KAMMERRAT RETTET LEBEN

Antworten: 6
  10-07-2011 21:02  milkmann
KAMMERRAT RETTET LEBEN
Kammerrat rettet Stier Fredi das Leben obwohl dieser eh knapp bei Kasse ist! 50 Euronen ist doch ein ganz beträchtlicher Betrag. Dieser Kammerrat konnte sich die freiwillige Blauzungenimpfung auch kaum leisten. Oder ist doch dass schlechte Gewissen oder die schlecht ARBEIT IN DER KAMMER schuld an dieser Akion ! Diese Bauernbundkammerräte sind nicht für weniger Bürokratie sonst müssten sie bei diversen Kammervollversammlungen anders abstimmen!

  10-07-2011 22:52  tch
KAMMERRAT RETTET LEBEN
Hallo Milkmann
Trinkst Du heimlich "Milchschnaps"
In welchen Zusammenhang steht das Abstimmungsverhalten mit dem geretteten Leben?

tch

  10-07-2011 23:31  mosti
KAMMERRAT RETTET LEBEN
@tch; solltest du jeh einer kammervollversammlung zugehört haben, könntest mitreden. ps. bauernbündler dürfen nicht mithorchen, sonst würden sie erfahren wie ´´ihre´´ vertretung abstimmt!!!

  10-07-2011 23:36  tch
KAMMERRAT RETTET LEBEN
Hallo Mosti,
Deine Antwort geht an der gestellten Frage vorbei!

Wo siehst Du den Zusammenhang zwischen dem Stier und dem Abstimmverhalten?


lg
tch


  10-07-2011 23:47  walterst
KAMMERRAT RETTET LEBEN
@tch
zuerst in der Kammersitzung gegen einen Antrag auf STraffreiheit gestimmt und anschliessend entgegen des eigenen Abstimmungsverhaltens die Strafe übernommen um das Versteigerungsspektakel zu verhindern.

  10-07-2011 23:52  tch
KAMMERRAT RETTET LEBEN
Danke Walter!

lg
tch

  11-07-2011 12:17  Muuh
KAMMERRAT RETTET LEBEN
Auf ATV wurde am 6. Juli darüber berichtet