Antworten: 21
chrisi008 21-02-2011 09:06 - E-Mail an User
John Deer 6920
Hat jemand von euch Erfahrung mit dem John Deere 6920 bzgl Verbrauch usw?

Danke im Voraus




hdb antwortet um 21-02-2011 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Hallo

Ich habe einen 6920 mit stufenlosen Getriebe mit jetzt ca 3000 h.
Im allgemeinen ein sehr robuster Traktor.
Im Verbrauch sehr günstig, wenn ich mit meinen Kollegen so vergleiche.
Besonders bei hoher leistungsabnahme sicher einer der Sparsamsten.

mfg


chrisi008 antwortet um 21-02-2011 09:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Danke für die rasche Antwort :) Ich bin am überlegen ob ich mir auch einen 6920 mit stufenlosen getriebe zulege. Ich brauche das Gerät damit ich den Ladewagen (Faro) ziehen kann, und daher bin ich sehr viel auf der Straße unterwegs. Die Frage is halt nur, ob er auf der Straße auch einen eher niedrigen Verbrauch hat?!? lg


Leo1993 antwortet um 21-02-2011 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
passt sicher gut zum Faro
ich bin nur mit dem mit dem Europrofi mit 45m³ gefahren und passt sehr gut zusammen, und der 6920 ist halt auch relativ einfach aufgeabut hab mich schnell ausgekannt drauf
mit dem 6920er mit dem ich gefahren bin hatte aber 190PS mit nem Chip
wenns ums straßenfahren geht ist wahrscheinlich aber der Vario besser
oder teste mal den 716er fendt und den 6920er


chrisi008 antwortet um 21-02-2011 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
ok, danke :) dh es wird einge schwierige entscheidung zwischen jd 6920 oder cvt 150 (155).^^ lg


Fleischerzeuger antwortet um 21-02-2011 12:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Das heißt du willst einen Gebrauchten?. Johnny hatte mit dem Auto Quad am Anfang große Probleme aber mittlerweile auch das im Griff. Also von einem älteren Johnny mit Auto Quad würde ich dir abraten. CVT 150 würde ich auch erst ab BJ 2002 nehmen, sonst hast du nur Probleme mit der Vorderachse. CVT 6155 kannst ohne Bedenken nehmen


chrisi008 antwortet um 21-02-2011 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
danke :)
Jep, ich suche eine gebrauchten. Der JD wäre bj juli 2003; der cvt bj 2001

lg


farmer87 antwortet um 21-02-2011 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
hallo zusammen!

hatten bis vor einem jahr auch einen jd6920 ! könnte darüber nicht wirklich etwas schlechtes sagen! Haben deswegen wieder einen jd gekauft!
mfg farmer


johndeere6530 antwortet um 21-02-2011 13:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
John Deere mit Auto Quad ist ein Schaltgetriebe und da gab es kaum Probleme.
Das Stufenlosgetriebe heißt AutoPowr!


chrisi008 antwortet um 21-02-2011 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
u bis zu welchem bj gab es probleme? weiß das jemand?


manfreds antwortet um 21-02-2011 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Hallo!


Beim stufenlosen 6920 Auto Power würde ich die Baujahre vor 2005 nicht empfehlen, da sie bis 2004 große Probleme mit Steuerventilen des Getriebes hatten. Vor 2005 Schalter nehmen, nach 2005 kein Problem mehr. Ich selber haben einen 7430PP könnte nichts schlechtes sagen, aber ein guter Freund hat einen 6820 Bj. 2004 und der hatte eben diese Probleme, die auch dem Kundendienst schon bekannt waren.

Mfg


Mick antwortet um 21-02-2011 18:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Interessant wäre noch, ob der mit Baujahr 2003 schon Common Rail hat.
Die sind nämlich um einiges sparsamer als die erste Serie.


Fleischerzeuger antwortet um 21-02-2011 23:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Jop, tschuldigung, AutoPowr natürlich. Das Hauptproblem der 20er AutoPowr war das Hinterachslager. Die sind bei der 30er Serie sehr viel stärker. Alles in allem würde ich mir trotzdem nie einen Johnny nehmen. Aber die Entscheidung muss letzendlich eh jeder für sich selbst treffen.


chrisi008 antwortet um 22-02-2011 17:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
ja hat er


Fergi antwortet um 22-02-2011 19:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
wen du einen v. den beiden stuffenlossen kaufen willst, dann nur den CVT. bei uns werden zur zeit fast alle stuffenlossen JDs m.sehr wenig stunden wieder verkauft. liess den langzeit bericht v. profi ,dann weist du warum


Axos antwortet um 22-02-2011 19:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Hallo
@fergi
Ich glaub eher, dein Inhalt stimmt mit der Rechtschreibung überein!!


Fergi antwortet um 22-02-2011 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
@foco

wen du sonst nichts weisst, dann ist es etwas traurig. die frage war ja etwas anderes ok.


hdb antwortet um 23-02-2011 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Hallo

Also ich fahre auch viel Straße mit einem 40m³ Silagewagen und auch hier ist der Verbrauch sehr günstig. Vergleichen kannst du den 6920 eher mit einem cvt 170, oder einen Fendt 818.
Ich kenne beide im vergleich und der 6920 ist ebenwürdig.



0815429 antwortet um 23-02-2011 11:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Hallo Fergi,
bei dir ist es immer dieselbe Leier!
wo sind die ganzen gebrauchten AutoPower Traktoren? ich kann nur wendige finden! Und wenn ja, dann haben sie schon anständig Stunden drauf.
im Traktorpool gibt es 176 stufenlose JD - 186 stufenlose Fendt und 29 stufenlose MF!
und jetzt musst du mir die Sache mal erklären!?





prof1224 antwortet um 23-02-2011 11:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Fendt Varios wurden aber 10 mal so viele verkauft wie Deere!!!!!!


FrischEi antwortet um 23-02-2011 12:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Hallo..

Es gibt bei jeden Traktor vor-und nachteile!!
Und es kann bei jeder Maschine was sein egal ob alt oder neu!!
So gut wie der Fendt auch auf der straße ist, aber im acker kann er denn JD nicht das wasser reichen. Und natürlich spielt der preis auch eine rolle. Vorallem wenn mann die Maschine nicht auslasten kann.

mfg


HauserKaibling antwortet um 23-02-2011 16:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deer 6920
Mein 6820iger läuft mittlerweile 1500 Bstd auf unserem Betrieb und insgesamt hat er jetzt Bj.2003, 6735 Bstd drauf und das ohne Getriebe Reparatur und dergleichen . Autopower!!!!
Aber wenn es so weit ist bin ich gerne bereit über die Reparatur und die Kosten zu berichten.



Bewerten Sie jetzt: John Deer 6920
Bewertung:
2.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;279308




Landwirt.com Händler Landwirt.com User