liest was zu diesem Thema schon alles an eigenartigen Meinungen geschrieben wurde, dann kommt man doch zu dem Schluß, dass nicht Glyphosat oder Kupfer das eigentliche Problem ist, sondern der Alkohol.

Gottfried


MF7600 antwortet um 01-11-2013 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
viele menschen können auch nicht sinnerfassend lesen.


Tyrolens antwortet um 01-11-2013 23:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Gottfried, darf ich präzisieren: Die Alkoholvergiftung.


Restaurator antwortet um 01-11-2013 23:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
erstens würd ich, @mf6700, einmal behaupten, dass etwas, was krebszellen im wachstum hemmt, das natürlich auch mit "normalen" zellen tun kann oder auf diese noch viel schädlicher wirkt - vielleicht viele jahre später?????
es gibt mit sicherheit viele für menschen (auch) tödliche gifte die hemmend auf krebszellen wirken.
zum kapitel nützlich: das medikament remicade ist z.b. für patienten mit morbus crohn, rheumatoider arthritis, psoriasis und anderen immunkrankheiten ein super heilmittel, das die leute auch gerne annehmen weil der erfolg (fast) garantiert und recht schnell eintritt, der leidensdruck ist bald verringert bis weg.
trotzdem weiss man jetzt nach etlichen jahren, dass das medikament speziell bei jungen männern tumorauslösend wirkt und es gibt eine reihe von menschen für die die sogenannten "nebenwirkungen" und "gegenanzeigen" zur katastrophe führen.
woher weisst du, dass das mit dem glyphosphat nicht auch so ist? werden herbizide gleich durchgetestet wie medikamente? wieso dauert es über ein jahrzehnt bis man die negativen begleiterscheinungen eines medikaments - trotz hundertfacher tests - ausmachen kann?
ich erinnere mich da auch die aussage unseres humanbilogen in der ausbildung: "die obstbauern haben durchschnittlich weniger kinder weil die spritzmittel von der struktur her den hormonen sehr ähnlich sind und dort andocken, wo die hormone hingehören, deshalb zählen sie zu den berufsgruppen mit der höchsten unfruchtbarkeit." heut wird sowas nimmer auffallen weil eh alle nur mehr 1 oder 2 kinder kriegen und wenn's mit 40 leerschüsse machen ist deswegen keiner betroffen.


Muuh antwortet um 02-11-2013 08:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
Im Urin jeden zweiten Europäers hat der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) das Pflanzenschutzmittel Glyphosat nachgewiesen – und bei zwei Dritteln der Stadtbewohner.

So die Beschreibung von "Umstrittenes Herbizid" Glyphosat in der Nahrung - Gefahr durch giftige Spritzrückstände

3 SAT am 4.11. um 18.30 Uhr




mfj antwortet um 02-11-2013 11:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!


Also jetzt ist es wirklich Zeit dass Glyphosat sofort vom Markt genommen muss.

Ein Mittel wo ein neues Zeitalter in der Landwirtschaft eröffnet hat, kostengünstig universell und praxistauglich einsetzbar ist – und jetzt noch das. Es soll krebshemmend sein.

Soviel Nutzen braucht der Mensch nicht. Das hat er weder verdient noch kann er damit umgehen.
Von was sollen auch die „armen Umwelt- und Skandalvereine“ in Zukunft leben ?
Das ist ein gezielter Angriff auf die Verunsicherungsbranche.

Es kann doch nicht sein, dass „gescheiterte Wissenschaftler“ die bisher alle in div. Auffangbecken von NGO`s, Bio- und Esoterik-Kirchen und Grünparteien - Luft schnappen konnten - auf einmal einer geregelten Arbeit nachgehen müssen, oder unter Brücken schlafen müssen.

Soweit darf uns Glyphosat nicht bringen, hier muss politisch sofort eingegriffen werden.
Da´s wäre ja noch schöner....



mfj antwortet um 02-11-2013 11:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!

Guten Morgen Muuh - endlich ausgeschlafen ?
 


biolix antwortet um 02-11-2013 17:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
glyphosat krebshemmend!
genau mfj , die Kampagnen sind ja eigentlich von der Chemieindustrie selbst initiiert.. ..

wollen sie doch das billige. endlich mit neuem patentierten, teureren austauschen...

warum gehen dann alle auf dei NGos udn Bios los ?


Bewerten Sie jetzt: glyphosat krebshemmend!
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;419169




Landwirt.com Händler Landwirt.com User