Ölbedarf beim Same Dorado 85

Antworten: 6
Wurm 20-04-2011 08:48 - E-Mail an User
Same Dorado 85
Muss leider meine Aussage widerlegen! Letzte Woche beim Hackschnitzel führen ist auf einmal in der linken Forterradfelge schwarzes Öl aufgetaucht sofort abgestellt. Und geschaut was los ist dann noch ganz langsam ca. 2 km nach Hause gefahren.
Dann schaute ich mal in der Betriebsanleitung nach wie viel Öl bei den Planeten hinein gehören dort steht 1,5l pro Seite, na toll!! Dann bin ich mal den letzten Rest ablassen gegangen nur wen dort noch ein viertel Liter runder kam wäre es viel gewesen!
Daraufhin habe ich mein Werkstatt verständigt weil die erst vor 2 Monaten das Öl wechselte die meinte dort gehören nur 0,3 hin, na super! Mal die Wut in mir entbrannt!
Es geht wirklich nicht mehr als ein Halber Liter hinein.

Nur wie soll ich jetzt weiter vorgehen!

Um eure Meinung wird gebeten!



Bayr antwortet um 20-04-2011 09:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado 85
Servus,

eine Frage zwischendurch :
Was hat Dein Deutschlehrer beruflich so gemacht ?

Nix für ungut


Wurm antwortet um 20-04-2011 10:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado 85
Pension! :)))



steig antwortet um 20-04-2011 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado 85
@Wurm
Leider hat der Dorado etwas klein dimensionierte Vorderbremsen welche bei anderen Traktoren erst gar nicht vorhanden sind. Vermutlich hast du deine Bremsen überlastet und das überhitzte Öl ist über das Entlüftungsventil verdampft. Wahrscheinlich sind auch die Bremsscheiben hinüber. Hatte mal dasselbe Problem bei meinem 70er. Der Dorado ist ein guter Traktor für leichte Arbeiten jedoch für schwere Transportarbeiten, obwohl die Leistung vorhanden ist er von der Bauart eher auf der schwachen Seite und bedingt geeignet. Ich habe deshalb meinen Dorado auf einen Explorer umgetauscht da diese Modellreihe wesentlich robuster ausgeführt ist.

Mfg Steig





t


Wurm antwortet um 20-04-2011 15:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado 85
Dieses Gefühl hob ich auch! Nein bei mir ist die Dichtung kaputt gegangen!
Leistung hat er ohne Ende und auch vom Verbrauch her Top, aber das mit der Vorderachse macht mich schon ein wenig stutzig.
Wir haben auch noch einen Explorer 60 seit über 20 Jahre ohne Probleme!


mfg


Woodster antwortet um 21-04-2011 08:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado 85
@Bayr,

dein Beitrag hat hier echt weitergeholfen.
Hast nix besseres zu tun, als Oberlehrer zu spielen, wenn jemand in der ersten Aufregung ein paar Beistriche oder sonstige Kleinigkeiten vergisst??
Wie wärs mit einer wirklich guten Hilfe in Form eines konstruktiven Beitrages???



johndeere_5720 antwortet um 21-04-2011 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Same Dorado 85
@Woodster

wirklich sehr gute Antwort, besser hätte ich es auch nicht formulieren können. Mich gribbelte es auch schon in den Fingern eine Antwort auf Bayrs Eintrag zu schreiben, aber dann hast du es ja erledigt :))


mfg da johnny


Bewerten Sie jetzt: Same Dorado 85
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;288657




Landwirt.com Händler Landwirt.com User