Antworten: 2
Peter06 22-11-2011 23:16 - E-Mail an User
Wir Staatskünstler
Es ist nicht zu glauben, der ORF springt wieder über den eigenen Schatten und traut sich ein neues Satireformat zu. Sicherheitshalber wird es am Donnerstag um 23 Uhr 30 versteckt, wenn der Nico und die Laura schon im Betti sein müssen, und auch im Redaktionsgebäude der Kronenzeitung schon die Lichter ausgegangen sind.




 
 


AnimalFarmHipples antwortet um 22-11-2011 23:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wir Staatskünstler
Satire im ORF hat leider nur allzu oft das Flair von deutschem Kino, was da wie dort an der Kontinuität der Besetzungen bis weit über die Erbrechensgrenze hinaus liegt.
Ich meine, ein deutscher Film könnte cineastisch noch so ausgefeilt sein, es wird ihn sich bloß kein Cineast ansehen, weil die Besetzungsliste so wie immer mit Christine Neubauer beginnt.
Detto das was der ORF unter Satire versteht; alle oben abgebildeten Personen haben ihren komödiantischen Zenit leider bereits überschritten, siehe dazu nur die kürzlich von "Seifenstein" und Seberg moderierte Nestroy-Gala (bei der die einzig witzige Stelle war, als letzterem ob der Funktionsbezeichnung der PR-Referentin eines Glücksautomatenherstellers kurz das Grinsen kam; bezeichnend genug, daß aus dem Kreis der versammelten österreichischen Künstler-Eliten nicht einmal der Anflug eines Buhs kam, immerhin steht der N-Konzern quasi am Beginn der Kausalkette für mannigfaches menschliches Elend - und das erwähnte Schweigen der Kunstszene läßt an sich nur den Schluß zu, daß man sich des andernfalls ebenso drohenden Elends wohl bewußt ist ...).


Peter06 antwortet um 23-11-2011 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Wir Staatskünstler
Ja, die Bissigkeit fehlt bei manchen "Angehörigen des Establishments" völlig, bei diesen Protagonisten habe ich allerdings die Hoffnung, dass es doch zu einer gewissen "Griffigkeit" reicht. Wie sie ja schon im vorzeitig abgedrehten Format "Die 4 da" , oder bei den szenischen Lesungen der berühmt-berüchtigten Abhörprotokolle "Meischi und Co" bewiesen haben....
Ein Vorgeschmack:
 



Bewerten Sie jetzt: Wir Staatskünstler
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;313293




Landwirt.com Händler Landwirt.com User