Stundenlohn fürs Schneeräumen für den Maschinenring

Antworten: 13
Fendtfahrer01 24-08-2011 10:20 - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Ich will im kommenden Winter Schneeräumen für den Maschinenring.
Wie hoch(oder niedrig )ist der Stundenlohn für 360 PS Traktor mit eigenem 3,2m Pflug sowie Streuer.
Seehöhe: Über 1000m
Bitte alles reinschreiben(ob salz bzw. splitt selbst gekauft werden muss oder nicht).

DANKE

Mfg

Fendtfahrer01


Roemer antwortet um 24-08-2011 14:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
hi fendtfahrer!

kann dir zwar keine angaben zu deinem thema machen, aber bei 33 grad im schatten denkt glaub ich keiner an den winter-g.

liebe grüsse




ah1 antwortet um 24-08-2011 14:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
@fendtfahrer:

wennst schon über den mr fahren willst, dann frag am besten die!! wennst aber was verdienen willst machs selbstständig! gibts schon ein objekt das du räumen könntest oder ists bisher nur ein wunschgedanke?



HauserKaibling antwortet um 24-08-2011 16:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
50-60€ die Stunde wird bei uns verrechnet

Nur den MR Stundensatz kann man nicht verrechnen denn das wären dann laut meiner Rechnung so um die Fahrer 11-15€
Traktor 360PS 104€
Pflug 10€
Ketten 12€


das sind dann um die 141 Euro die Stunde das zahlt dir wahrscheinlich keiner.
Baufirmen fahren um 65 Euro die Stunde mit Lkw oder Radlader (20-30 to)
Winterdienst ist oft eine knappe Rechnung wenn man neu anfängt.


fgh antwortet um 24-08-2011 20:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Naja... der Stundensatz ist ja nicht so übertrieben mit über 100 € für dieses Gerät.... aber wozu? es reicht ein kleineres auch. Bei uns wir mit CVT 150 und JD 6830 mit 3,5/3,6er Schneepflug gefahren also wozu 360 PS???


browser antwortet um 24-08-2011 22:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Ich sag nix dazu








 
 


Darki antwortet um 25-08-2011 15:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Wie kommt man eigentlich auf die Idee mit einem 360PS Traktor in den Winterdienst einzusteigen?


fgh antwortet um 25-08-2011 15:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
naja.... mit einer schön großen Schneefräse im Berggebiet.


HauserKaibling antwortet um 25-08-2011 16:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Ja 360 PS sind für einen 3,20 er Pflug ein bisschen häftig.
Eher Schneeabtransport oder wie oben eine Schneefräse die solche Kräfte auch wirklich braucht.
Wie bei uns im Stadtgebiet wo man mit einem 975 Steyr schon an die Grenzen kommt mit der Wendigkeit ist ein 936iger eher ungeeignet.
Die meisten Traktoren im Wintereinsatz haben bei uns so um die 75-200 Ps je nach Bedarf.
75-150 Schneeräumung und Streuung
150-200 Schneeabtransport (Muldenkipper)



Shalalachi antwortet um 25-08-2011 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Vielleicht als Räumfahrzeug für die Autobahn, 3 Spuren gleichzeitig. Mit Schmetterlingsschneepflug. :-)


Fendtfahrer01 antwortet um 25-08-2011 20:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
Hallo

Nein ich habe keinen Schmetterlingsschneepflug.

Habe 2 Traktoren und zwar Fendt 209 und Fendt 936.

Am Heck habe beim 936er bei viel Schnee eine Schneefräse.

Mfg

Fendtfahrer01




golfrabbit antwortet um 26-08-2011 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
@Fendt...

Ist da nicht der Wunsch Vater des Gedankens?
Erst vor Kurzem hast du noch behauptet deinen neuen Schneekipper mit einem 828er ziehen zu wollen. Etwas weit hergeholt das Ganze, vielleicht gehst besser mit Arbeitsmontur und Schneeschaufel in den Winterdienst, da weißt du am Abend wenigstens was du verdient hast.

Josef (gutmeinend)



Joe_D antwortet um 13-09-2011 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
und das Salz ist sicher die Würze auf die Feinelektronik die dieses Ding angeblich hat....;-)


Haa-Pee antwortet um 13-09-2011 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
An alle Winterdienstler
die fendtfahrer werden so richtig geil aufs stufenlose joystick gesteuerte traktorfahren dass sie selbst in der heissesten woche des jahres bei an die 35 grad celsius im schatten ans "schneepflug!!!"fahren denken um ja die nötige auslastung fürs überteuerte geräterl zusammen zu bringen.......

ich bin lieber trieb gesteuert als fendt intubiert....;-)


Bewerten Sie jetzt: An alle Winterdienstler
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;301612




Landwirt.com Händler Landwirt.com User