__joe007 04-10-2011 09:59 - E-Mail an User
Toleranzen und Normen von Betonspalten
Hallo Zusammen,

weiß jemand Toleranzen und Normen von Betonspalten. Welche Auflagen hat der Hersteller ?

Dürfen die "verbogen" sein? oder durchhängen? Oder muss ich beim Legen mit der "Flex" die Distanzen ein wenig abschleifen, damit der Spalt gleichmässig ist und der Spalten überall gleich anliegt ?

Wie rauh darf ein Spalten sein ?


mfg JoE




arnold.reichegger@gmail.com antwortet um 04-10-2011 13:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Toleranzen und Normen von Betonspalten
http://www.raumberg-gumpenstein.com/c/index.php?option=com_docman&task=doc_view&gid=311&Itemid=100103



tch antwortet um 04-10-2011 22:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Toleranzen und Normen von Betonspalten
Hallo Joe

Schau mal ob Du die EN12737 irgendwo auftreiben kannst- im Netz zum kaufen gibt es diesen Normtext.
Kostet ein bisschen was, wird Dir trotzdem weiterhelfen

Beim verlegen der Spalten wird es immer Kanten geben, der Unterbau ist selten sehr genau- es sei denn Du hast Nadelträger verbaut...

Viel Spass bei Normendikussion mit dem Hersteller- bereite Dich gut darauf vor- der kennt die Norm.

Sei vorsichtig mit der "Rauhtiefe" die kannst Du vermutlich nicht messen.

lg
tch



__joe007 antwortet um 05-10-2011 08:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Toleranzen und Normen von Betonspalten
Der Unterbau ist bis jetzt am genauesten, es geht um die Spalten, die ein Hersteller, der anonym bleibt, geliefert hat.

zum Beispiel das ein Betonspalten 7mm durchhängt, oder wie eine Banane eine Kurve zieht usw.

Was dürfen die Liefern.
Der Verkäufer hat gesagt, wiwe ich diese Beanstndet hae, des is normal !!!!

Des is ja dann der Wahnsinn, für das Geld, solche Qualität, eine Frechheit.

Vielen Dank für eure Info's.

mfg


Berkner antwortet um 07-10-2011 23:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Toleranzen und Normen von Betonspalten
Hallo Joe007,

"tch" hat Recht, die EN 12737 gibt dazu Auskunft.

Abschnitt 4.3. dieser Norm sagt etwas über die Anforderungen für das Endprodukt "Betonspaltenböden"

Die Geometrie der Balkenschnitte fordert einen "Öffnungswinkel" nach unten von mindestens 5 Grad.
Das ist natürlich viel zu wenig für einen Spaltenboden mit guter Funktion.
Ein Hersteller hat hier bis zu 23 Grad Öffnungswinkel!
Das in Verbindung mit möglichst geringer Bauarthöhe gewährleistet u. v. a. einen guten Kotdurchlass.

Unterabschnitt .1.3 - Form der Spalten sagt u. a.:
(Anmerkung dazu generell: Es gibt keine S p a l t e n, sondern nur Spaltenböden!!)
Die Auftrittsflächen der Balken dürfen keine scharfen Kanten aufweisen.

Unterabschnitt .1.4 - Ebenheit sagt:
Die Auftrittsfläche des Spaltenbodens muss über die gesamte Breite eben sein. Die Ebenheit von endaufgelagerten, unbelasteten Spaltenbodenelementen muss mit Folgendem übereinstimmen:
- die Auftrittsfläche von Stahlbetonelementen darf nicht mehr als 5 mm von einer Verbindungslinie zwischen den Enden abweichen;
- bei Spannbetonelementen darf die vertikale Wölbung in Längsrichtung des Bauteils nicht mehr als 5 mm von der deklarierten Wölbung abweichen.

Unterabschnitt .2 Oberflächenbeschaffenheit sagt:
Vor dem Gebrauch müssen die Oberflächen und Kanten frei von Graten und Vorsprüngen sein. Beim Verlassen de Werkes dürfen die Spaltenböden keine Risse mit einer Breite größer als 0.1 mm aufweisen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Du nun etwas von 7 mm "Höhenabweichung" sagst, hättest Du zumindest hier offensichtlich einen Grund zur Reklamation.

Ansonsten gelten wohl immer noch die Aussagen aus
BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH
Jahrgang 2004
Ausgegeben am 28. September 2004 Teil I
118. Bundesgesetz: Erlassung eines Tierschutzgesetzes ........
Alle geltenden Gesetze findet man unter http://www.ris.bka.gv.at/Ergebnis.wxe?Suchworte=tierschutz&x=0&y=0&Abfrage=Gesamtabfrage

Gruß aus Deutschland
Fritz

Unter http://www.fritzberkner.de//index.php?page=veroeffentlichungen - hier: "Betonspaltenböden / Polymerzement Fußböden / Stallfußböden" findest du z. B. Kriterien für die optimale Gestaltung solcher Stallfußböden.



__joe007 antwortet um 14-10-2011 09:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Toleranzen und Normen von Betonspalten
VIELEN; VIELEN DANK !!!!!!!!!!


Bewerten Sie jetzt: Toleranzen und Normen von Betonspalten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;305843




Landwirt.com Händler Landwirt.com User